• ohne Endnote **

  • 3  Tests

    1  Meinung

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Art: Spi­nat
Mehr Daten zum Produkt

Ardo Blattspinat im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (40%)

    Platz 3 von 11

    Organoleptik (20%): entspricht;
    Schadstoffe (60%): „gut“;
    Vitamine/Mineralstoffe (0%): hoch;
    Kochsalz (0%): entfällt;
    Fett (0%): entfällt;
    Kennzeichnung (10%): entspricht nicht;
    Herkunft (10%): Auskunft erhalten.

  • „mangelhaft“

    Platz 6 von 8

    Woher der Blattspinat in der Packung stammt, wird von Ardo nicht angegeben. Das Labor kritisierte die erhöhten Cadmium- und Nitratwerte. Dadurch wurde das Produkt stark nach unten hin abgewertet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 8 von 12

    "Sensorische Beurteilung (45%): ‚befriedigend‘ (3,5);
    Schadstoffe (20%): ‚gut‘ (2,2);
    Mikrobiologische Qualität (10%): ‚sehr gut‘ (1,0);
    Verpackung (10%): ‚gut‘ (1,8);
    Deklaration (15%): ‚befriedigend‘ (2,7)."

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Ardo Blattspinat

Kundenmeinung (1) zu Ardo Blattspinat

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Tantevera

    In Wasser versunken

    Wir verwenden gewerblich diesen Ardo Blattspinat tiefgefühlt seit Jahren. M. E. sinkt der Wareneinsatz dieser Firma bei diesem Produkt von Jahr zu Jahr. Wir haben es heute - verärgert und mal wieder - ausgewogen. Ja. Es ist gekippt. Es ist mittlerweile mehr Wasser als Spinat in der 2,5 kg Tüte. Na. Herzlichen Dank auch.
    Für mich ist das mehr Nepp als Redlichkeit.
    Vielleicht sollte auch der Wareneinsatz zukünftig bei Tests ein Kriterium sein.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ardo Blattspinat

Art Spinat