Topcom KS-4248 2 Tests

Gut (2,5)
2 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Über­tra­gung Mit Video­ka­mera
  • Geräusch­ak­ti­vie­rung Ja  vorhanden
  • Gegen­spre­chen Ja  vorhanden
  • Reich­weite 300 m
  • Funk­ver­bin­dung Digi­tal
  • Strah­lungs­arm Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Topcom KS-4248 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 3 von 6

    Übertragung (45%): ​„befriedigend“​ (3,4);​
    Handhabung ​(25%):​ „gut“​ (2,4);​
    Akku (10%): ​„ausreichend“​ (3,6);​
    Umwelteigenschaften (20%):​ „befriedigend“​ (2,8).

  • „gut“ (85,8%)

    Platz 6 von 6

    „Plus: Babyeinheit mit Batterien betreibbar.
    Minus: kein akustischer Alarm bei Kontaktabbruch.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Topcom KS-4248

zu Topcom KS-4248

  • Topcom KS-4248 Digitaler Baby-Videomonitor – 4,
  • Topcom KS-4248 Digitaler Baby-Videomonitor – 4,
  • Topcom KS-4248 Digitaler Baby Video Monitor Baby Phone Baby Fon Überwachung
  • Topcom KS-4248 Digitaler Baby Video Monitor Baby Phone Baby Fon Überwachung

Kundenmeinungen (3) zu Topcom KS-4248

4,1 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Soli­des Baby­phone mit Ton-​Pro­ble­men

Stärken

  1. lange Akkulaufzeit
  2. auch Strombetrieb möglich
  3. einfache Bedienung
  4. Zoomfunktion

Schwächen

  1. Bild- und Tonqualität schwächeln
  2. undeutlicher Nachtmodus
  3. kein Warnton bei Signalabbruch

An der Verarbeitung und der Handhabung des Topcom KS-4248 haben Tests nichts zu meckern. Die Koppelung gelingt auf Knopfdruck, das Display ist mit 4,3 Zoll angenehm groß. Sie können zudem aus fünf Einschlafmelodien wählen und ein Temperatursensor warnt vor Unregelmäßigkeiten. Positiv sind auch die Akkulaufzeit von acht Stunden und die tadellose Signalübertragung via FHSS zu nennen. Leider gibt es Minuspunkte bei den eigentlichen Funktionen eines Babyphones: Bild und Ton werden nur undeutlich übertragen. Insbesondere bei Nacht ist das Baby nur per Zoom gut erkennbar. Sie hören zudem bei einem Übertragungsabbruch kein Signal, sondern werden lediglich auf dem Display gewarnt. Für den Preis von circa 200 Euro sind das zu viele sicherheitsrelevante Schwächen. Das Motorola MBP483-G beispielsweise liefert bessere Werte.

von Nadia Hamdan

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Topcom KS-4248

Geräusch- & Bildübertragung
Übertragung Mit Videokamera
Regelbare Mikrofonempfindlichkeit vorhanden
Lautstärkeregler vorhanden
Geräuschaktivierung vorhanden
Gegensprechen vorhanden
Bewegungsaktivierung fehlt
Nachtsicht vorhanden
Reichweite & Stromversorgung
Reichweite 300 m
Stromversorgung Elterneinheit Kabellos und netzgebunden
Stromversorgung Babyeinheit Kabellos und netzgebunden
Akkulaufzeit 420 min
Sicherheit
Reichweitenkontrolle vorhanden
Batterie-/Akkustandswarnung vorhanden
Optische Geräuschanzeige vorhanden
Abschaltbare Reichweitenkontrolle fehlt
Bewegungsmelder (Sensormatte) fehlt
Vibrationsalarm fehlt
Verbindung & Kanäle
Funkverbindung Digitalinfo
Strahlungsarm vorhanden
Ausstattung
Raumtemperaturanzeige vorhanden
Luftfeuchtigkeitsanzeige fehlt
Schlaflieder vorhanden
Nachtlicht fehlt
Timer-Funktion fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf