MYBIKE prüft Rucksäcke (10/2019): „Huckepack“

MYBIKE
  • Brooks Sparkhill Backpack (22 l)

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1.150 g

    Vorteile: regendicht; top Fertigungsqualität; optimal für Business & Pendeln.
    Nachteile: hohe Wärmeentwicklung am Rücken bei längeren Fahrten; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Sparkhill Backpack (22 l)
  • Chrome Industries Urban EX 18 Rolltop

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 18 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 780 g

    Vorteile: regendicht; strapazierfähig; schneller Zugriff über Rolltop-Verschluss; auch auf längeren Touren bequem.
    Nachteile: kaum Fächer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Urban EX 18 Rolltop
  • Deuter Giga SL

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 850 g

    Vorteile: damengerechte Passform, auch als Herren-/Unisexmodell erhältlich („Giga“); trägt sich bequem; zahlreiche Verstaumöglichkeiten.
    Nachteile:kein Regenschutz im Lieferumfang (Alternative: Modell „Giga Bike“); Hüftgurt etwas schmal geraten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Giga SL
  • EVOC Mission 22l

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 600 g

    Vorteile: geringes Gewicht; ideal für Touren und Alltag (Notebookfach & Organizer).
    Nachteile: kein Brust-/Hüftgurt vorhanden; kein Regenschutz im Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Mission 22l
  • Gregory Packs Anode 30

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 795 g

    Vorteile: bequem zu tragen; auch für Alltag und Reisen ideal; viele Fächer, auch für Kleinteiliges.
    Nachteile: kein Regenschutz im Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Anode 30
  • Haberland Sporty (RT 2000)

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 16 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1.250 g

    Vorteile: 3-in-1-Kombi (Rucksack, Gepäckträgertasche, Schultertasche); zahlreiche Fächer (für Tablet, kleine Notebooks, Kleinteile, Handy, Flaschenhalter usw.).
    Nachteile: Brust-/Hüftgurt fehlt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Sporty (RT 2000)
  • Jack Wolfskin Halo Pack 24

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 24 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 800 g

    Vorteile: geringes Gewicht; hoher Tragekomfort; wackelfreier Sitz; optimal für sportliche Cityradler; günstig.
    Nachteile: wenig Extras. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Halo Pack 24
  • New Looxs Varo Backpack

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1.330 g

    Vorteile: Kombination Rucksack-Gepäckträgertasche (Racktime-Befestigungssystem); regendicht.
    Nachteile: Befestigungssystem beim Tragen etwas unbequem am oberen Rücken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Varo Backpack
  • Norco Portree

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 16 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1.250 g

    Vorteile: auch als Gepäckträgertasche nutzbar (mit Klickfix-Befestigung, Träger entfernbar); steht von selbst durch Bodenplatte.
    Nachteile: geringer Tragekomfort, für längere Touren eher ungeeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Portree
  • Ortlieb Vario

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 20 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1.200 g

    Vorteile: regendicht; hohes Volumen; top Fertigungsqualität; strapazierfähig; Kombi-Rucksack mit Gepäckträger-Befestigung (mit QL2.1- & QL3.1-System erhältlich); bequemes Tragesystem (entfernbar).
    Nachteile: kaum Extrafächer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vario
  • Osprey Radial 34 (2019)

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 34 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1.500 g

    Vorteile: gut für Touren und Radreisen; trägt sich bequem; integrierter Kickstand-Ständer (selbststehend); zahlreiche Extras (Brillenfach; Schlüsselclip; entfernbarer Hüftgurt; Befestigungsmöglichkeit für Helm etc.).
    Nachteile: hoher Preis; hohes Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Radial 34 (2019)
  • Rixen & Kaul Freepack City

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 18 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1.100 g

    Vorteile: Klickfix-Adapter (Befestgung an Sattelstütze oder Lenker); selbststehende Konstruktion; Regenhülle im Lieferumfang; geräumiges Hauptfach, mehrere Außenfächer; optimal für wenig Gepäck.
    Nachteile: Träger etwas kraftlos. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Freepack City
  • Vaude Cycle 22

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1.320 g

    Vorteile: Kombi-Rucksack mit Befestigungssystem für Gepäckträger (schnell verstaubar bzw. einsatzbereit); optimal für Pendler; viele Extras (Regenhülle, gepolstertes Notebook-Fach, Organizer etc.).
    Nachteile: kein Brust-/Hüftgurt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cycle 22

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf