10 Trailrunning-Produkte: Praxisbezogene Ansichten

TRAIL - Heft 5/2015

Inhalt

Dieser Sommer ist fein und lässt es zu, dass wir aus jedem Lauf auch einen Produkttest machen. In den letzten Wochen waren die Sachen auf diesen Seiten auf schwersten Trails unterwegs und mussten beweisen, ob sie in oder out, fähig oder unfähig sind. Wir waren hier und da echt überrascht.

Was wurde getestet?

Zehn Produkte zum Trail-Running befanden sich auf dem Prüfstand, darunter u.a. zwei Laufhosen, drei Laufrucksäcke und drei Paar Laufschuhe. Eine Benotung blieb aus.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Laufrucksäcke im Vergleichstest

  • Asics Fujitrail Speed Backpack

    • Typ: Laufrucksack;
    • Gesamtvolumen: 6 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „... Der Rücken ist gut gepolstert, allerdings ist die Belüftung nur mäßig. Leider zieht das hohe Gewicht der gefüllten Trinkblase den Reißverschluss auf der Vorderseite bis unter den Hals, was bei langen Läufen schmerzt. Die eingesetzten Materialien sind robust und gut verarbeitet. Die Geruchsbildung war bei unserem Test bereits nach dem ersten Einsatz erkennbar.“

    Fujitrail Speed Backpack
  • Salomon S-Lab Sense Set

    • Typ: Laufrucksack;
    • Gesamtvolumen: 1 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „... Der Meshstoff ist enorm dehnbar, bequem zu tragen und macht jede Bewegung locker mit. Eine Handtasche und 2 große Seitentaschen sorgen für den Transport von leichtem Gepäck und einem Erste-Hilfe-Set. Rennläufer schaffen es damit Ultra-Distanzen zu laufen, für alle anderen ist das ... Set ein tolles Trinksystem für kurze und mittlere Distanzen. Kritikpunkt: Die Flasks rutschen nur schwer in beide Fronttaschen rein.“

    S-Lab Sense Set
  • Ultimate Direction SJ Ultra Vest 2.0

    • Typ: Laufrucksack;
    • Gesamtvolumen: 7 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „... Der robuste und dennoch leichte Rucksack hat ein sehr weites Einsatzgebiet, kann für tägliche Läufe und auch für Renneinsätze benutzt werden. Das Hauptfach fasst 7 Liter, die mitgelieferten Flaschen fassen je 591 ml und sind perfekt zu bedienen und sehr dicht. Viele Fächer lassen ein individuelles Packsystem zu. Uns hat die Ultra Vest uneingeschränkt gut gefallen und vor allem die einfache Bedienung ...“

    SJ Ultra Vest 2.0

3 Paar Trailschuhe im Vergleichstest

  • Asics Gel-Fujitrabuco 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Breite Füße und schwere Läufer finden in ihm einen zuverlässigen Begleiter, der seine Touren im Wald sehr souverän meistert und selbst in den Alpen, dank einer verbesserten Sohle, mit gutem Grip auf Feld und Geröll zupackt. Gut gefallen hat uns die Dämpfung, die homogen über die ganze Sohle verläuft und den Schuh trotz des Gewichtes lauffreudig macht. ...“

    Gel-Fujitrabuco 4
  • Inov-8 Terraclaw 220

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe

    ohne Endnote

    „... Die Idee des Schuhs ist gut, aber die Umsetzung nicht perfekt. In einfachem Gelände, im Wald, ohne lange, steile Downhills konnte der 220 überzeugen, aber auf schweren Trails und überall dort wo der Schuh und der Fuß in ihrer Kommunikation stark beansprucht werden, zeigt er Schwächen, denn die Schnürung und der Aufbau vermag es nicht den Fuß stabil im Schuh zu führen. Das Gefühl ist zu schwammig. ...“

    Terraclaw 220
  • Salomon S-Lab XT 6

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die Außensohle mit den kleinen Dreiecken ist ein wahres Wunder und hält auf fast allen Untergründen phantastisch gut. Der XT6 zeigt seine Qualitäten, wenn er ein paar Tage eingelaufen ist, dann ist er etwas weicher und macht Spaß. ... für flache, kurze, schnelle Trails gibt es andere Modelle. Wer jedoch einen Begleiter für harte Untergründe sucht ist gut bedient. Top wie immer: das Quick-Lace-System und der Halt ...“

    S-Lab XT 6

2 Laufhosen im Vergleichstest

  • Compressport Pro Racing Trail-Running Short

    • Typ: Kompressionshose, Shorts;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Material: Elasthan / Spandex, Polyamid;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Diese Short sitzt eng, ohne zu stören, gibt einem das Gefühl etwas stabiler und kräftiger auf den Beinen zu stehen. Neue Flat-Lock Nähte sind sehr diskret und reizen nicht, der Bund ist breit und legt sich großzügig über den Bauch ... Besonders positiv fiel uns aber das robuste Material diesmal auf, denn es stinkt nach mehrmaligem Tragen wenig, wärmt und kühlt je nach Wetter und ist angenehm auf der Haut.“

    Pro Racing Trail-Running Short
  • Nike 7" Trail Kiger Men's Running Shorts

    • Typ: Shorts;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Elasthan / Spandex, Polyester;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „So muss die perfekte Laufhose sein! Sie ist mir mehr als an die Schenkel gewachsen. Das Dri Fit Material trocknete rasch, die Passform ist genau richtig. Die Hose trägt sich herrlich unaufdringlich und rutscht an keiner Stelle, kein Kneifen, kein Zwicken. ... Fazit: Toller dünner Stoff, gute Innenhose, schöne Länge und feine Optik.“

    7

1 Longsleeve im Einzeltest

  • Nike Dri-FIT Knit Long-Sleeve Running Shirt

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... es ist lässiger im Schnitt, weich im Material und die Farbe - dieses helle Gelb - ist besonders eigen. Bei einem 3 Stunden Berglauf war das Shirt dann irgendwann nass, es wurde schwer und trocknete nur langsam. Zudem verlässt der schwere Stoff dann seine Ursprungsform und die Ärmel werden lang und der Bund wandert nach unten. Fazit: Klasse für vor und nach dem Sport. Als reines Performance-Teil eher nicht.“

    Dri-FIT Knit Long-Sleeve Running Shirt

1 Laufjacke im Einzeltest

  • Jack Wolfskin Exhalation Texapore Jkt

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen, Laufen;
    • Typ: Windjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „... Die 2,5 Lagenjacke hat uns gut gefallen, denn der Schnitt und die Form hatten rein gar nichts gegen die Laufbewegungen und auch die Kapuze war ideal anpassbar. Nach wie vor unzufrieden sind wir mit der Atmungsaktivität der Membrane. Für richtige Trail-Action hat man schnell das Gefühl zu schwitzen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 2/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Exhalation Texapore Jkt

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke