Sehr gut

1,5

ohne Note

Sehr gut (1,5)

Mammut Nirvana Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 17.06.2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wer auch mal einen Einkauf mit dem Nirvana Pro macht, freut sich über jeden Liter zusätzlichen Stauraums. Den konstruktiven Kern des Rucksacks bildet ein anpassbarer U-Rahmen aus Alu, der dem Rucksack Stabilität gibt und an dem innen ein separates Fach eingehängt ist. Überhaupt ist es im Nirvana sehr aufgeräumt, mehrere RV-Taschen (auch für Erste-Hilfe-Equipment, Lawinenausrüstung, Skibrille oder Krimskrams) ergänzen die zwei von oben zugänglichen Haupttaschen. Eine gute Idee ist der ‚Hintereingang‘ zum Hauptfach über das mit EVA gepolsterte Rückenteil. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mammut Nirvana Pro

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Mammut Sportrucksack »Trea Spine«, Polyethylen, galaxy-black

Kundenmeinungen (25) zu Mammut Nirvana Pro

4,5 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (72%)
4 Sterne
5 (20%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
2 (8%)
1 Stern
0 (0%)

Zusammenfassung

Der Mammut Nirvana Pro Rucksack begeistert die Rezensenten auf Amazon. Bislang beurteilen alle Nutzer den Rucksack mit der Bestnote von fünf Sternen. Besonders gelobt werden die hochwertige Verarbeitung, die durchdachte Aufteilung der Fächer, der Tragekomfort und die flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

Egal ob zum Snowboarden oder Skifahren: Glaubt man den Nutzern auf Amazon, so ist der Mammut Rucksack der perfekte Begleiter für einen Freeride-Tag. In die 25 Liter Fassvolumen passt alles hinein, was man benötigt: z.B. Lawinenausrüstung, First-Aid-Kid, Nahrung und Wechselklamotten. Der Rucksack ist sinnvoll in verschiedene Fächer aufgeteilt, heißt es weiter. Gut finden die Käufer auch das gepolsterte Brillenfach und das zu öffnende Rückenteil. Herausragend soll zudem die Halterung für Snowboard und Skier sein.

4,5 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rucksäcke

Datenblatt zu Mammut Nirvana Pro

Basismerkmale
Typ Tourenrucksack

Weiterführende Informationen zum Thema Mammut Nirvana Pro können Sie direkt beim Hersteller unter mammut.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Tragbar: 40 Liter

ALPIN - In der Verlängerung konnte sich der ACT Lite von Deuter vor dem Savant von Gregory durchsetzen. Beide Modelle bieten Tragekomfort der Fünf-Sterne-Kategorie. Während Deuter dazu beim ACT Lite massive Hüft- und Schultergurte einsetzt, erreicht Gregory das beim Savant mit sehr flexiblen, weichen und dünneren Polstern. Vorteil beim ACT Lite: Seine Rückenlänge lässt sich verstellen. Bezahlt wird dieses Detail aber auch mit 70 zusätzlichen Gramm. Was aber nicht wirklich ins Gewicht fällt. …weiterlesen

Viel Luft, viel Halt

Bergsteiger - Sommerrucksäcke mit Netzrücken waren früher schwer, unhandlich und wackelten bei jeder Drehbewegung. Inzwischen sind einige Modelle nicht nur noch luftiger, sondern gehören zu den leichtesten Gestellrucksäcken überhaupt.Testumfeld:Getestet wurden acht Sommerrucksäcke. Geprüft wurden die Kriterien Tragkomfort, Lüftung, Zug nach hinten und Seitenhalt. Zusätzlich wurden Eignungen für die Bereiche Wandern, Berg, Trekking und Hochtour angegeben. …weiterlesen

Mammut Rucksack Nirvarna Pro im Test

Motorradreisefuehrer.de - Was wäre wenn? Wenn kein Mammut Rucksack vor 15 Jahren den Weg in die Redaktion gefunden hätte? Das Kuriose: Der Rucksack funktioniert immer noch. Freilich war er aus der Mammut Alpine Serie, mit extra verstärkten Reißverschlüssen. Und das ist auch der Grund, weswegen die meisten Rucksäcke in den Müll wandern, weil niemand Lust hat, sich mit unterdimensionierten RV’s herumzuärgern. ... …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf