Mail.de E-Mail-Dienst Test

(Kostenpflichtiger E-Mail-Anbieter)
E-Mail-Dienst Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
Produktdaten:
  • Typ: Kostenpflichtig
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Mail.de E-Mail-Dienst

    • c't

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Unfertig wirkt der Dienst nur an einer Stelle: Der vorhandene Spam-Filter lässt sich nicht konfigurieren. Der Anbieter verzichtet grundsätzlich auf Schnickschnack und beschränkt den Funktionsumfang aufs Wesentliche.“

    • teltarif.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 12/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Der kostenpflichtige E-Mail-Dienst mail.de bietet den Nutzern eine ansprechende Benutzeroberfläche, die eine Vielzahl von Funktionen bereit hält. Insgesamt präsentiert sich der Dienst sehr durchdacht. Bemängeln kann man die nicht ganz überzeugende Belegung des Zurück-Buttons im Browser. mail.de lässt sich einen Monat kostenlos testen. Wer dafür bezahlen will, wird sicher nicht enttäuscht werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (18) zu Mail.de E-Mail-Dienst

18 Meinungen (2 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
7
  • FINGER WEG

    von shirtdrucker
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: aufdringliche Werbung
    • Geeignet für: NERVENSTARKE
    • Ich bin: kleine Firmen

    VORSICHT ! Auf keinen Fall ein Probe-Abo bei dieser Firma
    anklicken ! Man bekommt eine Rechnung obwohl man dieses
    sogenannte Probe-Abo fristgemäß mit Bestätigung gekündigt hat !
    Die Rechnung wurde widerrufen und das wurde per E-Mail
    von mail.de bestätigt !
    Einen Monat später kam erneut eine Rechnung !
    SOWAS NENNT MAN MAFIA METHODEN !!!!

  • Antwort

    von shirtdrucker

    Jetzt bekam ich die Mitteilung, das diese Rechnung nichts mit dem
    gekündigten Abo zu tun hätte !
    Ich hätte einen Auftrag am 20.07.2018 erteilt, dafür wäre die
    Rechnung !
    Ich kündige also ein Probe-Abo und erhalte trotzdem eine
    Rechnung ! Diese Rechnung wird widerrufen und von mail.de
    bestätigt gelöscht !
    Dann soll ich einen Auftrag erteilt haben, obwohl ich das Probe-Abo
    wenige Tage zuvor gekündigt habe !
    Und für diesen nicht erteilten Auftrag bekomme ich jetzt erneut
    eine Rechnung !
    ICH GLAUBE DAS IST DOCH OFFENSICHTLICH MIT
    WELCHEN MITTELN HIER GEARBEITET WIRD !
    MAL SEHEN WIE DAS VOR GERICHT ENDEN WIRD !

  • Enttäuschend

    von A_Celesta
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: willkürliche Handhabung
    • Ich bin: kleine Firmen

    Ich habe mich auf der Suche nach einem sicheren Postfach angemeldet, habe meine Kontaktdaten angegeben und beim zweiten Einloggversuch wurde das Konto ohne Hinweis gesperrt. Brave New World. Angeblich sind meine Angaben falsch. Ich bin durchaus unter Adresse und Telefonnummer erreichbar, wie hätte ich sonst mein Postfach freischalten können.

    Willkürliche Handhabung, kommt für mich nicht in Frage. Somit spare ich mir eine monatliche Gebühr und suche einen Anbieter, der verstanden hat.

Datenblatt zu Mail.de E-Mail-Dienst

Typ Kostenpflichtig

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Einprägsame Mailadresse c't 2/2012 - Mail.de hat einen kostenpflichtigen Maildienst mit umfangreichen Filtermöglichkeiten und einem reichlich bemessenen Online-Speicher gestartet. …weiterlesen


Virtuelle Zweitadresse PCgo 1/2011 - So zum Beispiel beim Online-Shopping oder beim Ausprobieren neuer Internetangebote. Lässt der Webmail-Provider das Filtern nach Alias-Adresse und das automatische Sortieren von Mails in Ordner zu, genügen Aliase vollkommen, um ein übersichtliches sauberes Postfach zu erhalten. Allerdings ist das bei kostenlosen E-Mail-Diensten in der Regel nicht so einfach. Deshalb sollten Sie für verschiedene Zwecke jeweils eigene, echte Adressen registrieren. …weiterlesen