MountainBIKE prüft Rucksäcke (5/2018): „Packmeister“

MountainBIKE: Packmeister (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 9 weiter
  • Ergon BX4

    • Typ: Fahrradrucksack, Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Selbst bei höchster Zuladung bietet das aufwendige Tragesystem des BX4 Evo top Tragekomfort. Längenverstellbar, dick und straff gepolstert und mit einem im Neigungswinkel verstellbaren Hüftgurt, lässt er sich perfekt anpassen, glänzt mit zig Features. Perfekte Organisation und Handhabung dank vieler, sinnvoller Taschen und Fächer. Einzige Kritik: das hohe Gewicht. Kommt ab Ende August in Schwarz in die Shops.“

    BX4

    1

  • Deuter Trans Alpine 30

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten) – Tipp Preis-Leistung

    „Der Alpencross-Rucksack-Klassiker ist längst nicht von gestern. An Features wie den dick gepolsterten Schultergurten und dem anpassbaren Rückenteil wird die lange Reifezeit sichtbar. Der Tragekomfort ist gewohnt hoch, einzig der Sitz auf technischen Trail-Abfahrten dürfte satter sein. Die Fachaufteilung trifft die goldene Mitte aus Organisation und Übersichtlichkeit, das Tragesystem macht ihn etwas schwer.“

    Trans Alpine 30

    2

  • Shimano Hotaka 26

    • Typ: Fahrradrucksack, Trinkrucksack;
    • Gesamtvolumen: 26 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Der leichte Shimano besitzt ein stabiles, gut gepolstertes Rückensystem und feste Schultergurte. Der Sitz wird über leicht laufende Riemen komfortabel angepasst. Auch bei hoher Zuladung beklagten die Tester keine Druckstellen, das Material der Schultergurte trägt sich jedoch minimal kratzig. Das Fächerangebot ist groß, die Fächer sind teils recht klein geschnitten, jedoch logisch strukturiert und gut zu bedienen.“

    Hotaka 26

    3

  • Jack Wolfskin Moab Jam 34

    • Typ: Fahrradrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 34 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Das Rückensystem ... sorgt für einen sehr sicheren Sitz, verteilt die Last zudem druckstellenfrei auf der Hüfte. Dadurch sitzt er bergauf wie bergab angenehm, sicher und weitgehend schwitzfrei. Zur perfekten Organisation fehlen kleinere Werkzeugfächer, die Ausstattung ist bis auf das fehlende Brillenfach standesgemäß. Besitzt Multisport-Features wie Halter für Trekkingstöcke und einen Flaschenhalter in der Hüfttasche.“

    Moab Jam 34

    4

  • EVOC Explorer Pro 30

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Unisize;
    • Eigengewicht: 1.350 g

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Die großen Seitentaschen des Explorer ‚umarmen‘ Bikers Hüfte, sorgen so für beste Schwerpunktlage und satten Sitz, auch wenn es auf dem Trail heftig zur Sache geht. Zudem ist sein Fächerangebot gut strukturiert und leicht bedienbar. Das Tragesystem verteilt die Last hervorragend über den ganzen Rücken, sitzt körpernah, aber leicht schwitzig. Zudem kann bei voller Beladung am unteren Rücken eine Druckstelle entstehen.“

    Explorer Pro 30

    5

  • Osprey Escapist 32

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 32 l

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Superleicht und mit riesigem Platzangebot spart der Osprey sein Gewicht am Tragesystem ein. Dieses sitzt Trail-tauglich körpernah, ist jedoch für schwere Zuladung weniger geeignet, da es zum Ausbeulen neigt. Eine Smartphone-App ermittelt neuerdings die passende Rückenlänge. Ausstattungsseitig gibt es nichts zu bemängeln, da viele Fächer zur Organisation vorhanden sind. Die Verarbeitung ist rundum tadellos.“

    Escapist 32

    6

  • Ortlieb MountainX 31

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 31 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Robuster, perfekt verarbeiteter Schlechtwetterspezialist. Das Tragesystem des teuren Ortlieb wirkt unscheinbar, funktioniert aber effektiv. Vier Polster sorgen für Druckverteilung und Belüftung, die Hüftflossen bringen das Gewicht super auf die Hüfte. Die Organisation mit großem Hauptfach und minimalistischer Kleinteilsortierung ist Geschmackssache. Punktet mit cleveren Features (Aufsatzfach, Rollverschluss).“

    MountainX 31

    7

  • Vaude Bracket Xalps 28

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Mit drei Hauptfach-Segmenten, diversen Kleinteilfächern und RV-Trinkfach perfekt organisiert. Auch ist der leichte, umweltfreundlich hergestellte Vaude tadellos verarbeitet und super ausgestattet. Das Tragesystem bringt die Last nah an den Körper, in technischen Trails sitzt er sicher. Die dünnen Gurte an Schulter und Hüfte schneiden bei hoher Zuladung aber ein und können verrutschen. Für Biker mit leichtem Gepäck.“

    Bracket Xalps 28

    7

  • Amplifi Tour 30

    • Typ: Fahrradrucksack, Trinkrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Üppig ausgestattet, punktet der Amplifi mit seiner gut strukturierten Fachaufteilung. Diese lassen sich schnell und simpel bedienen. Zur Organisation des Werkzeugs fehlen ein paar kleinere Taschen. Durch seine saubere, haltbare Verarbeitung ist er, gemessen am Stauraum, nicht der leichteste Testkandidat. Das Rückensystem ist stabil, passt sich dem Rücken jedoch nicht perfekt an, da der Protektor es zusätzlich versteift.“

    Tour 30

    9

  • Ion Transom 24

    • Typ: Fahrradrucksack, Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 24 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Sein einzigartiges Rückensystem sorgt für starke Belüftung in Kletterpassagen und sitzt im Downhill sehr definiert. Beim Uphill neigt die schwere Konstruktion jedoch zu leichtem Wackeln und drückt mit harten Kanten im Hüftbereich. Mit max. 22,5 Litern nach unserer Messung recht klein, dazu in Relation schwer. Die Ausstattung ist clever und durchdacht, die Hüftgurttasche fällt zu klein aus. Top Verarbeitung!“

    Transom 24

    10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke