zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Erfrischungsgetränke im Vergleich: Spurest du noch oder fliegst Du schon?

RUNNING: Spurest du noch oder fliegst Du schon? (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Koffein und Zucker. Beide Substanzen können leistungsunterstützend wirken. Beide finden sich in Energiegetränken. Oder in Kaffee mit Zucker. Im Gegensatz zum gewöhnlichen Filterkaffee mit circa 100 Milligramm Koffein pro Tasse ist der Koffeingehalt mit ungefähr 30 Milligramm Koffein pro 100 Milligramm Energy-Drink eher gering, der Zuckergehalt jedoch eher hoch. Der größte Unterschied zum beliebtesten Getränk hierzulande (im vergangenen Jahr hat jeder Deutsche im Durchschnitt 149 Liter Kaffee getrunken): Energy-Drinks enthalten meist weitere physiologisch wirksame Substanzen wie Taurin, Glucuronolacton und Inosit.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich 8 Energiegetränke, die keiner Benotung unterlagen.

  • 28 Black Acai Energy Drink

    • Typ: Energy Drink;
    • Kohlensäuregehalt: Mit Kohlensäure versetzt;
    • Koffein: Ja;
    • Verpackung: Dose

    ohne Endnote

    „Ohne Taurin, mit Guarana als Koffeinlieferant. Daher für empfindliche Läufer eine gute Wahl. Sehr hoher Kohlenhydratgehalt, enthält aber Isomaltulose, die langsam verstoffwechselt wird. ... Durch die kleine Dose während des Laufs gut mitzunehmen. Ist einen Versuch vor einem Wettkampf oder bei langen intensiven Einheiten ohne große Schweißverluste wert.“

    Acai Energy Drink
  • Club-Mate Erfrischungsgetränk

    • Typ: Eistee;
    • Kohlensäuregehalt: Mit Kohlensäure versetzt;
    • Koffein: Ja;
    • Verpackung: Glasflasche

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „Die Alternative für alle, die noch nicht an Koffein gewöhnt sind. Ein sportiver Kohlenhydratgehalt, der sich gut während des Laufens eignet, allerdings bringt das Produkt wegen der großen Glasflasche ein schlechtes Handling mit sich. Ideal für die Pause beim Bahntraining. Deutlich geringerer Koffeinanteil, daher für empfindliche Läufer gut möglich.“

    Erfrischungsgetränk
  • effect Energy-Drink

    • Typ: Energy Drink;
    • Kohlensäuregehalt: Mit Kohlensäure versetzt;
    • Koffein: Ja;
    • Verpackung: Dose, PET-Flasche, Glasflasche

    ohne Endnote

    „Kommt mit seinem Natrium- und Kohlenhydratgehalt einem konzentrierten Sportgetränk nahe, direkt vor intensiven Läufen ist ein Einsatz möglich. Auch zur Regeneration und verdünnt bei größeren Schweißverlusten denkbar.“

    Energy-Drink
  • Lidl Mixxed Up Energy Drink

    • Typ: Energy Drink;
    • Kohlensäuregehalt: Mit Kohlensäure versetzt;
    • Koffein: Ja;
    • Verpackung: PET-Flasche

    ohne Endnote

    „Ideales Handling fürs Laufen. Kleine, wiederverschließbare Kunststoffflasche, hier kann individuell gut dosiert werden. Mittlerer Kohlenhydratanteil aus Haushaltszucker und Glucose. Minimal geringerer Koffeingehalt als die meisten anderen Drinks. Akzeptable Zusatzstoffliste. Vor, während und nach dem Lauf einen Versuch wert.“

  • Monster Energy Coffein-Drink

    • Typ: Energy Drink;
    • Kohlensäuregehalt: Mit Kohlensäure versetzt;
    • Koffein: Ja;
    • Verpackung: Dose

    ohne Endnote

    „Hoher Zuckergehalt, mit Glucose und wenig Maltodextrin. Höchster, deklarierter Natriumanteil, für Läufer geeignet. Enthält ein Ginseng- Wurzelextrakt, dessen Wirkung nicht belegt ist. Das Gleiche gilt für das enthaltene L-Carnitin, zumal dessen Dosierung eher marginal ausfällt. Wegen der großen Dose eher zur Regeneration zu empfehlen.“

    Coffein-Drink
  • Red Bull Deutschland Energy-Drink

    • Typ: Energy Drink;
    • Kohlensäuregehalt: Mit Kohlensäure versetzt;
    • Koffein: Ja;
    • Verpackung: Dose, Glasflasche

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „Ohne künstliche Konservierungsstoffe und Süßstoffe, mit akzeptablen Farbstoffen, enthält aber kein Glucuronolacton mehr, das als eine Art Wirkungsbeschleuniger gilt ... Mittlerer Kohlenhydratgehalt, ausschließlich aus Haushaltszucker. Relevanter, deklarierter Natriumanteil ist für Läufer geeignet. Sowohl vor als auch nach dem Lauf denkbar. Wegen der kleinen Dosen gut für zwischendurch.“

    Energy-Drink
  • Relentless Origin Energy Drink

    • Typ: Energy Drink;
    • Kohlensäuregehalt: Mit Kohlensäure versetzt;
    • Koffein: Ja;
    • Verpackung: Dose

    ohne Endnote

    „Etwas geringerer Zuckergehalt und Koffein auch aus Guarana. Kann direkt vor einem Lauf eingesetzt werden, dann aber nur die Hälfte der 0,5-l-Dose trinken. Deklarierter Natriumgehalt, adäquat für Läufer. Ansonsten in der Regenerationsphase verwendbar.“

    Origin Energy Drink
  • Rockstar Energy Drink

    • Typ: Energy Drink;
    • Kohlensäuregehalt: Mit Kohlensäure versetzt;
    • Koffein: Ja;
    • Verpackung: Dose

    ohne Endnote

    „Sehr hoher Zuckergehalt, zudem mit Glucose. Wer akut extrem viel Energie benötigt, ist hier richtig. Durch die große Dose werden mit einer Portion 65 Gramm Zucker geliefert. Als Einsatz zur Regeneration nach hochintensiven Läufen mit hohen Kohlenhydratumsätzen denkbar.“

    Energy Drink

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Erfrischungsgetränke