3 Biwaksäcke und 1 Zelt: SCHUTZ für die Nacht

klettern - Heft 6/2012 (Juni)

Inhalt

Ob geplant oder unfreiwillig, eine Nacht im Freien oder ein Wetterumschwung kann ohne Biwaksack schnell ungemütlich oder gefährlich werden. Wir stellen euch vier besondere Notunterkünfte vor.

Was wurde getestet?

Vorgestellt wurden drei Biwaksäcke sowie ein Biwakzelt. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Carinthia Bivy Tent Tour

    • Gewicht: 1000 g;
    • Typ: Biwaksack

    ohne Endnote

    „Das Bivy Tent Tour ist ein luxuriöser Biwaksack, bei dem ein Gestängebogen für Kopffreiheit sorgt. Als Material verwendet Carinthia auf der Oberseite ein Dreilagen-Goretex, bei dem die Membran auf die bei Jacken übliche Schutzbeschichtung gegen Fette und Öle verzichtet. Dadurch ist der Biwaksack wasserdicht und zugleich sehr luftdurchlässig und kann, falls nötig, zum Schlafen komplett geschlossen werden. ...“

    Bivy Tent Tour
  • Deuter Shelter II

    • Gewicht: 850 g;
    • Typ: Biwaksack

    ohne Endnote

    „... Der Shelter II ist als klassischer Biwaksack, Tarp oder Notzelt einsetzbar. ... Eine zentrale Öffnung mit Kordelzug und zwei seitliche Öffnungen mit Klettverschluss sorgen für frische Luft, wenn der Biwaksack einfach über den Kopf gestülpt wird. Für eine Person ist er so auch als Poncho nutzbar. Ein Trekkingstock macht den Shelter II zu einem Notzelt.“

    Shelter II
  • Exped Bivybag 100% eVent

    • Gewicht: 620 g;
    • Typ: Biwaksack;
    • Maximale Körpergröße: 220 cm

    ohne Endnote

    „Der Bivybag eVent ist ein sehr geräumiges Leichtgewicht für extreme Fälle. Der Sack ist komplett aus einem sehr atmungsaktiven Dreilagenmaterial mit Event-Membran gefertigt und für den Einsatz auf einer Isomatte gedacht. Wer lieber die Matte mit in den Sack nimmt, für den gibt es auch ein Modell mit PU-beschichtetem Boden. Beim Bivybag eVent ist der Boden nahtfrei gehalten. ...“

    Bivybag 100% eVent
  • Ortik Tupek Guide

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    ohne Endnote

    „Ein völlig neues Konzept hat der portugiesische Zelthersteller Ortik entwickelt. Das Tupek Guide ist ein ultraleichtes Notzelt für zwei Personen, das vielseitig einsetzbar und aufstellbar ist. ... Wer warm sitzen oder liegen will, nimmt eine Isomatte mit hinein. Das Zelt kann zudem an Schlaufen aufgehängt oder mit Trekkingstöcken aufgespannt werden. Optional ist ein leichtes Alugestänge erhältlich. ...“

    Tupek Guide

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Schlafsäcke