• Gut 1,7
  • 1 Test
  • 38 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
Sehr gut (1,4)
38 Meinungen
Typ: Fahr­radruck­sack
Gesamtvolumen: 16 l
Mehr Daten zum Produkt

Jack Wolfskin Ham Rock 16 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 8 von 14

    „Preiswerter, perfekt verarbeiteter und obendrein leichter Multisport-Rucksack. Bei Zuladung mit mehr als fünf Kilo drücken die recht weichen Schultergurte. Es fehlen kleine Taschen zur Orga von Werkzeug & Co.“

Kundenmeinungen (38) zu Jack Wolfskin Ham Rock 16

4,6 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (71%)
4 Sterne
9 (24%)
3 Sterne
3 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

38 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Jack Wolfskin Ham Rock16

Fahr­radruck­sack mit guten Beur­tei­lun­gen

Der Ham Rock 16 von Jack Wolfskin ist ein kompakter Bike-Rucksack mit stylischem Design, der sowohl von Nutzern als auch von Fachleuten gute Kritiken bekommt.

Luftiges Trägersystem

Bei dem vorliegenden Rucksack handelt es sich um ein Modell mit geringem Gewicht und kompakten Ausmaßen. Der Rucksack bietet sich mit einem Gewicht von nur 610 Gramm vor allem für sportliche Aktivitäten an und kann optimal als Fahrradrucksack verwendet werden. Das Packvolumen ist mit einem Stauraum von 16 Litern wohl ausreichend für eine Tagestour mit dem Rad oder eine einfache Wanderung. Die Fächeraufteilung ist recht simpel gehalten. Der Hersteller hat sich auf ein Hauptfach, eine Fronttasche sowie ein Organizerfach beschränkt. Zudem kann ein Trinksystem integriert werden. Dieses ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Spezielle Halterungen für einen Fahrradhelm und Trekkingstöcke runden die Outdoor-Fähigkeiten des Gepäckstückes ab. Bei schlechtem Wetter schützt die mitgelieferte Regenhülle den Inhalt des Rucksacks vor Nässe. Das Tragesystem ist zu einem großen Teil aus sehr luftigem Mesh-Material, sodass ein hoher Tragekomfort und trockenes Klima zwischen Körper und Rucksack gewährleistet sein sollte.

Hochwertig und schick

Der Rucksack für sportliche Tätigkeiten ist seit knapp über einem Jahr im Handel erhältlich und konnte seitdem von vielen Nutzern und Experten ausgiebig ausprobiert werden. In ihren Erfahrungsberichten äußern sich die Rezensenten ausschließlich positiv zu dem Fahrradrucksack. Er eigne sich gut für den Weg zur Arbeit oder kurze Tagesausflüge. Er sei hochwertig verarbeitet und habe ein schickes Design. Er biete ausreichend Stauraum und könne durch das geringe Gewicht gut beim Laufen, Radfahren oder Wandern verwendet werden.

Vielseitiger Rucksack

Der Rucksack ist nicht nur stylisch, sondern auch praktisch. Für mehrtägige Trekking-Touren sollte man wohl zu einem Modell mit mehr Packvolumen und ausgeklügeltem Rückensystem greifen, aber für einfache sportliche Aktivitäten ist er durchaus geeignet. Interessierte bekommen den Bike-Rucksack in verschiedenen Farben unter anderem bei Amazon für rund 50 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jack Wolfskin Ham Rock 16

Basismerkmale
Typ Fahrradrucksack
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 16 l
Gewicht 571 g

Weiterführende Informationen zum Thema Jack Wolfskin Ham Rock16 können Sie direkt beim Hersteller unter jack-wolfskin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tatonka Baix 15Vaude Path13Vaude Roomy 17+3 (Modell 2013)Vaude Splash 20+5Exped Glissade 35Vaude Bike Alpin 30+5Vaude Path 9Vaude Path 18Vaude Aquarius 6Deuter Giga Bike