4 Outdoor-Produkte: Härtetest

Bergsteiger - Heft 6/2016

Was wurde getestet?

Geprüft wurden vier Outdoor-Produkte, darunter ein Rucksack, ein Outdoor-Navi, eine Funktionsweste sowie ein Laufschuh. Es fand keine Notenvergabe statt. Kriterien waren u.a. Funktion und Preis/Leistung.

  • Adidas Terrex Boost GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Nach dem ersten Test wäre der Schuh beinahe für immer im Schrank verschwunden. Die praktische Schnellschnürung gefiel zwar, doch beim Laufen wirkte er zu steif und klobig. Dann kam er doch bei einigen Wanderungen zum Einsatz und zeigte seine Stärken: Die Continental-Sohle liefert besten Grip, die Boost-Konstruktion dämpft super und die verstärkte Zunge - anfangs ungewohnt - verteilt den Druck der Schnürung optimal. ...“

    Terrex Boost GTX
  • Garmin GPSMAP 64s

    • Bildschirmgröße: 2,6";
    • Gewicht: 260,1 g

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Mit rasanter und exakter Ortung, hellem Display und sehr handschuhfreundlicher Bedienung absolvierte das IPX7-geschützte GPS die Aufgabe ‚Hütte ohne Papierkarte im iranischen Schneegestöber finden‘ bravourös. Der Funktionsumfang ist riesig, das Zusammenspiel mit dem PC reibungslos, die Hardware top. Kritikpunkte am Profigerät: Die Menüs könnten stringenter sein, im Gerät darf man offiziell nur den Garmin-Akkupack laden ...“

    GPSMAP 64s
  • Montane Summit Tour 55 + 15

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 70 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Der Rucksack war mein Reisebegleiter für fast sechs Monate und musste einiges aushalten; Extreme Hitze, sehr hohe Luftfeuchtigkeit, scharfkantige Lava, klebrigen Schlamm - er hat die Herausforderung gut gemeistert. Das Deckelfach ist als kleines Daypack nutzbar. Der Tagesrucksack erwies sich bei kleinen Touren als recht praktisch. Allein in eine breitere und bessere Schnalle am Hüftgurt sollte Montane noch investieren.“

    Summit Tour 55 + 15
  • Patagonia Women's Nano-Air Vest

    • Geeignet für: Damen;
    • Eigenschaften: Elastisch, Wasserabweisend

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Im Wärmen ist die Weste ganz groß, in Sachen Atmungsaktivität war ich ob der Ankündigung des Herstellers (‚... mit bislang unerreichter Luftdurchlässigkeit‘) etwas enttäuscht. Alles in allem aber ein Kleidungsstück, das schnell einen Stammplatz im Rucksack erobert hat, weil es wenig Platz wegnimmt und viel Wärme spenden kann. Der Schnitt könnte etwas figurbetonter sein ...“

    Women's Nano-Air Vest

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke