Sehr gut (1,0)
2 Tests
Sehr gut (1,4)
2.918 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Leucht­mit­tel: LED
Leucht­weite: 85 m
Mehr Daten zum Produkt

Black Diamond Storm Headlamp - 2017 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Wer auf Tour nicht immer eine Stromquelle zum Akkuladen findet, sollte die kompakte und üppig ausgestattete Storm wählen.“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Extrem heller, hervorragend ausgestatteter und wasserdichter Strahler für viele Einsätze (Joggen, Bergtour, Trekking).“

Kundenmeinungen (2.918) zu Black Diamond Storm Headlamp - 2017

4,6 Sterne

2.918 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

2.918 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Black Diamond Storm Headlamp - 2017

Leuchtmittel LED
Leuchtweite 85 m
Maximale Leuchtdauer 120 h
Minimale Leuchtdauer 40 h
Outdoor-Tauglichkeit Kurzfristiges Untertauchen (IPX7)
Maximale Lichtleistung 350 Lumen
Gewicht 110 g
Kompatible Batterie-Größen 4 x AAA
Ausstattung
  • Blinkmodus
  • Rotes Nachtsichtlicht

Weiterführende Informationen zum Thema Black Diamond Storm Headlamp - 2017 können Sie direkt beim Hersteller unter blackdiamondequipment.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die helle Freude

outdoor 12/2017 - Doch sollte eine Lampe nicht nur weit, breitflächig und möglichst lange leuchten, sondern außerdem bequem sitzen und sich einfach handhaben lassen. Während man etwa bei der Beal L80 Schwierigkeiten hat, die Lampe ob ihres schwergängigen Tasters überhaupt einzuschalten, überzeugen Nitecore Nu 30, Petzl Actik Core und die beiden Black-Diamond-Modelle mit fast intuitiver Bedienung - bei zum Teil reichhaltiger Ausstattung. …weiterlesen