klettern prüft Rucksäcke (6/2013): „Clevere Tragehilfen“

klettern - Heft 6/2013 (Juni)

Inhalt

Ob im Gebirge oder im Klettergarten, irgendwie muss die Ausrüstung an den Fels transportiert werden. Diese vier aktuellen Rucksäcke machen die Last erträglich.

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden 4 Kletterrucksäcke getestet. Keines der Produkte erhielt eine Endnote.

  • Arc'teryx Miura 45

    • Typ: Kletterrucksack

    ohne Endnote

    „... Voll bepackt trägt sich der Miura sehr komfortabel. Voraussetzung ist dafür natürlich, dass die Rückenlänge passt. Das fixe, spartanisch gepolsterte Hüftband stört mit Klettergurt nicht. Durch die Tragegriffe lässt sich der Miura wie eine Tasche tragen. Hüftband und Schultergurte baumeln dann aber lose herum. Insgesamt ein cleverer Begleiter zum Sportklettern und für die Halle.“

    Info: Dieses Produkt wurde von klettern in Ausgabe 2-3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Miura 45
  • Crux Climbing Hardware AK 47 X

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 50 l

    ohne Endnote

    „... Angefangen beim äußerst robusten und wasserfesten Material mit getapeten Nähten, hat der AK47-X alles, was man von einem Alpinrucksack erwarten kann. ... Bepackt bis 20 Kilo trägt sich der Rucksack sehr gut, sitzt eng am Rücken und macht beim Klettern alle Bewegungen mit. Die Polsterung der Hüftflosse ist eher dünn, aber ausreichend. Ihre geschwungene Form ermöglicht einen freien Zugriff zum Klettergurt. ...“

    AK 47 X
  • Gregory Packs Alpinisto 35

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: 31 l (XS), 33 l (S), 35 l (M), 37 l (L);
    • Eigengewicht: 1361 g (XS), 1446 g (S), 1531 g (M), 1616 g (L)

    ohne Endnote

    „... Von der Sitzmatte bis zu Materialschlaufen an der Hüftflosse ist an alles gedacht, und Eiskletterer freuen sich über eine robuste Steigeisentasche und eine mit allen modernen Eisgeräten kompatible Pickelhalterung. Das Ganze schlägt aber beim Gewicht zu Buche. ... Mit einer kompletten Ausrüstung beladen, trägt sich der Alpinisto sehr gut und geht beim Klettern gut mit. ...“

    Alpinisto 35
  • Vaude Bulin 40

    • Typ: Kletterrucksack

    ohne Endnote

    „... Alle Details sind funktionell, und Freunden einer cleanen Optik wird der Bulin gefallen. Nachteil des ‚kleinen Schwarzen‘: Es gibt ihn nur in einer Rückenlänge. Diese passt bei einer Körpergröße von rund 1,80 Meter optimal. Dann sitzt der Bulin auch schwer beladen sehr gut am Rücken. Die bequemen Schultergurte und die breite Hüftflosse tragen ihren Part dazu bei. ...“

    Bulin 40

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke