Delsey Helium 4-Rollen Trolley 1 Test

Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Trol­ley
  • Eigen­ge­wicht 3,35
  • TSA-​Schloss Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Delsey Helium 4-Rollen Trolley im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (86,5%)

    Platz 5 von 7

    „Der Delsey Helium 4 Rollen Trolley kann ohne Blessuren über holprige Strecken gezogen werden, verkraftet aber wuchtige Stöße wie bei einem Fall nicht ganz unbeschadet. Auch stärkerem Regen sollte er nicht allzu lange ausgesetzt werden.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Delsey Helium 4-Rollen Trolley

Einschätzung unserer Autoren

Zu fle­xi­ble Außen­haut

Der Delsey Heliumm 4-Rollen-Trolley hat im aktuellen Koffervergleich der ETM Testmagazin (4/2014) einen soliden mittleren Platz belegen können. Stärken und Schwachstellen halten sich etwa die Waage: Bei seiner doch arg flexiblen Außenhaut neigt er im Falltest zur Dellenbildung, lässt sich aber dank seines gummierten Tragegriffes sogar bei Vollbeladung noch angenehm tragen. Als echte Stärke identifizierten die Testredakteure die Eigenschaft der Rollen: Auch holprige Rollwege überstehe der Koffer fast ohne Blessuren, die Rollenaufnahmen selbst blieben gänzlich unbeschadet.

Großvolumig und leicht

Mit dem Helium erwirbt man zunöchst einmal einen sehr großkalbrigen Koffer. Bei einem Fassungsvermögen von 101 Litern misst er 69 x 31 x 47 Zentimeter in Länge, Breite und Höhe, umgekehrt stoppt die Waage bereits bei 3,2 Kilogramm – damit dürfte er zu den leichtesten Trolleys gehören, die man derzeit in dieser Größenordnung findet. Das Bemühen der Hersteller um immer leichtere Koffer ist durchaus überlegt, wenn man den Gebührenfindungsreichtum der Airlines verfolgt, die immer mehr Gepäckbeschränkungen vorschreiben. Die Kehrseite davon ist leider nicht selten der Verzicht auf starkwandige Hartschalendeckel, und der Delsey gibt bei Fingerdruck sogar sichtbar nach.

Delsey vs. Samsonite

Das muss kein Fehler sein: Flexible Außenhäute federn die Wucht eines Aufpralls besser ab, sie schonen Packinhalt und Schnappschlösser, sofern nur modernste Werkstoffe eingesetzt werden. Doch anders als etwa beim Samonite Chronolite, der flexibel und formstabil zugleich ist, hinterlässt das Werfen, Quetschen und Stapeln des Polycarbonat-Modells Helium im rauen Flughafenbetrieb durchaus sichtbare Spuren. Die Redakteure des ETM Testmagazin bemängelten Dellenbildung im Falltest, zeigten sich allerdings versöhnlich: Die Knickstellen lassen sich von Innen leicht herausdrücken und sind im Grunde nichts anderes als besagte Kehrseite der bewusst weichen Außenhaut.

Nichts für Starkregen

Doch leider führt das zu einem weiteren Problem. Nach ETM-Testmagazin-Erkenntnissen sackt der Koffer im beladenen Zustand etwas in sich zusammen, wodurch sich der Zipverschluss nur hakelig schließen lasse. Spätestens hier wird klar: die Herausforderung, flexible und zugleich formstabile Koffer zu fertigen, gehört zu modernen Herstellungsmethoden, die man beherrschen muss. Mit dem von Samsonite entwickelten Werkstoff Curv kann er sich jedenfalls kaum messen - das Fazit der Wartentester benennt daher als Minuspunkt die zu flexible Außenhülle. Auch Starkregen sollte man ihm - und dem Kofferinhalt - nicht zumuten. Angesichts dessen zeigt er sich mit 279 EUR (Amazon) doch recht ambitioniert bepreist.

von Sonja

Passende Bestenlisten: Koffer

Datenblatt zu Delsey Helium 4-Rollen Trolley

Produkteigenschaften
Typ Trolley
Schalentyp Hartschalen-Koffer
Volumen 101
Eigengewicht 3,35
Ausstattung
Aufteilung
Netzfach fehlt
Besonderheiten
Erweiterbar fehlt
Packriemen fehlt
Doppeltes Teleskopgestänge fehlt
Einfaches Teleskopgestänge fehlt
Tragegriff fehlt
Verstaubare Träger fehlt
Schloss
TSA-Schloss vorhanden
Zahlenschloss vorhanden
Schlüsselschloss fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Delsey Helium 4-Rollen-Trolley (101 l) können Sie direkt beim Hersteller unter delsey.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf