Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bild­schirm­größe: 3"
Gewicht: 129 g
Mehr Daten zum Produkt

Mio Cyclo 500 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 6 von 7

    „... punktet mit simplem Handling, einem feinen Monitor und sicherer Navigation. Mit an Bord sind OpenStreetMaps von Westeuropa. Jedoch fällt die Orientierung auf den schlichten Karten nicht immer leicht. Pfiffig dagegen: die Schnittstelle zu Smartphones. So werden etwa auf dem gekoppelten Handy eingehende Anrufe und SMS-Nachrichten im Display des Mio-Lotsen angezeigt. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Mio Cyclo Discover Plus

Kundenmeinungen (4) zu Mio Cyclo 500

4,4 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Cyclo 500

Fahr­rad-​Navi mit Blue­tooth

Das Cyclo 500 von Mio ist ein hochwertiges und vielseitiges Navigationssystem für Fahrradfahrer. Per Bluetooth und WLAN lässt es sich drahtlos mit dem PC oder Laptop verbinden.

Routen mit Freunden teilen

Bei dem vorliegenden Fahrradcomputer- und Navigationsgerät handelt es sich um ein Produkt, das sich ideal für Radfahrer eignet, die ihre Routen und Trainingsdaten gern vor sowie nach der Tour analysieren und dabei das Navi möglichst unkompliziert mit dem heimischen PC oder Laptop verbinden möchten. Das Fahrrad-Navi verfügt über zwei drahtlose Schnittstellen: Bluetooth 4.0 und WLAN. So wird ein optimales Zusammenspiel zwischen dem Navi und der herstellereigenen Software Mio Share ermöglicht. Die Desktop-Anwendung erlaubt es den Radfahrern ihre Routen mit Freunden zu teilen und Strecken von anderen Nutzen zu betrachten. So kann man sich zum Beispiel Inspiration für die nächste Trekking-Tour mit dem Rad holen. Außerdem kann man mit Hilfe des Programms das Navi verwalten oder Karten- und Software-Updates herunterladen. Das Gerät lässt sich per Touchscreen und dank der großen Buttons intuitiv und kinderleicht bedienen. Das Gehäuse ist wasserdicht und vorinstallierte Straßen- und Fahrradkarten machen das Navi sofort einsatzbereit.

Kann er überzeugen?

Bisher sind leider noch keine Rezensionen zu dem vorliegenden Navi zu finden. Weder Erfahrungsberichte von Radfahrern noch professionelle Prüfungsergebnisse von Fachleuten gibt es zu dem schicken Fahrrad-Navi. Man kann allerdings davon ausgehen, dass der Trainingscomputer in Vergleichen ähnlich gut wie sein Verwandter, der Cyclo 505, abschneiden wird. Der wurde nämlich für seine einfache Menüführung und die Vielfältigkeit gelobt. Wer das Navigationsgerät für Radfahrer lieber selbst ausprobieren möchte, der kann das Navi für knapp 343 EUR bei Amazon bestellen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mio Cyclo 500

Bildschirmgröße 3"
Geeignet für Radfahren
Gewicht 129 g
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • WLAN
Ausstattung
  • Höhenmesser
  • Wasserdicht
  • Routenaufzeichnung
  • Barometer
  • POIs
  • Temperatursensor
Kartenmaterial Westeuropa
User-Interface Touchscreen
Abmessungen (B x H x T) 61 x 103 x 19.6 mm
Satellitenempfang GPS

Weiterführende Informationen zum Thema Mio Cyclo 500 können Sie direkt beim Hersteller unter mio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wegweiser

MountainBIKE - Ob Mittelgebirgsrunde oder Alpenüberquerung - ein guter Navigator macht die Orientierung auf der Tour zum Vergnügen. Welchem Wegweiser - ob spezieller GPS-Empfänger oder Smartphone - sich Biker auf fremdem Terrain anvertrauen können, das klärt dieser MB-Test.Testumfeld:Sieben Navigationsgeräte für den Outdoorbereich wurden geprüft und bekamen 2 x die Urteile „überragend“, 3 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Die Gesamtbewertung ergab sich aus den Kriterien Empfang, Display, Bedienung sowie Navigation, Karten, Ausstattung, Batterielaufzeit und Bike-Halter. …weiterlesen