MotorradABENTEUER prüft Zelte (2/2016): „Luftschlösser“

MotorradABENTEUER - Heft 2/2016

Inhalt

Zugegeben, die Idee ist bestechend: Man nehme einfach aufblasbare Schläuche statt der sperrigen Aluminiumstangen, um ein Zelt aufzubauen. Doch überzeugen sie in der harten Praxis?

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich drei aufblasbare Zelte, die keine Endnoten erhielten.

  • Gentletent GT XS

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tragluftzelt

    ohne Endnote

    „... Das recht dicke Gewebe des Einwandzeltes lüftet auch ohne Innenzelt einigermaßen gut. Durch die Kastenform findet man innen senkrechte Wände und damit eine große nutzbare Fläche. Trotzdem ist der Platz für zwei Personen recht beengt. Besonders weil keine Apsis fürs Gepäck vorhanden ist. Intelligent gelöst ist die Abdeckung des hinteren Fensters: Der Knebel kann von innen durchgedrückt werden ...“

    GT XS
  • Heimplanet Fistral

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Geodät, Tragluftzelt

    ohne Endnote

    „... Durch die zwei seitlichen Eingänge kommt jeder gut zu seinem Schlafplatz und besitzt seine eigene Apsis. Innen ist es für zwei Personen ausreichend geräumig. Für den Aufbau liefert Heimplanet eine kleine und leichte Handpumpe mit. Die Verbindung zum Ventil geschieht mittels Schraubverschluss. Leider passt die Pumpe nicht in den Packsack. Das Gestänge kann bei Beschädigung in zwei einzelne Kammern getrennt werden.“

    Fistral
  • Quechua 2 Seconds XL Air II

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Wurfzelt

    ohne Endnote

    „Das ‚Air Seconds 2 XL‘ von Quechua ist schwer und groß. Dafür bietet es auch viel. Zum Beispiel viel Platz, eine Apsis mit Boden und Fenster. Ein Lüftungsgitter im Dach, bei Regen abgedeckt durch eine zusätzliche Zeltplane, sorgt für gutes Raumklima. ... Bauartbedingt regnet es in die Apsis beim Öffnen des Eingangs. Leider kann man den Eingang nicht nach oben abspannen. ... Unschlagbar natürlich ist der Preis.“

    2 Seconds XL Air II

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Zelte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf