Reines Sonnenblumenöl Produktbild
  • ohne Endnote **

  • 2  Tests

    0  Meinungen

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Son­nen­blu­menöl
Bio­pro­dukt: Nein
Eigen­schaf­ten: Raf­fi­nier­tes Öl, Brat-​ / Frit­tieröl
Mehr Daten zum Produkt

Thomy Reines Sonnenblumenöl im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“

    21 Produkte im Test

    Inhaltsstoffe: „mangelhaft“;
    Sensorik: „sehr gut“;
    Weitere Mängel: „gut“.

  • „gut“ (2,0)

    Platz 1 von 16

    Dieses Sonnenblumenöl zeigt sich geschmacklich von seiner besten Seite. Zudem ist es frei von Schadstoffen. Wenn es einem nichts ausmacht, dass Thomys Produkt beim Braten relativ viel spritzt, kann hier guten Gewissens zugreifen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Thomy Reines Sonnenblumenöl

Passende Bestenlisten: Speiseöle

Datenblatt zu Thomy Reines Sonnenblumenöl

Typ Sonnenblumenöl
Bioprodukt fehlt
Eigenschaften
  • Brat- / Frittieröl
  • Raffiniertes Öl
Verpackung Glasflasche

Weiterführende Informationen zum Thema Thomy Reines Sonnenblumen-Öl können Sie direkt beim Hersteller unter nestle-marktplatz.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

„Schmutziges Gold“ - mit Basilikum

Stiftung Warentest - Das fordert seit 2002 auch die Olivenöl-Verordnung der Europäischen Kommission. Zuvor tolerierte sie noch kleinere Geschmacksfehler. So weit die Theorie. Geschmack: Sogar ranzig, schlammig In der Praxis sieht es anders aus. Nur 3 der 23 puren „Nativ-Extra“-Öle sind sensorisch „sehr gut“. Vom Fass, Gaea und Edeka/Bancetto präsentierten sich deutlich fruchtiger und ausgewogener als die Konkurrenz. Für fast jedes zweite Öl gab es in puncto Geruch und Geschmack nur ein „Ausreichend“. …weiterlesen