Gut (1,9)
1 Test
Sehr gut (1,3)
55 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tages­ruck­sack
Gesamt­vo­lu­men: 25 l
Geeig­net für: Her­ren / Uni­sex
Ver­füg­bare Grö­ßen: Ein­heits­größe
Eigen­ge­wicht: 1320 g
Mehr Daten zum Produkt

5.11 Tactical AMP 12 im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 25.05.21 verfügbar

    10 Produkte im Test

    „... Die Lastverteilung ist gut und das Tragegefühl angenehm, wobei der AMP12 relativ flach aufliegt und die mittlere Belüftungszone nicht voll zum Tragen kommt. Die anatomisch geschwungenen Schultergurte sind gut gepolstert. Über Schnellverschlüsse kann der Rucksack bei Bedarf ‚abgeworfen‘ werden. ... ein clever aufgebauter, bestens organisierter und stabil konstruierter Rucksack ...“

zu 5.11 Tactical AMP 12

  • 5.11 TACTICAL SERIES AMP 12 BACKPACK Rucksack, 51 cm, Braun (Kangaroo)
  • 5.11 TACTICAL SERIES AMP 12 BACKPACK Rucksack, 51 cm, Grün (Ranger Green)
  • 5.11 TACTICAL SERIES AMP 12 BACKPACK Rucksack, 51 cm, Grün (Ranger Green)
  • 5.11 TACTICAL SERIES AMP 12 BACKPACK Rucksack, 51 cm, Braun (Kangaroo)
  • 5.11 TACTICAL SERIES AMP 12 BACKPACK Rucksack, 51 cm, Grün (Ranger Green)
  • 5.11 Tactical AMP12 Backpack 25L ranger green
  • 5.11 Tactical AMP12 Backpack 25L kangaroo
  • 5.11 Rucksack AMP12 25 L ranger green

Kundenmeinungen (55) zu 5.11 Tactical AMP 12

4,7 Sterne

55 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
47 (85%)
4 Sterne
3 (5%)
3 Sterne
2 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (5%)

4,7 Sterne

55 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AMP 12

Bezahl­ba­rer Tau­send­sassa

Stärken
  1. flexibel einsetzbarer Rucksack
  2. wasserfestes Material
  3. stabile Verarbeitung
  4. clevere Details
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Ein Alltagsrucksack mit vielen Einsatzmöglichkeiten: So möchte 5.11 Tactical seinen AMP (was für "All Mission Pack" steht) verstanden wissen. Den Rucksack gibt's in Serie, die Ziffer gibt jeweils einen Hinweis auf die Einsatzdauer. So eignet sich der AMP 12 etwa für Tagesausflüge oder auch für den Weg zum Arbeitsplatz. Das Modell überzeugt im Detail, zum Beispiel mit dem wasserfesten und pflegeleichten Material, einem flexibel nutzbaren Gitter, um Zubehör anzubringen oder den cleveren, variabel zu öffnenden Reißverschluss. Tester loben das hohe Organisationspotential des Rucksacks, der auch durch seine robuste Verarbeitung gefällt. Gute Lastverteilung und nicht zuletzt ein anständiger Preis machen das vielseitige Stück für viele Nutzer und Anwendungszwecke interessant.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rucksäcke

