promobil prüft Wohnmobile (6/2010): „10 traumhafte Schlafwagen“

promobil

Inhalt

Auf einem QUEENSBETT IM TEILINTEGRIERTEN schläft man wahrhaft königlich. promobil hat für Sie die Angebote um 60000 Euro analysiert.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 10 Wohnmobile mit Queensbett.

  • Bürstner Solano T 725

    ohne Endnote

    „Plus: Großzügige Sitzgruppe, geräumiger Kühlschrank, für bessere Bewegungsfreiheit tagsüber zusammenschiebbare Liegefläche, Einzelradaufhängung hinten.
    Minus: Keine separat nutzbare Duschkabine, vorgehängte Aufbaufenster, geringe Bodenfreiheit.“

    Solano T 725
  • Chausson Allegro 97

    ohne Endnote

    „Plus: Großzügige Sitzgruppe, geräumiger Kühlschrank, höhenverstellbare Liegefläche, gute Bewegungsfreiheit am Waschtisch, großer Wassertank.
    Minus: Heckstauraum relativ klein, nur durchschnittlich großes Bett, serienmäßig wenig Zuladung.“

    Allegro 97
  • Dethleffs Esprit T 7150

    ohne Endnote

    „Plus: Günstiger Grundpreis, große Liegefläche, geräumige Staufächer, separate Duschkabine, Einzelradaufhängung hinten.
    Minus: Serienmäßig schwacher Motor und vorgehängte Fenster, ausladende Außenabmessungen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von promobil in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Esprit T 7150
  • Eura Mobil Terrestra T 710 QB

    ohne Endnote

    „Plus: Doppelter Boden, großer Frischwassertank, verklebter Aufbau ohne tragende Holzelemente, großzügige Sitzgruppe sowie Wasch- und Ankleidebereich.
    Minus: Keine zusätzliche Schlafgelegenheit, gehobener Grundpreis, geringe Bodenfreiheit.“

    Terrestra T 710 QB
  • Hymer Tramp CL 698

    • Typ: Teilintegriert

    ohne Endnote

    „Plus: Verklebter Aufbau ohne tragende Holzelemente, für bessere Bewegungsfreiheit zusammenschiebbare Liegefläche, großzügiger Wasch-/Ankleidebereich.
    Minus: Nur durchschnittliche Größe von Liegefläche und Stauraum im Heck, schmale hintere Spur.“

    Info: Dieses Produkt wurde von promobil in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Tramp CL 698
  • KNAUS Sun TI 700 MQG

    ohne Endnote

    „Plus: Große Liegefläche, vergleichsweise geräumiger Heckstauraum, kratzfeste Echtglasfenster als Sonderausstattung.
    Minus: Serienmäßig knappe Zuladung, schmaler Küchenblock, langer Hecküberhang, gehobener Grundpreis.“

    Sun TI 700 MQG
  • Laika Kreos 3012

    ohne Endnote

    „Plus: Höhenverstellbares Bett, optionales Hubbett über Sitzgruppe, gut nutzbare Heckgarage, hochwertige Küchenausstattung inklusive Backofen.
    Minus: Kleiner Kraftstofftank, gehobener Grundpreis, trotz Bad und Dusche gegenüber kein Raumbad.“

    Kreos 3012
  • LMC Caravan Liberty Cruiser T 721

    ohne Endnote

    „Plus: Großer Bad- und Ankleidebereich, großzügige Sitzgruppe, gegen Aufpreis (1000 Euro) als T 721 G mit höher gelegtem Bett und voluminöser Heckgarage.
    Minus: Kleiner Kraftstofftank, großer Wendekreis, nur durchschnittlich große Liegefläche, gehobener Grundpreis.“

  • Pilote Reference P 730 LCR

    ohne Endnote

    „Plus: Abtrennbarer Bad- und Ankleidebereich, großzügige Sitzgruppe, großer Außenstauraum und Kühlschrank, Fahrerhausklimaanlage und Radio serienmäßig.
    Minus: Gehobener Grundpreis, serienmäßig wenig Zuladung, ungleiches Verhältnis der Frisch-/Abwasserkapazität.“

    Reference P 730 LCR
  • Rapido 790 F

    ohne Endnote

    „Plus: Relativ handliche Außenmaße, großer Kühlschrank, Fahrerhausklimaanlage und Radio serienmäßig, gegen Aufpreis mit Hubbett über der Sitzgruppe.
    Minus: Etwas knappes Format von Küche und Waschraum, gehobener Grundpreis.“

    790 F

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wohnmobile

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf