Mail.de E-Mail-Dienst 2 Tests

E-Mail-Dienst Produktbild
ohne Note
2 Tests
Befriedigend (3,3)
29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kos­ten­pflich­tig
  • Mehr Daten zum Produkt

Mail.de E-Mail-Dienst im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Unfertig wirkt der Dienst nur an einer Stelle: Der vorhandene Spam-Filter lässt sich nicht konfigurieren. Der Anbieter verzichtet grundsätzlich auf Schnickschnack und beschränkt den Funktionsumfang aufs Wesentliche.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Der kostenpflichtige E-Mail-Dienst mail.de bietet den Nutzern eine ansprechende Benutzeroberfläche, die eine Vielzahl von Funktionen bereit hält. Insgesamt präsentiert sich der Dienst sehr durchdacht. Bemängeln kann man die nicht ganz überzeugende Belegung des Zurück-Buttons im Browser. mail.de lässt sich einen Monat kostenlos testen. Wer dafür bezahlen will, wird sicher nicht enttäuscht werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Mail.de E-Mail-Dienst

Kundenmeinungen (29) zu Mail.de E-Mail-Dienst

2,7 Sterne

29 Meinungen (5 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
9 (31%)
4 Sterne
1 (3%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (10%)
1 Stern
11 (38%)
  • 16.05.2021 von Nici____

    Zu emfpehlen

    • Vorteile: guter integrierter Spamfilter, Adressbuch mit vielen Funktionen, anfangs kostenlos, Freemail ist top, alles leicht zu bedienen, Online-Speicher, Alias, übersichtliche Vertragseinstellungen
    • Nachteile: manche Bereiche etwas unübersichtlich
    • Geeignet für: Geschäftliches, Privates, alles
    • Ich bin: Privatanwender
    Ehrlich gesagt bin ich recht geschockt über die vielen negativen Kommentare. Seit ca. 8 Jahren nutze ich einen kostenpflichtigen E-Mail Account und bin zufrieden.

    Anfangs die Promail und mittlerweile nur die Plusmail. Mir war zu jederzeit bewusst, dass die beiden Pakete etwas kosten und was ich dafür bekommen, ohne in eine "Falle" zu treten. Auch bei einem Zahlungsverzug vor ein paar Jahren war der Support per E-Mail sehr freundlich und nach der Mahnung wurde mein Postfach nicht sofort gesperrt. Ich hatte an den Support geschrieben, dass das Geld überwiesen ist und nicht wieder vorkommt.. eine freundliche Antwort kam zurück und es gab keine Probleme. Telefonisch habe ich bisher keine Erfahrung. Ich arbeite selbst in einem Support und weiß, dass man auch mal einen schlechten Tag haben kann..

    Auch in den Einstellungen sind die Vertragsdaten und der Paketwechseln gut aufgelistet. Man bekommt auch KEINE Werbung für teurere Pakete.

    Der Online-Speicher und die Aliase sind sehr praktisch.
    Für aktuell 2 EUR im Monat sichere ich meine Daten gerne auf deutschen Servern. Vielleicht sollte das Freemail Paket auf der Startseite ebenfalls als Säule dargestellt werden um einer "Falle" vorzubeugen.
    Lediglich der Grafiker in mir hat oft einen anderen Geschmack :)
    Antworten
  • von Stabheuschrecke

    Frisches Mailkonto einfach gesperrt

    • Nachteile: Mailkonto wird einfach gesperrt
    Mein Mailkonto wurde einfach gesperrt. Es war erst ca. zwei Wochen alt und ich habe es noch kaum benutzt. Konto war übrigens halbwegs Anonym, also erst Mal ohne Namen etc. Nur die Telefonnummer wurde zur Registrierung genutzt. Habe keine Ahnung, wie es dazu kam. Vielleicht sollten die Typen von Mail.de Mal ihre Datenbanken prüfen. Vielleicht wurde da was gehackt.
    Antworten
  • von Mari2

    Schlecht gelaunter Support und bei Zahlungsverzug Kontosperre

    • Vorteile: anfangs kostenlos, alles leicht zu bedienen
    • Geeignet für: Privates
    • Ich bin: Privatanwender
    Ich habe nach einem zuverlässigen EMailanbieter gesucht und es bei Mail,de probiert. Anfangs mit der kostenlosen und dann mit der kostenpflichtigen Version. An sich habe ich nicht alle Funktionen genutzt, daher kann ich zu diesen auch nicht viel sagen.
    Was mich direkt gestört hat, dass ich aus der App heraus keine pdf an die Mail anhängen kann. Ich verschicke viel und will nicht jedesmal den Browser öffnen müssen.
    Wusste ich anfänglich nicht und habe den Service kontaktiert. Nach einer gefühlten Ewigkeit kam eine Antwort, die ich nicht unter Service einstufen würde, da diese so formuliert war als hätte ein genervter 13-Jähriger geantwortet. So lesen sich auch die Antworten hier von Hr. K.
    Leider habe ich es verpasst meine jährliche Rechnung zu überweisen. Ich wurde per Mail und dann postalisch darauf hingewiesen. An sich ausreichend, also selber Schuld. Nur mit einer Kontosperre habe ich nicht gerechnet. Völlig überzogen und nicht nachvollziehbar. Da könnte man einfach auf die kostenlose Version wechseln. Da sie wahrscheinlich nur ihr Geld wollen, sperren sie gleich das Konto. Habe heute das Geld überwiesen, keine Ahnung wie lange ich auf eine Aufhebung der Sperre warten muss.
    Das Erste, was ich danach mache, ist kündigen. Unabhängig von der Kontosperre war ich nicht ganz zufrieden und merke, dass die Firmenphilosophie nicht zu mir passt. Daher mache ich mich wieder auf die Suche.
    Antworten
  • Weitere 26 Meinungen zu Mail.de E-Mail-Dienst ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: E-Mail-Anbieter

Datenblatt zu Mail.de E-Mail-Dienst

Typ Kostenpflichtig

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf