Nächster Test der Kategorie weiter

Heimwerker Praxis prüft Bohrmaschinen (11/2019): „Für jeden etwas dabei“

Heimwerker Praxis: Für jeden etwas dabei (Ausgabe: Sonderheft Fußböden und Wände 1/2019) zurück Seite 1 /von 7 weiter

2 Bohrhämmer der Einstiegsklasse im Vergleichstest

  • Güde KH 20 E

    • Typ: Bohrhammer;
    • Leistung: 650 W;
    • Gewicht: 4,5 kg

    1,6; Einstiegsklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Bohrvortrieb; Meißelarbeiten.
    Minus: große Bohrungen.“

    KH 20 E
  • Bosch PBH 2100 RE.

    • Typ: Bohrhammer;
    • Leistung: 550 W;
    • Gewicht: 2,2 kg

    1,7; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: gut ausgewogen; ordentliche Bohrleistung.
    Minus: -.“

    PBH 2100 RE.

2 Bohrhämmer der Oberklasse im Vergleichstest

  • Bosch PBH 3000-2 FRE

    • Typ: Bohrhammer;
    • Leistung: 750 W;
    • Gewicht: 3,3 kg

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Funktionsumschalter eindeutig zu bedienen; gut ausgewogen.
    Minus: -.“

    PBH 3000-2 FRE
  • Einhell TE-RH 28 5F

    • Typ: Bohrhammer;
    • Leistung: 950 W;
    • Gewicht: 3,81 kg

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Bohren und Meißeln.
    Minus: Moniereisen mit großen Bohrern durchstoßen.“

    TE-RH 28 5F

2 Bohrhämmer der Meisterklasse im Vergleichstest

  • Bosch GBH 2-28 F Professional

    • Typ: Bohrhammer;
    • Leistung: 880 W;
    • Gewicht: 3,1 kg

    1,4; Meisterklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Bohrleistung; Länge Netzkabel.
    Minus: -.“

    GBH 2-28 F Professional
  • HiKOKI DH 26PC

    • Typ: Bohrhammer;
    • Leistung: 830 W;
    • Gewicht: 2,8 kg

    1,4; Meisterklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Bohrleistung; Meißeln.
    Minus: -.“

    DH 26PC

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bohrmaschinen