Monopol 3-teiliges Polycarbonat-Trolley-Koffer-Set

ohne Endnote

0  Tests

11  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kof­fer­set, Trol­ley
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Wenn Krat­zer die Urlaubs­freude nicht stö­ren...

Koffer werden heute gerne im Set gekauft, man erhält sie dadurch meist preiswerter als über die separate Anschaffung mehrer Einzelkoffer, überdies macht ihr meist durchgängiges Design optisch etwas her. Das von Monopol vertriebene, 3-teilige Polycarbonat-Trolley-Kofferset passt auf den ersten Blick wunderbar in dieses Bild: Für knapp 119 Euro erhält man drei verschiedene Hartschalenkoffer mit Teleskopauszug, mit Fassungsvermögen von allroundertauglichen 44, 71 und 115 Litern und in einer speziell in engen Kabinen und Bahnabteilen besonders vorzugswürdigen Vier-Rollen-Ausführung.

Vier Leichtlauf-Lenkrollen in allen Größenausführungen

Schon äußerlich verlockt das Ensemble zum spontanen Zugreifen: Die Schalendeckel der drei Rollkoffer sind aus robustem Polycarbonat und ABS gefertigt, alle Koffer besitzen solide Lenkrollen mit den bekannten Vorzügen fast punktgenauer Manövrierbarkeit, mit vier statt nur zwei Rollen lassen sie sich außerdem bequem und platzsparend (!) nah am respektive vor dem Körper herschieben, was insbesondere in der kleinsten, auch bordtauglichen Version von Vorteil ist. Sämtliche Teile des Ensembles verfügen über ein via Reißverschlussöffnung um 25 Prozent erweiterbares Packvolumen, und mit ihrem farbig abgesetzten Kantenschutz und der grobrippigen Oberfläche der Hartschalendeckel gibt es auch optisch nichts zu meckern.

Kritik an der Kratzempfindlichkeit der Schalendeckel

Das Set steht nicht nur in einer achtenswerten Farbauswahl für jeden Geschmack zur Verfügung – zum Beispiel in Blau, Beige, Bronze, Lila oder Rot, sondern wirkt auf den ersten Blick auch überaus solide gefertigt. Mit Leergewichten von 3,5 bis 4,5 Kilogramm scheint ihnen auch die moderne Herausforderung gelungen zu sein, robust und trotzdem leicht zu sein. Erfreulich sind ferner die beiden Handgriffe oben und seitlich, mit denen sich das Gepäckstück auch liegend anpacken lässt. Doch wie Kundenbewertungen nahelegen, sollte man über die Fertigungsqualität der Koffer nicht allzu ambitioniert denken. Das Problem besteht primär in der kratzempfindlichen Oberfläche, schon bei der ersten Flugreise sollen Kratzer und tiefe Abschürfungen das edle Finish verunzieren.

Fazit

Kurz gesagt: Wer hier zugreift, dürfte sich schnell wieder bei der Suche nach einem neuen Kofferset wiederfinden, das mehr als nur optische Qualitäten besitzt. Leider erklärt sich allenfalls die Hälfte der Nutzer halbwegs einverstanden mit den Monopol-Koffern, dem Rest sind selbst die 119 Euro (Amazon) noch zu viel, sofern man auch nur moderate Ansprüche an ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhälnis bei seinem Trolley-Set stellt.

von Sonja

zu Monopol 3-teiliges Polycarbonat-Trolley-Koffer-Set

  • Trendyshop365 City-Koffer Palma Hartschalen 67 Zentimeter 58 Liter 4 Räder

Kundenmeinungen (11) zu Monopol 3-teiliges Polycarbonat-Trolley-Koffer-Set

4,0 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (64%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (18%)

4,0 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Koffer

Datenblatt zu Monopol 3-teiliges Polycarbonat-Trolley-Koffer-Set

Produkteigenschaften
Typ
  • Trolley
  • Kofferset
Schalentyp Hartschalen-Koffer
Ausstattung
Aufteilung
Netzfach fehlt
Besonderheiten
Erweiterbar fehlt
Packriemen fehlt
Doppeltes Teleskopgestänge fehlt
Einfaches Teleskopgestänge fehlt
Tragegriff fehlt
Verstaubare Träger fehlt
Schloss
TSA-Schloss fehlt
Zahlenschloss vorhanden
Schlüsselschloss fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf