Vaude Roomy 17+3 (Modell 2013) 1 Test

(Fahrradrucksack)

Ø Sehr gut (1,4)

Test (1)

Ø Teilnote 1,3

(7)

Ø Teilnote 1,5

Produktdaten:
Typ: Fahr­radruck­sack
Volumen: 20 l
Mehr Daten zum Produkt
Vorgängerprodukt

Vaude Roomy 17+3 (Modell 2013) im Test der Fachmagazine

    • RADtouren

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 6

    Note:1,3

    „Ein geräumiges Modell für Frauen. Die Schulterträger sind ergonomisch geformt. Der Hüftgurt ist bis auf die seitliche Polsterung leider etwas dünn. Gute Belüftung durch Rückennetz und perforierte Schulterträger. Bluesign-Siegel!“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • VAUDE Roomy 17+3 Backpack Damen phantom black 2019 Fahrradrucksäcke

    Kategorie: Rucksack für Trinksystem vorbereitet; Gesamtvolumen: 20 l; Packvolumen: 17 l; erweiterbares Volumen: 3 l; ,...

  • VAUDE Zerum 58+ LW Trekkingrucksack grau

    VAUDE Zerum 58 + LW Trekkingrucksack grau

  • CamelBak Octane 16X Trinkrucksack black/atomic blue 2019 Trinkrucksäcke & -

    Kategorie: Rucksack mit Trinksystem; Gesamtvolumen: 16 l; Packvolumen: 13 l; Reservoirvolumen: 3 l; Gewicht: 450 g; ,...

Kundenmeinungen (7) zu Vaude Roomy 17+3 (Modell 2013)

7 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Roomy 17+3 (Modell 2013)

Geräumiger Damen-Fahrradrucksack

Der Roomy 17+3 (Modell 2013) ist ein eleganter Fahrradrucksack für Bikerinnen, der sich optimal für einen Wochenendtrip mit dem Rad eignet. Kann er wie sein Vorgänger überzeugen?

Praktisches Packsystem

Der vorliegende Biker-Rucksack zeichnet sich durch ein edles, aber schlichtes Design aus und ist in drei Farben erhältlich (Schwarz, Rot und Blau). Doch er kann nicht nur durch sein Äußeres überzeugen. Auch seine Funktionen sowie seine Vielseitigkeit können sich sehen lassen. Zudem ist das Gepäckstück komplett aus ressourcenschonendem Material gefertigt. Für ein reines Gewissen beim Tragen des Rucksacks ist also auch gesorgt. Er verfügt zudem über Schulter- und Hüftgurte die optimal an die weibliche Anatomie angepasst sind. So sollte auch bei längeren Touren für angenehmen Tragekomfort gesorgt sein. Das pfiffige Rückennetz (Aeroflex) sorgt dafür, dass der Rucksack nicht am Rücken anliegt und das Gewicht ideal verteilt wird. Dadurch ist auch bei anstrengenden Aktivitäten ein trockenes Klima am Rücken gewährleistet. Normalerweise hat der Rucksack ein Packvolumen von 17 Litern. Dieses kann jedoch um weitere drei Liter ergänzt werden, wenn mal etwas mehr Gepäck transportiert werden muss. Ein raffiniertes System, das Platz spart, wenn es nicht im Gebrauch ist und den Rucksack so kleiner erscheinen lässt.

Genauso gut wie das ältere Modell?

Vaude erneuert die meisten seiner Produkte in regelmäßigen Abschnitten. Manchmal beschränken sich die Änderungen fast ausschließlich auf das Äußere aber von Zeit zu Zeit sind auch wirkliche Innovationen dabei. Wie es sich bei dem vorliegenden Modell verhält, kann momentan noch nicht genau gesagt werden, da der Rucksack bisher noch nicht von den einschlägigen Fachmagazinen unter die Lupe genommen wurde. Man kann aber davon ausgehen, dass es sich um einen hochwertig verarbeiteten Rucksack handelt, der mit angenehmem Tragekomfort und einem durchdachten Rückensystem überzeugen kann, denn diese Aspekte wurden schon beim Vorgänger gelobt. Wer interessiert ist, kann den Rucksack für rund 77 EUR bei Online-Anbietern bestellen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vaude Roomy 17+3 (Modell 2013)

Typ Fahrradrucksack
Volumen 20 l
Gewicht 870 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Vaude Roomy 23+3 (Modell 2013)Vaude Splash 20+5Vaude Bike Alpin 30+5Vaude Trail Light 12 (Modell 2013)Vaude Trail Light 16Vaude Path 9Vaude Path 18Vaude Aquarius 6Vaude Aquarius 8+3Deuter Giga Bike