Lux 40 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bild­schirm­größe: 3"
Gewicht: 231 g
Mehr Daten zum Produkt

Falk Lux 40 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Tipp“

    6 Produkte im Test

    „Das Lux 40 punktet mit robustem Design und sehr großem Display. Der GPS-Satelliten-Empfang ist gut, die Batterielaufzeit mit etwa 7 Stunden ausbaufähig. Das routingfähige Falk Lux 40 bietet zahlreiche zusätzliche Hintergrundinformationen.“

Einschätzung unserer Autoren

Falk Lux40

Out­door-​Navi mit Pla­nungs­soft­ware

Das Lux 40 von Falk ist ein Navigationssystem, das sich für viele Outdoor-Aktivitäten eignet. Im Lieferumfang ist ein Programm zur Planung der Route am PC enthalten. Von Experten und Nutzern erhält es positive Kritik.

Ideal für Geocaching-Enthusiasten

Wer auf der Suche nach einem neuen Navigationsgerät für Trekking-Touren im Hochgebirge oder mehrtägigen Fahrradtouren ist, kann das vorliegende Modell durchaus in Betracht ziehen. Es bietet vielfältige Möglichkeiten der Navigation und kommt in einem schicken, langlebigen Gehäuse. Die mitgelieferte Software MagicMaps Tour Explorer erlaubt es dem Nutzer, seine Routen im Voraus mit Hilfe von detailliertem Kartenmaterial zu planen. So dürfte man unterwegs keinen unangenehmen Überraschungen mehr ausgesetzt sein. Auch wenn man sich spontan dazu entscheidet, einen Umweg zu nehmen, berechnet das Navi sofort die kürzeste Route zum Zielpunkt. Das Gerät ist zudem optimal für Geocaching-Schatzsucher geeignet. Alle Standorte der Seite Geocaching.com lassen sich problemlos auf das Navi übertragen, sodass man sich anschließend sofort in das Schnitzeljagdvergnügen stürzen kann. Über die unkomplizierte Geodaten-Eingabe sollte man kinderleicht zum nächsten Versteck finden.

Robust aber geringe Batterielaufzeit

Das Outdoor-Navigationsgerät ist bereits seit zwei Jahren auf dem Markt und konnte sowohl von den Experten der einschlägigen Fachmagazine als auch von den Nutzern ausgiebig unter die Lupe genommen werden. Dabei hat das Navi gut abgeschnitten. Während die Fachleute dem Gerät eine hochwertige und stabile Verarbeitung bescheinigen, gefallen den Kunden besonders die unkomplizierte Handhabung sowie die vielseitigen Eigenschaften. Allerdings wird von beiden Gruppen die geringe Laufzeit der Batterien bemängelt (laut Hersteller rund fünf Stunden).

Gutes Navi für ambitionierte Wanderer

Wer die meiste Zeit des Jahres im Freien unterwegs ist und sich auf dem Fahrrad oder zu Fuß stets gut zurechtfinden möchte, sollte sich das vorliegende Navi einmal genauer anschauen. Mit seinen vielen Features eignet es sich für anspruchsvolle Wanderungen, kann aber auch einfach beim Geocaching verwendet werden. Allerdings ist es nicht gerade erschwinglich. Bei Amazon werden rund 648 EUR dafür fällig.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Falk Lux 40

Bildschirmgröße 3"
Geeignet für Radfahren
Gewicht 231 g
Ausstattung Fahrradnavigation
Abmessungen (B x T x H) 12 x 3 x 6,5 cm
Interner Speicher 4 GB

Weiterführende Informationen zum Thema Falk Lux 40 können Sie direkt beim Hersteller unter falk.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Praxistest 2013, Teil 1: GPS - update 2013 & digitale Karten

Wandermagazin - Der GPS-Satelliten Empfang ist gut, die Batterielaufzeit mit etwa 7 Stunden ausbaufähig. Das routingfähige Falk Lux 40 bietet zahlreiche zusätzliche Hintergrundinformationen. …weiterlesen

Outdoor-Duell: Garmin vs. Mio

PC Magazin - Leistung messen und gleichzeitig navigieren – welcher GPS-Fahrradcomputer ist besser: Marktführer Garmin oder Herausforderer Mio?Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Fahrradcomputer, die jeweils mit „gut“ bewertet wurden. …weiterlesen