Datenblatt zu 5.11 Tactical AMP 12

Basismerkmale
Typ Tagesrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 25 l
Verfügbare Größen Einheitsgröße
Maße (H x B x T) 51 x 28 x 14 cm
Eigengewicht 1320 g
Ausstattung
Taschenaufteilung
Seitentaschen / Flaschenhalter fehlt
Deckelfach fehlt
Deckel als Tasche nutzbar fehlt
Frontfach vorhanden
Hüftgurt mit Taschen fehlt
Kleinteilefach vorhanden
Notebookfach vorhanden
Bodenfach fehlt
Nasswäschefach fehlt
Organizer fehlt
Extras
Daisychains (Schlingen) vorhanden
Entfernbarer Deckel fehlt
Entfernbare Schulterriemen fehlt
Entfernbarer Tagesrucksack fehlt
Entfernbarer / verstaubarer Hüftgurt fehlt
Fahrradlichtbefestigung fehlt
Front-Zugriff vorhanden
Gepolsterter Hüftgurt fehlt
Gepolsterter Rücken fehlt
Helmbefestigung fehlt
Höhenverstellbarer Brustgurt vorhanden
Höhenverstellbarer Deckel fehlt
Kopfhörerausgang fehlt
Lastkontrolle fehlt
Netzrücken fehlt
Reflektoren fehlt
Regenhülle fehlt
Rückenprotektor fehlt
Schlüsselclip fehlt
Kompressionsriemen vorhanden
Seilhalterung fehlt
Signalpfeife fehlt
Sitzmatte fehlt
Skibefestigung fehlt
Stock- / Eispickelhalterung fehlt
Tragehenkel vorhanden
Trinkschlauchhalterung fehlt
Versiegelte Nähte fehlt
Verstellbare Rückenlänge fehlt
Volumen erweiterbar fehlt
Vorbereitung für Trinksystem fehlt
Wasserdichte Reißverschlüsse fehlt
Materialangaben
Material Polyamid (Nylon)
Öko-Zertifizierung Keine
Materialeigenschaften
PFC-frei fehlt
PVC-frei fehlt
Recyclingmaterial fehlt
Geruchshemmende Behandlung fehlt
Wasserabweisend vorhanden
Wasserdicht fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Versorgungswerk

TRAIL - Das Gurtsystem arbeitet leicht und effektiv. Hätte er doch bloss die läufererwünschten Details wie grosse Brust- und Hüfttaschen, denn um eine Kleinigkeiten zu gelangen, muss man ihn ständig abnehmen und das nervt. Die angesetzten Stretchtaschen bieten genug Platz für Riegel, Jacke und co. und die Kompressionsschnur hält die Wetterschutzjacke sicher und fest. Gut: Vorrichtung für Stöcke. …weiterlesen

„Wie leicht darf der Rucksack sein?“ - 1000 bis 1100 Gramm

ALPIN - Schnörkelloser geht’s fast nicht. Sehr solide. Kleiner Rucksack mit extrem flexiblem Rücken, nur für geringe Gewichte (max. 6 – 8 Kilo) geeignet. Guter Reiserucksack. Sehr großer und dafür sehr leichter Rucksack. Die Lastpunktverstellung wirkt etwas windig. Guter Rucksack mit idealer Allroundgröße. Wäre tippverdächtig, wenn er nicht die unsinnige Hüftflosse hätte. Für die Größe hat der Salomon einen zu weichen bzw. instabilen Rücken. Bei geringer Zuladung ein solider Allrounder. …weiterlesen

Auf der Flucht

TACTICAL GEAR - Abseilen und Klettern war problemlos möglich. Das Nylon-Gewebe verkraftete auch grobere Behandlung. Wie der Name schon sagt, ist der Tuva Huntpack ein Jagd-Rucksack - und zwar ein spezieller. Den herausnehmbaren Klappstuhl etwa hatten wir für den Test als unnötiges Gewicht entfernt. Mit seinem grünen Nylon-Gewebe bietet der Rucksack im Wald viel Tarnpotenzial. Das Gewebe ist ausgesprochen leise - nicht nur für die Pirsch, sondern auch im Bug-out-Szenario ein Vorteil. …weiterlesen

... wenn die Pfunde purzeln

Wanderlust - Die dritte Variante des Spagats zwischen Kontrolle und Bewegungsfreiheit wird zum Beispiel durch Osprey und Haglöfs vertreten. Das Rückenteil wird durch senkrechte Metallstreben entlang der äußeren Kanten aufgespannt, die ein Zusammenfallen oder Einrollen verhindern und so das Gewicht komfortabel auf den Hüftgurt übertragen. Die Kontaktfläche am Rücken ist aber trotzdem recht frei beweglich. …weiterlesen