ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Leucht­mit­tel: LED
Leucht­weite: 65 m
Mehr Daten zum Produkt

Geonaute On Night 410 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Kompakt, leicht und mit schwenkbarem Kopf liefert die Stirnlampe ... bei maximaler Leuchtkraft einen recht konzentrierten Lichtkegel, der auf einfachen Trails gerade ausreichend Licht bietet. Die Lampe lässt sich über einen Druckknopf über den LED gut bedienen, allerdings verstellt sich dabei die Position ... Die Verarbeitung ist einfach aber solide. Der Akku wird per USB-Kabel geladen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Geonaute On Night 410

Datenblatt zu Geonaute On Night 410

Leuchtmittel LED
Leuchtweite 65 m
Maximale Leuchtdauer 30 h
Minimale Leuchtdauer 7 h
Outdoor-Tauglichkeit Spritzwasserschutz (IPX4)

Weitere Tests und Produktwissen

Alles leuchtet

TRAIL - Es ist die wohl größte Moralfrage im Trailrun-Sport neben der der emissionsschwangeren An- und Abreise mit Auto: Darf man eigentlich mit einer Stirnlampe im Wald herumrennen? Also bei Nacht! Wenn Tiere schlafen, oder einfach ihre Ruhe wollen. Meinungen gibt es dazu viele. Die endgültige, ultimativ richtige Antwort suchen wir noch. Im Zweifel nehmen wir dann die Antwort, die uns am liebsten ist. Das tut doch irgendwie fast jeder. Ja, wir laufen sehr gerne mit Lampen auf Trails, in der Nacht. …weiterlesen

Köpfchen beweisen

SURVIVAL MAGAZIN - Beide Lampen werden mit einem ein zelnen Schalter gesteuert. Bei der HL 17 kann man die volle Leistung (einmal drü cken), 40 Prozent (zweimal drücken), zehn Prozent (dreimal drücken) und Stroboskop (Taste gedrückt halten) abrufen. Die Led Lenser hat noch mehr drauf: Hier schaltet die Lampe mit 100 Prozent an, ein rasch folgender zweiter Klick aktiviert die Dimm-Stufe, deren Leuchtkraft individuell zwischen 100 und 15 Prozent festgelegt und fixiert werden kann. …weiterlesen