Nächster Test der Kategorie weiter

11 Rabatt-/Cashback-Angebote: Cashback schlägt Payback

Finanztest: Cashback schlägt Payback (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Einkaufen mit Rabatt. Millionen setzen auf Rabattkarten. Viel mehr sparen lässt sich aber beim Onlinekauf über Cashback-Portale.

Was wurde getestet?

Finanztest (1/2016) prüfte insgesamt 11 kostenlose Rabatt- und Cashback-Angebote, darunter 3 Rabattprogramme und 8 Cashback-Anbieter. Für den Test wurden exemplarisch Rabatte bei insgesamt 17 umsatzstarken, bekannten Onlineshops berechnet und kategorisiert sowie Datenschutz und Geschäftsbedingungen untersucht. Außerdem wurden exemplarisch bei 11 Anbietern im Einzelhandel Rabatte ermittelt. Die Anbieter erhielten keine abschließendes Qualitätsurteil.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Rabattkarten im Vergleichstest

  • Deutsche Lufthansa Miles & More Karte

    • Typ: Kreditkarte, Prämien- / Kundenkarte

    ohne Endnote

    „Vielfliegerprogramm mit Vergünstigungen vor allem im Bereich Touristik. Im Internet geringe Rabatte und wenige umsatzstarke Onlinepartner. Bei Registrierung wird die Telefonnummer abgefragt. Problematisch: Prämien verfallen zwölf Monate nach ordentlicher Kündigung, falls der Kunde nicht 500.000 Meilen gesammelt oder Vielfliegerstatus hat.“

    Miles & More Karte
  • DeutschlandCard Bonuskarte

    • Typ: Prämien- / Kundenkarte

    ohne Endnote

    „Im Einzelhandel meist 0,5 oder 1 Prozent Rabatt. Wenige umsatzstarke Onlinepartner. Bei Onlineshops geringe Rabatte. Wenn Werbung akzeptiert wird, gibt es regelmäßige Aktionen mit höheren Rabattprozenten.“

    Bonuskarte
  • Payback Karte

    • Typ: Prämien- / Kundenkarte

    ohne Endnote

    „Im Einzelhandel meist 0,5 oder 1 Prozent Rabatt. Durchschnittlich viele umsatzstarke Onlinepartner. Bei Onlineshops geringe Rabatte. Wenn Werbung akzeptiert wird, gibt es regelmäßige Aktionen mit höheren Rabattprozenten.“

    Karte

8 Cashback-Anbieter im Vergleichstest

  • aklamio Cashback-Dienst

    • Typ: Cashback-Dienst

    ohne Endnote

    „Sehr hohe Rabatte. Durchschnittlich viele umsatzstarke Partnershops. Telefonhotline zusätzlich zur reinen E-Mail-Hilfe bei Problemen. Problematisch: Cashback-Guthaben verfällt ein Jahr nach Gutschrift, wenn der Kunde das Portal nicht mehr nutzt.“

    Cashback-Dienst
  • Andasa Cashback-Dienst

    • Typ: Cashback-Dienst

    ohne Endnote

    „Unterdurchschnittliche Rabatte, aber viele umsatzstarke Partnershops. Telefonhotline zusätzlich zur reinen E-Mail-Hilfe bei Problemen. Problematisch: Bei Kündigung verfällt Guthaben unter 30 Euro ersatzlos.“

    Cashback-Dienst
  • cashee Cashback-Dienst

    • Typ: Cashback-Dienst

    ohne Endnote

    „Unterdurchschnittliche Rabatte und wenige umsatzstarke Partnershops. Problematisch: Bei Kündigung verfällt das Guthaben ersatzlos.“

    Cashback-Dienst
  • iGraal Cashback-Dienst

    • Typ: Cashback-Dienst

    ohne Endnote

    „Hohe Rabatte und viele umsatzstarke Partnershops. Problematisch: Bei Kündigung verfällt das Guthaben unter 20 Euro ersatzlos. Cashback-Guthaben verfällt zwei Jahre nach Gutschrift, wenn der Kunde das Portal nicht mehr nutzt.“

    Cashback-Dienst
  • Prozenthaus24 Cashback-Dienst

    • Typ: Cashback-Dienst

    ohne Endnote

    „Durchschnittliche Rabatte und durchschnittlich viele umsatzstarke Partnershops. Keine offensichtlichen Nachteile in den Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.“

    Cashback-Dienst
  • Qipu Cashback-Dienst

    • Typ: Cashback-Dienst

    ohne Endnote

    „Sehr hohe Rabatte und viele umsatzstarke Partnershops. Keine offensichtlichen Nachteile in den Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.“

    Cashback-Dienst
  • tamola Cashback-Dienst

    • Typ: Cashback-Dienst

    ohne Endnote

    „Sehr hohe Rabatte und durchschnittlich viele umsatzstarke Partnershops. Problematisch: Bei fristloser Kündigung durch den Anbieter oder Kunden verfällt das Cashback-Guthaben ersatzlos.“

    Cashback-Dienst
  • Yenomi Cashback-Dienst

    • Typ: Cashback-Dienst

    ohne Endnote

    „Durchschnittliche Rabatte und wenige umsatzstarke Partnershops. Problematisch: Cashback-Guthaben verfällt zwei Jahre nach Gutschrift, wenn der Kunde das Portal nicht mehr nutzt.“

    Cashback-Dienst

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Onlinedienste

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf