10 Bohrmaschinen: Kein Tiefgang

Stiftung Warentest: Kein Tiefgang (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Billig bohren: Stapelweise locken billige Bohrmaschinen und Akku-Bohrschrauber in Baumärkten zum Kauf. Vorsicht: Mehr als jedes zweite Gerät im Test ist ‚mangelhaft‘.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Bohrmaschinen, darunter fünf Schlagbohrmaschinen sowie fünf Akku-Bohrschrauber. Die Schlagbohrmaschinen wurden mit 1 x „befriedigend“, 1 x „ausreichend“ und 3 x „mangelhaft“ bewertet. Das Urteil der Akku-Bohrschrauber lautet: 2 x „befriedigend“ und 3 x „mangelhaft“. Bewertungskriterien waren Funktion (Schlagbohren / Bohren, Schrauben, Start mit langsamer Drehzahl), Handhabung (Betriebsanleitung, Handlichkeit und Benutzerfreundlichkeit, Vielseitigkeit), Umwelt und Gesundheit (Schadstoffe im Griff: PAK / Phthalate, Vibration und Geräusch) sowie Dauerprüfung und Sicherheit. Waren Umwelt und Gesundheit, Sicherheit oder Funktion „mangelhaft“, führte das beim Endergebnis zum gleichen Urteil.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Schlagbohrmaschinen im Vergleichstest

  • OK ED-E 710 MX

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 710 W;
    • Gewicht: 2 kg

    „befriedigend“ (2,8)

    „Wenn eine billige Bohrmaschine, dann diese: Funktioniert beim Schlagbohren zumindest ‚befriedigend‘. Aber insbesondere der Schalter und die Schlagwerkeinstellung sind nicht besonders ergonomisch. Viel zu kurzes Kabel. Das GS-Zeichen ist nicht mehr gültig.“

    1

  • Skil 6280

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 550 W;
    • Gewicht: 1,5 kg

    „ausreichend“ (4,0)

    „Als Schlagbohrmaschine kaum brauchbar. Die Kraft reicht nur für kleine Schrauben. Viel zu kurzes Kabel. Die Maschine ist leicht und handlich, hat eine gute Betriebsanleitung.“

    6280

    2

  • Ergo Tools Pattfield B-SB 550 E

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 550 W;
    • Gewicht: 1,9 kg

    „mangelhaft“ (4,7)

    „Als Schlagbohrmaschine kaum brauchbar. Der Bohrer lockerte sich oft von allein im Bohrfutter. In der Dauerprüfung schneller Verschleiß des Schlagwerks und der Kohlebürsten. Die Schlagbohrmaschine ist leicht, hat ein 3 Meter langes Kabel.“

    B-SB 550 E

    3

  • Obi / CMI C-SB 800 E

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 800 W;
    • Gewicht: 1,9 kg

    „mangelhaft“ (4,7)

    „Gerät mit größter Wattzahl im Test, zum Schlagbohren aber dennoch kaum brauchbar. Der Bohrer lockerte sich mitunter von allein im Bohrfutter. In der Dauerprüfung schneller Verschleiß des Schlagwerks und der Kohlebürsten. Der Griff enthält Schadstoffe (PAK).“

    3

  • Hellweg Basic B-SB 500 E

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 500 W;
    • Gewicht: 2 kg

    „mangelhaft“ (4,9)

    „Die Schlagbohrleistung reicht nur für kleine Bohrdurchmesser. Mehrfach verklemmte sich das Bohrfutter. In der Dauerprüfung brach das Getriebe. Der wenig ergonomische Griff enthält Schadstoffe (PAK).“

    Basic B-SB 500 E

    5

5 Akku-Bohrschrauber im Vergleichstest

  • Bavaria by Einhell BCD 14,4 Li

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „befriedigend“ (3,0)

    „Einziger Akku-Bohrschrauber im Test, der zumindest halbwegs ‚befriedigend‘ funktioniert. Für das Bohren in harte Materialien aber kaum brauchbar. Umweltschonender Lithium-Akku mit geringer Selbstentladung. Mehr als dreistündige Ladezeit. Leichtes und handliches Gerät.“

    BCD 14,4 Li

    1

  • Ergo Tools Pattfield EAS 10,8 Li

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „befriedigend“ (3,2)

    „Leistungsschwaches Gerät, das nur ‚ausreichend‘ bohrt und schraubt. Für harte Materialien und große Schrauben kaum brauchbar. Der Lithium-Akku mit geringer Arbeitskapazität und mindestens dreistündiger Ladedauer ist fest eingebaut und nicht wechselbar.“

    EAS 10,8 Li

    2

  • Budget BAS 18 V2

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „mangelhaft“ (5,0)

    „Vorsicht, Brandgefahr. Sehr schwache Bohr- und Schraubleistung. Umweltgefährdender Nickel-Kadmium-Akku mit geringer Kapazität, langer Ladezeit und starker Selbstentladung.“

    3

  • Max Bahr / Bonus ABS 18 VE

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „mangelhaft“ (5,0)

    „Vorsicht Brandgefahr. Recht schwache Bohr- und Schraubleistung. Eher für weiche Materialien geeignet. Wenig komfortables Arbeiten. Umweltgefährdender Nickel-Kadmium-Akku mit sehr geringer Kapazität, mehr als fünfstündiger Ladezeit und starker Selbstentladung.“

    3

  • Meister Basic BAS 180

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker;
    • Akkuspannung (Leistung): 18 V;
    • Akkukapazität (Reichweite): 1 Ah

    „mangelhaft“ (5,0)

    „Vorsicht, Brandgefahr. Sehr schwache Bohr- und Schraubleistung. Wenig komfortables Arbeiten. Umweltgefährdender Nickel-Kadmium-Akku mit sehr geringer Kapazität (viel weniger als angegeben), langer Ladezeit und starker Selbstentladung.“

    Basic BAS 180

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bohrmaschinen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf