ETM TESTMAGAZIN prüft Bohrmaschinen (3/2011): „Schlagkräftig durch die Wand“

ETM TESTMAGAZIN - Heft 4/2011

Inhalt

Schlagbohrmaschinen können harte und weiche Materialien bearbeiten; von Holz über Stein bis hin zu Fliesen bohren sie sich in unterschiedlichste Werkstoffe. Mal mit eingeschalteter Schlagfunktion, mal ohne - je nach Anforderung; diese Geräte sind vielseitig einsetzbar: Mit einer Schlagbohrmaschine lassen sich die meisten im Privatbereich anfallenden Aufgaben rund ums Bohren zuverlässig bewältigen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Schlagbohrmaschinen. Als Testkriterien dienten Ausstattung (Material/Verarbeitungsqualität, Ausstattungsattribute, Lieferumfang), Handhabung (Dokumentation, Ergonomie/Griffkomfort, Bedienung/Handling ...) sowie Funktionalität (Bohren in empfindlichem Material, Bohren in Holz, Metall und Stein, Schlagbohren), Laufgeräusche und Sicherheit.

  • Makita HP 2071F

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 1010 W;
    • Gewicht: 2,5 kg

    „sehr gut“ (92%) – Testsieger

    „In diesem für rund 210,- Euro erhältlichen Modell findet sich all das wieder, was man von einer modernen Schlagbohrmaschine erwarten kann: Sie kombiniert überzeugende Bohrleistungen mit hohem Bedienkomfort. Dieser zuverlässige Schlagbohrer ist genau die richtige Wahl, wenn man anspruchsvolle Bohrungen durchführen möchte.“

    HP 2071F

    1

  • Hitachi DV 20VB2

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 790 W;
    • Gewicht: 2,2 kg

    „gut“ (90,7%)

    „Diese Schlagbohrmaschine steht für Laufruhe und Präzision; sie lässt sich leicht führen und ist nahezu frei von Vibrationen. Bei extrem harten Materialien mangelt es an Kraftpotential, aber mit dem nötigen Anpressdruck erledigt sie auch diese Bohraufgaben. Der teilweise schwierige Werkzeugwechsel beeinträchtigt aber eine rundum komfortable Handhabung.“

    DV 20VB2

    2

  • Metabo SBE 1100 Plus

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 1100 W;
    • Gewicht: 2,8 kg

    „gut“ (88,3%)

    „Das Modell ist zwar für alle Bohrarbeiten nutzbar, aber die teilweise schwierige Handhabung (Gewicht, Abmessungen) macht das Gerät eher interessant für physisch starke Personen. Als Kernfunktion fungiert das Bohren mit Schlag; für filigrane Bohrarbeiten in beengten Verhältnissen ist dieses Modell sicher nicht die erste Wahl.“

    SBE 1100 Plus

    3

  • Einhell RT-ID 105

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 1050 W;
    • Gewicht: 4,2 kg

    „gut“ (87,9%)

    „Einhell schickt mit diesem Modell ein Kraftpaket ins Rennen, das einen Personenkreis anspricht, der tiefe Bohrungen oder ein Arbeiten an harten Materialien durchführen möchte. Die Bohrleistungen sind dann gut; das Handling wird aber nicht jedermanns Sache sein. Es ist auch ein präzises Bohren in empfindliche Flächen (z.B. Fliesen) möglich.“

    RT-ID 105

    4

  • Black + Decker KR8532BK

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 850 W

    „gut“ (87,6%)

    „Die KR 8532 BK ist eine Schlagbohrmaschine, die bei den unterschiedlichen Bohraufgaben mit zufriedenstellenden Leistungen zu überzeugen wusste. Zudem verfügt sie über eine bedienungsfreundliche Handhabung, so dass das Arbeiten Spaß macht. Wer diese Maschine in seinem Besitz weiß, ist für alle anfallenden Bohrarbeiten in einem Privathaushalt bestens gerüstet.“

    KR8532BK

    5

  • AEG SB 22-2 E

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 1010 W;
    • Gewicht: 2,9 kg

    „gut“ (87,1%)

    „Die vergleichsweise leise arbeitende Schlagbohrmaschine ist für nahezu jede anfallende Bohrarbeit rund um Haus und Garten nutzbar. Bei Arbeiten, wo ein langsames Drehen des Bohraufsatzes unabdingbar ist (Ankörnen, Bohren in Fliesen oder Glas), fehlt allerdings eine manuelle Einstellungsmöglichkeit der Drehzahl.“

    SB 22-2 E

    6

  • Bosch PSB 1000-2 RCE

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 1000 W;
    • Gewicht: 2,8 kg

    „gut“ (86,7%)

    „Die gut ausgestattete Maschine ist trotz ihres voluminösen Äußeren auch für subtile Präzisionsaufgaben geeignet. Sie vibrierte beim Bohren in harte Materialien allerdings verleichsweise stark und benötigt dann beim Bohren eine ruhige und starke Führhand.“

    PSB 1000-2 RCE

    7

  • Metabo SBE 900 Impuls

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Gewicht: 2,7 kg

    „gut“ (86,5%)

    „Wer ständig in hartes Gestein bohren muss, ist mit diesem Gerät nicht optimal bedient. Wer aber Löcher in Fliesen und anderen empfindlichen Oberflächen bohren möchte, ist mit dieser Maschine glänzend beraten.“

    SBE 900 Impuls

    8

  • Skil 6565

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 710 W;
    • Gewicht: 1,9 kg

    „gut“ (86,4%)

    „Mit diesem Modell bietet Skil eine leichte und kompakte Schlagbohrmaschine in futuristischem Design mit ansprechenden Bohrleistungen. Sie ist sicherlich nicht die erste Wahl bei Beton und Stahl, zeigt sich ansonsten aber flexibel einsetzbar.“

    6565

    9

  • Bosch PSB 500 RE

    • Typ: Schlagbohrmaschine;
    • Leistung: 500 W;
    • Gewicht: 1,5 kg

    „befriedigend“ (80,4%) – Preis-/Leistungssieger

    „Dieses Bosch-Modell ist das ideale Gerät für kleine Bohr- und Schraubarbeiten im Haus. Dank des hohen Bedienkomforts und der leichtgängigen Führung ist diese leichte und kompakte Schlagbohrmaschine auch für Personen nutzbar, die von der Konstitution her über weniger Muskelkraft verfügen. Wer viel an der Decke oder in verwinkelten Ecken arbeiten muss, wird dieses Modell erst richtig schätzen lernen.“

    PSB 500 RE

    10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bohrmaschinen