Motorrad News

Inhalt

Expeditionstaugliche Schlafsäcke braucht kaum ein Biker. Wichtiger ist, dass die Nachtausrüstung für Touren während der Saison leicht zu transportieren ist.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Schlafsäcke mit Bewertungen von 7 bis 13 von 15 Punkten.

  • Carinthia Lite 850

    • Gewicht: 1200 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 185 cm;
    • Füllung: Kunstfaser

    13 von 15 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Exzellent verarbeitete Edel-Absteige mit überragendem Kuschelfaktor und Reserven für Kälteeinbrüche; nur die Packgröße ist mittelmaß.“

    Lite 850

    1

  • Haglöfs Lim 50

    12 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 1 von 5 Punkten

    „Packmaß-Minimalist für Tropentouristen mit Qualitätsanspruch.“

    2

  • Jack Wolfskin Ultralite large

    12 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Der Wolfskin ist weder Leichtgewicht noch Sonderangebot, bringt aber ein Top-Verhältnis von Transport und Kälteschutz.“

    2

  • Fjällräven Parras P5

    11 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Liebevoll verarbeitetes Hotel Drei-Jahreszeiten für Qualitätsfanatiker, die mit dem Packmaß leben können.“

    4

  • KTM Sportmotorcycle Kasan

    11 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Für sportlich-schlanke Hardcore-Touristen, die es etwas wärmer brauchen und für schweres Equipment den Service-Truck haben.“

    Kasan

    4

  • Coleman Pharao

    10 von 15 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Solider Schlafsack für preisbewusste Schönwetterfahrer, unser Tipp in Sachen Preis/Leistung.“

    6

  • Salewa Snowfox Light

    10 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Solide Wahl für markenbewusste Outdoorfreaks, die es auch in den Alpen gemütlich haben wollen.“

    Snowfox Light

    6

  • Big Pack One Kilo Dream

    9 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Gute Wahl für Käufer, die sich nicht zwischen Low Budget und High End entscheiden können - und die zu Hause bleiben, wenn es wirklich kalt wird.“

    One Kilo Dream

    8

  • Ducati Quasar 1000 sq

    9 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Geräumig und Markentreu, aber für kältere Events als das Ducati-Weekend an der Adria nicht zu empfehlen, außerdem mäßig verarbeitet.“

    Quasar 1000 sq

    8

  • Nordisk OutDoor Summerlite

    9 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Mini-Gewicht und Mini-Packmaß zum Mini-Preis bei Mini-Kälteschutz - für Gelegenheits-Sommercamper mit wenig Platz.“

    8

  • Polo Motorrad Megalite

    9 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Hochwertiges Material billig verarbeitet; nur etwas für laue Sommernächte.“

    8

  • Vaude Arctic Ultralight Plus 200

    9 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 1 von 5 Punkten

    „Ordentlich verarbeitetes Top-Material, aber wenig praxisgerechte Ausführung zu einem hohen Preis.“

    8

  • Götz Motorsport Wehncke Light Weight 1000

    7 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Leichter Preisbrecher für das Hüttensofa oder die Sommernacht am Baggersee.“

    Wehncke Light Weight 1000

    13

Tests

Mehr zum Thema Schlafsäcke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf