Kodak Digitale Spiegelreflex-Kameras

(5)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Kodak Easyshare (2)

Produktwissen und weitere Tests

Außer Rand und Band N Photo 1/2014 - Halten Sie bei der Komposition Ausschau nach natürlichen Rahmen - es lohnt sich! Auf zwei Seiten zeigt die Zeitschrift N Photo (Ausgabe 1/2014), wie man tolle Bildkompositionen erhält, wenn man einen Rahmen in sein Motiv aufnimmt. Solche Rahmen entstehen beispielsweise beim Fotografieren durch eine Hecke oder ein Fenster.

Eine Frage der Einstellung COLOR FOTO 4/2015 - In dieser neuen Serie beleuchten wir bereits getestete Kameras aus praktischer Sicht. Wir durchleuchten die Funktionalität des jeweiligen Kameramodells und helfen Ihnen, die Bedienung und Bildqualität zu optimieren. Den Anfang macht die semiprofessionelle SLR-Kamera Canon EOS 7D Mark II. Im Praxistest befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera, die keine abschließende Benotung erhielt.

111 Foto-Tipps CHIP FOTO VIDEO 5/2013 - Makro, Porträt, Landschaft ... Gleich elf Bereiche der Fotografie decken unsere Foto-Tipps ab. Wir führen Sie zu brillanten Bildern, egal in welcher Aufnahmesituation. In Ausgabe 5/2013 der Zeitschrift CHIP FOTO VIDEO erhält der Leser insgesamt 111 Foto-Tipps zu den Bereichen Action, Architektur, Makro, Landschaft, Familie und Porträts sowie Nacht, Reise, Stillleben, Reportage und Tiere. Auf 24 Seiten bekommt man nützliches Wissen zur richtigen Einstellung der Kamera, hilfreichem Zubehör und dem richtigen Bildaufbau.

Sternchen sehen N Photo 1/2014 - Für diesen kreativen Effekt verwandeln Sie Ihren Blitz in einen Lichtstempel. Auf einer Seite erklärt die Zeitschrift N Photo (Ausgabe 1/2014) kurz, wie man mithilfe eines Blitzes leuchtende Sterne oder andere Formen in seine Aufnahmen zaubert.

Makro-Welten entdecken CHIP FOTO VIDEO 10/2013 - Noch blüht und summt es in Gärten und Parks. Auf Spätsommer-Entdeckungstour lassen sich Hunderte Motive für Nahaufnahmen aufspüren. Wir zeigen, wie Sie perfekten Makro-Aufnahmen nahekommen. Dieser dreiseitige Praxis-Ratgeber der CHIP FOTO VIDEO (10/2013) zeigt, wie man Makroaufnahmen gekonnt in Szene setzt und welche Dinge bei Blende, Schärfe und Kamerafiltern zu beachten sind.

Regeln bewusst brechen CHIP FOTO VIDEO 4/2013 - Wer die grundlegenden Regeln in der Fotografie kennt, kann diese auch gezielt brechen. Richtig eingesetzt, verhilft das Brechen von Regeln zu spannenden Bildern. Auf 17 Seiten gibt CHIP FOTO VIDEO (4/2013) 25 Ratschläge zur Fotografie. Unter anderem werden Tricks zu Makro-Aufnahmen, zu Sportbildern und zu gewolltem Bildrauschen verraten.

Schaurig schön N Photo Nr. 4 (Juli/August 2013) - Jenseits des sichtbaren Lichts lauern gespenstische Töne und schräge Farben. Welche Effekte man mit einem Infrarot-Filter vor der Kamera erzielen kann, wird in diesem zweiseitigen Artikel der N Photo (4/2013) geschildert. Des Weiteren erfährt man, wie man solche Effekte auch mit Photoshop erstellen kann.

Die Kamera ist immer dabei connect Freestyle 2/2015 - Urlauber, aufgepasst: Panasonic hat sich eine hochwertige Kamera einfallen lassen, die gleichzeitig ein Android-Phone ist. Bringt's das? Eine Kombination aus Smartphone und Kompaktkamera wurde in Augenschein genommen. Das Produkt schnitt mit der Endnote „gut“ ab. Zu den Bewertungskriterien zählten Ausstattung und Handhabung.

Lichtspuren aus dem Feierabendverkehr N Photo Nr. 2 (März/April 2013) - So verwandeln Sie die Hauptverkehrszeit auf der Autobahn in wunderschöne Abendaufnahmen. Wir verraten Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

Live View CHIP FOTO VIDEO 3/2013 - Wir erklären Ihnen, welche Optionen Live View bietet und bei welchen Aufnahmesituationen Sie davon besonders profitieren.

Nahe dran am Mittelformat FOTOobjektiv Nr. 178 (August/September 2014) - Die Auflösungsmonster D800 und D800E mit je 36 Megapixel haben einen würdigen Nachfolger bekommen. Objektiv gesehen ist die Nikon D810 eine hervorragende Kamera. Subjektiv gesehen hat sie das Zeug zu einer lebenslangen Liebe. Ein persönlicher Testbericht eines Nikon-Fotografen. Auf dem Prüfstand befand sich eine Spiegelreflexkamera, die mit der Gesamtwertung „exzellent“ beurteilt wurde.

Canon EOS 700D FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2013) - Einzeltest: Ein Nachfolgemodell mit unveränderten technischen Daten zu präsentieren, zeugt von starkem Selbstbewusstsein! Im Check befand sich eine Kamera, die mit „super“ bewertet wurde. Als Kriterien dienten Bildqualität, visueller Bildeindruck, Autofokus, Bedienung und Ausstattung. Des Weiteren wurden fünf Alternativen zum getesteten Modell vorgestellt.

Testurteil ‚super‘ DigitalPHOTO 1/2014 - Nikon D610: Kleine Änderungen, große Wirkung. Mit der neuen Vollformat-DSLR D610 überwindet Nikon die Hürde von 92 Prozent und sichert sich unsere höchste Testauszeichnung. Wir stellen Ihnen die Detailverbesserungen der Super-Kamera vor. Im Check befand sich eine Vollformat-Spiegelreflexkamera, die die Endnote 92,7% erhielt. Zur Bewertung wurden die Kriterien Bildqualität, Ausstattung und Handling herangezogen.

Live-View für Anspruchsvolle CHIP FOTO VIDEO 1/2015 - Dafür werden ständig Bildinformationen vom Sensor ausgelesen. Das Prinzip ist nicht neu: Live-View war bei digitalen Kompaktkameras schon immer ein wichtiges Ausstattungsmerkmal und auch die spiegellosen DSLMs, die oft gar keinen Sucher besitzen, setzen auf dieses Feature. Bei den mit einem optischen Sucher ausgestatteten DSLRs kam Live-View erst später hinzu, und bei deren Besitzern ist die Funktion teils als "Vorschau für Anfänger" verpönt.

Alles über Porträts CHIP FOTO VIDEO 1/2015 - B. f 11) die bessere Wahl. Durch die größere Schärfentiefe bleiben Hintergrunddetails erhalten. Die zweite Möglichkeit, die Schärfentiefe zu beeinflussen, ist die Entfernung zwischen dem Motiv und der Kamera. Je näher der Fokuspunkt an der Kamera liegt, desto geringer die Schärfentiefe. Ein typisches Beispiel wäre eine Makro-Aufnahme, bei welcher der Fotograf ganz nah ans Motiv herantritt: Mit dem richtigen Objektiv kann die Schärfentiefe auf wenige Millimeter begrenzt werden.

10 Fotos, die Sie jetzt machen können CHIP FOTO VIDEO 1/2015 - Die Gemüse kommen vor einem neutralen Hintergrund am besten zur Geltung, Tageslicht von einem nahen Fenster sorgt für weiche Ausleuchtung und ein Reflektor hellt Schatten auf. Stellen Sie die Kamera aufs Stativ und fokussieren Sie manuell, am besten im Live-View-Modus mit vergrößerter Ansicht. Variieren Sie die Blendenöffnung, um den idealen Bereich der Tiefenschärfe für Ihr Motiv herauszufinden. So legen Sie gleich los: Nehmen Sie sich beim Einkauf Zeit, um das schönste Exemplar herauszusuchen.

Spiegelreflex-Alternativen Macwelt 12/2014 - Mit 489 Gramm ist die E-M10 das bisher leichteste Modell der OM-D-Serie. Dennoch macht sie dank ihres Gehäuses aus einer Magnesiumlegierung einen hoch wertigen Eindruck. Einzig das neue Motorzoomobjektiv M.Zuiko Di gital 14-42mm 1:3,5-5,6 reagiert etwas schwerfällig beim Drehen des Zoomrings. Die Auflösung der Olympus OM-D E-M10 verläuf t über den gesamten Brennweiten bereich nahezu konstant hoch.

Raus aus den Federn! CHIP FOTO VIDEO 6/2014 - Seien Sie überpünktlich da und richten Sie bereits 45 Minuten vor Sonnenaufgang alles ein. Beachten Sie bei der Komposition unbedingt die Drittelregel. Kameraeinstellungen Verwenden Sie ein Stativ für die Aufnahmen. So können Sie in Ruhe die Komposition einrichten und verhindern verwackelte Bilder bei langen Verschlusszeiten. Stellen Sie die Spotmessung ein und wählen Sie einen hellen Bildbereich als Referenz.

Museumskunst zum Nachmachen CHIP FOTO VIDEO 5/2014 - Strahlen Sie die Platten dabei von hinten mit Licht an - entweder durch einen Glastisch oder eine Durchlichteinheit, da die Kanten so kontrastreicher erscheinen. Alternativ funktioniert's auch mit Buntpapier. Mehrfachbelichtung Stellen Sie den Modus Ihrer Kamera auf Mehrfachbelichtung und nehmen Sie mehrere Bilder hintereinander auf. Ändern Sie vor jeder Aufnahme die Ausrichtung der Kamera. Sie können auch mit der Schärfe spielen, um möglichst abstrakt zu werden.

Foto-Modelle VIDEOAKTIV 3/2012 (April/Mai) - Der Motor läuft sanft und präzise. Ein Drehring am Objektiv zum Einstellen der Schärfe fehlt leider - die Steuerung mit Tasten ist langsamer und umständlicher. Die GF 3 ist aktuell das günstigste Modell des Lumix-G-Systems. Dank ihrer geringen Größe lässt sich die Systemkamera bequem überallhin mitnehmen - sie wirkt kaum größer als eine Kompaktkamera. Den niedrigen Preis merkt man in der Ausstattung: Die Kamera hat deutlich weniger Bedienelemente als ihre Schwestermodelle.

Erfrischend anders d-pixx 4/2012 (August/September) - Ein besonderes Suchersystem, ein spezieller Sensor und kein Setzoom - mit der spiegellosen Systemkamera X-Pro 1 geht Fujifilm einen besonderen Weg. Schauen wir, was das in der Praxis bedeutet. d.pixx untersuchte eine Digitalkamera und beurteilte diese mit „hervorragend“.

Rassiges Rennpferd FOTOHITS 4/2012 - Das schnellste Pferd im Stall des Herstellers Nikon ist ab sofort die D4. Sie kann bis zu elf Bilder pro Sekunde mit ihrem Vollformatsensor aufnehmen.

Konzentration aufs Wesentliche Foto Praxis 5/2011 - Ein neuer Bildprozessor, extra für spiegellose Kameras entwickelt, sorgt derzeit bei Olympus für Furore. Zusammen mit der Sensorleistung und dem weltweit schnellsten Autofokus sollen die neuen PEN-Modelle von Olympus für Spiegelreflexnutzer noch attraktiver werden. Schauen Sie selbst.

Voller Dynamik d-pixx 6/2010 - Äußerlich fast unverändert im Vergleich zur K-7 von 2009 bietet das neue Pentax Spitzenmodell K-5 im Inneren deutliche Verbesserungen. Wir haben ihre Fähigkeiten und die Bildqualität bereits getestet.

Olympus OM-D E-M5 PC-WELT 9/2012 - Die Zeitschrift PC-WELT testete eine Systemkamera, die mit „gut“ bewertet wurde. Als Kriterien dienten Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service.

Zoomstarke Kompaktkameras Die Redakteure der Zeitschrift ''Foto Digital'' haben vier Digitalkameras getestet, die einen besonders großen Brennweitenumfang bieten. Die Tester waren überrascht, wie gut die vier Modelle ausgestattet sind und welch flexible Einsatzmöglichkeiten sie boten. Auch die Bildqualität konnte insgesamt überzeugen. Alle Kamera erhielten die Testnote ''sehr gut'' und werden zum Kauf empfohlen. Den Testredakteuren zufolge machen sie sogar Spiegelreflexkameras eindrucksvolle Konkurrenz.

Keiner stiehlt dem anderen die Show Immer mehr Digitalkamera warten mit einer hoch auflösenden Videofunktion auf – Camcorder treten hingegen mit immer mehr fotografischen Eigenschaften in Erscheinung. Das hat die Redakteure der Zeitschrift ''Color Foto'' zu der Frage veranlasst, wer hier eigentlich wem das Wasser abgräbt. Den Vergleichstest von einigen Kameras und einem Camcordermodell gewann jedenfalls eine Kompaktkamera: die Sony CyberShot DSC-W290. Insgesamt konnte aber keine Geräteklasse der jeweils anderen ernsthaft Konkurrenz machen.

Mittelklasse-Luxus FOTOHITS 11/2008 - Mit vielen außergewöhnlichen Funktionen geht die D90 an den Start. Neben Live-Vorschau und GPS-Anschluss gehört die Aufnahme von hochauflösenden Videos dazu. Testkriterien waren Bildqualität, Handhabung und Ausstattung.

Schweres Geschütz PHOTOGRAPHIE 3/2008 - Mit Körpermaßen von 156-160-80, einem Kampfgewicht von über 1,2 Kilo, einem Bildsensor in Kleinbildgröße, einer Auflösung von rund 21 Megapixel etc. - und das alles zum Preis eines Gebrauchtwagens - hat die Canon EOS-1Ds Mark III so einiges, um Ehrfurcht einzuflößen.

Canon EOS 7D Mark II + EF-S 18-135 IS STM Stiftung Warentest Online 1/2015 - Geprüft wurde eine digitale Spiegelreflexkamera. Sie schnitt mit der Note „gut“ ab. Als Testkriterien dienten Bild, Video, Blitz, Monitor, Sucher und Handhabung.

Ricoh WG-4 GPS Stiftung Warentest Online 6/2014 - Geprüft wurde eine Kompaktkamera, die man mit „ausreichend“ beurteilte. Als Kriterien dienten den Testern Bild, Video, Blitz, Monitor und Handhabung.

Die Kraft der dreischichtigen Pixel: Sigma DP1 FOTOHITS 4/2008 - Die DP1 ist eine höchst ungewöhnliche Kamera. Und das gilt nicht nur für ihren Aufnahmesensor, sondern auch ihre optische Ausstattung. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Handhabung und Ausstattung.

Olympus E-620 Macwelt 7/2009 - Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie.

Von Grund auf Neu PROFIFOTO 4/2007 - Auch wenn das bekannte Äußere und die nur kleine Namensänderung es nicht vermuten lässt: die EOS-1D Mark III wurde von Grund auf neu konstruiert. Ein genauer Blick auf die Neue zeigt, dass nicht nur spektakuläre Leistungsdaten das Interesse wecken, sondern auch tief greifende Änderungen in Funktionalität und Menüsteuerung Einzug hielten. Dabei standen die Anregungen und Bedürfnisse der Profifotografen im Vordergrund.

Wiedervorlage COLOR FOTO 4/2005 - Sony bringt nach der P150 die P200 - ebenfalls mit 7-Megapixel-CCD und auch sonst nahezu baugleich, jedoch mit größerem Monitor.

Canon wieder Spitze COLOR FOTO 11/2004 - Mit der EOS 20D setzt sich Canon an die Spitze der digitalen SLR-Kameras mit annähernd APS-großem Bildsensor. Gegenüber der EOS 10D wurde sie in vielen Punkten verbessert.

Nikon D3200 digitalkamera.de 6/2012 - Geprüft wurde eine digitale Spiegelreflexkamera. Sie erhielt 4 von 5 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Ausstattung, Handhabung, Geschwindigkeit und Bildqualität.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kodak Digitale Spiegelreflex-Kameras.