Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tisch­bohr­ma­schine
Leis­tung: 710 W
Gewicht: 13,08 kg
Mehr Daten zum Produkt

Scheppach Tischbohrmaschine DP 40 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung“

    „... der Bohrer ist schnell eingespannt und dank des mitgelieferten Anschlagwinkels lässt sich unser Testholz präzise ausrichten. Dabei hilft auch der Kreuzlinienlaser für die Bohrpunkt-Markierung. Die vorgewählte Drehzahl wird auf dem Display angezeigt und beim Bohren mit einer
    geringen Zeitverzögerung konstant gehalten. ... Mit der Scheppach DP 40 lassen sich Bohrarbeiten schnell, präzise und sicher ausführen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Scheppach Tischbohrmaschine DP 40

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KRAFTRONIC Bohrhammer »KT-BH 1600«, 1600 W, 800U/min bunt

Kundenmeinungen (15) zu Scheppach Tischbohrmaschine DP 40

3,0 Sterne

15 Meinungen (2 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
4 (27%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
1 (7%)
1 Stern
5 (33%)

3,0 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Did57

    Leider nach kurzer Zeit defekt

    • Vorteile: gutes Design, guter Halt, guter Preis
    • Nachteile: keine stabile Elektronik
    • Geeignet für: Zu Hause, Heimwerken, Werkstatt, Reparieren
    • Ich bin: Heimwerker
    Habe mir das Gerät mit Begeisterung im Februar 2019 gekauft. Machte einen soliden und guten Eindruck und hat funktionell gute Ergebnisse gezeigt. Der Laser ist leider unpräzise (2-3mm Abweichung!) und es gibt keine Justiervorrichtung von Seiten des Herstellers. Leider ist das Gerät nun (Sep 2019) aus unerfindlichen Gründen defekt. Das LCD Kontrollpanel funktioniert noch, aber die Maschine bewegt nichts mehr. Dies ist nach so kurzer Zeit nicht akzeptabel.
    Antworten
  • von 11ronny49

    Bohrmaschine DP 40 von Scheppach - ein China Produkt?

    • Vorteile: guter Preis
    • Nachteile: keine stabile Elektronik
    • Geeignet für: Heimwerken
    • Ich bin: Heimwerker
    Im März diesen Jahres(2019) kaufte ich diese Maschine. Nach nur einem Monat ließ sie sich nicht mehr einschalten. Der Laser war von Anbeginn nicht präzise eingestellt. Mit dem Umtausch in meinem Markt des Vertrauens (Bauhaus) bekam ich die gleiche Maschine bei der wiederum der Laser nicht funktionierte wie er sollte. Abermals nach ca. 3 Wochen ließ die Maschine sich nicht mehr einschalten. Was soll das?
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Scheppach DP-40

Solide Aus­stat­tung, prä­zise Boh­run­gen

Stärken
  1. mit Laser-Markierungshilfe
  2. gut für Reihenbohrungen durch Tiefenvorwahl
  3. einfach zu bedienen
  4. Preistipp
Schwächen
  1. recht laut
  2. Abschaltautomatik reagiert sensibel

Scheppachs Tischbohrmaschine überzeugt mit Ausstattung und Präzision. Die Drehzahl wird elektronisch konstant gehalten und mithilfe der Bohrtiefenvorwahl können Sie sich auch bei Massenproduktion auf gleichbleibende Bohrungen verlassen. Der massive Standfuß beherbergt verschiedene Möglichkeiten der Fixierung, egal, ob Sie Metallrohre, Holzrundstäbe oder andere Holzstücke festmachen. Aufgrund des Zwei-Gang-Getriebes ist die Maschine leider recht laut, was baubedingt nicht zu verhindern ist. Riemenantrieb ist generell etwas leiser. Aus Sicherheitsgründen ist eine automatische Abschaltung bei Überlastung eine gute Sache. Laut Testern schaltet die Scheppach aber gerne mal ab, wenn der Bohrer durch das Werkstück bricht. Ansonsten ist die DP40 ein gelungenes Paket zu einem recht fairen Preis.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Bohrmaschinen

Datenblatt zu Scheppach Tischbohrmaschine DP 40

Allgemeines
Typ Tischbohrmaschine
Anzahl der Gänge 2 Gänge
Gewicht 13,08 kg
Betriebsart
Betrieb Netz
Leistung 710 W
Ausstattung
Tiefenanschlag vorhanden
Besonderheiten Tischbohrmaschine
Bohrfutterspanne (mm) 1,5 - 13 mm
Leerlaufdrehzahl 170 - 880 / 490 - 2600 U/min
Tischplatte (B x T) 330 x 300 mm
Gesamthöhe 71,5 cm
Max. Bohrdurchmesser in Stahl 13 mm
Max. Bohrdurchmesser in Holz 40 mm
Laserfunktion vorhanden
Höhenverstellbarer Tisch fehlt
Neigbarer Tisch fehlt
Drehzahlelektronik vorhanden
Display vorhanden
Stufenlos regulierbare Drehzahl vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5906812901

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: