Daelim Motor Motorräder

(18)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Sporttourer / Tourer (1)
  • Chopper / Cruiser (3)
  • Roller (13)
  • Leichtkraftrad (1)
  • 50 cm³ (4)
  • 125 cm³ (13)
  • 250 cm³ (1)

Produktwissen und weitere Tests

Exklusiver Cruiser TÖFF 7/2013 - Es grenzt schon fast an Sadismus, der TÖFF -Leserschaft die Features der neuen Street Bob Special Edition (anlässlich des 110. Geburtstags der Marke) näher zu bringen. Denn von dem in nur 500 Exemplaren gebauten US-Cruiser mit dem 103 cubic inches grossen V2-Motor (1690 ccm) kommen nur etwa zwanzig Stück in die Schweiz. Und die wurden fast alle von ein paar Schnellentschlossenen schon wegstibitzt.

Rüttlers Revier Motorrad News 6/2013 - Als Nordalpen Anrainer steigt meine Erwar tungshaltung deutlich, als die Zichtauer Berge vor Tigers Mini Windschild angekündigt werden. Was uns dann erwartet, ist eine flunderflache Gegend mit bewaldeten Hügeln, die mich den noch porentief begeistert. Denn die heftig ge flickten Buckelpisten durch die Zichtauer Berge gehören an diesem Morgen uns ganz allein. Kein Auto, kein Lkw, kein Trecker ist hier unterwegs - Gelegenheit für ordentliche Vmax also. Wenn da nicht diese Buckelpiste wäre.

L wie Landlust Motorrad News 5/2013 - Deutlich sportlicher sind Yamaha WR250R und KTM Freeride 350 unterwegs, die mit rund 7000 Euro Einstandspreis jedoch keine günstigen Zweitmotorräder sind. Aber das Herumreiten auf der CRF-Mimikry ist müßig. Denn nicht nur Micha merkt schnell, dass die Honda keine Pokale holen soll. 23 PS stemmt der quirlige Viertelliter-Single offiziell in der kleinen Honda, 145 Kilo bringt die 250er vollgetankt auf die NEWS- Waage. Nur mal zum Vergleich: Der Crosser CRF 250 R tritt mit 38 PS und 105 Kilo an.

Fernweh-Vieh Motorrad News 5/2013 - In der Travel Pack-Variante sind 265 Kilo inklusive Kraftstoff homologiert, deutlich mehr als der Platzhirsch R 1200 GS oder die Straßenspezialistin Tiger Sport mit sich herumschleppen. Doch die Bigbike-Allüren haben auch ihre Vorteile. Das Platzangebot auf der Caponord kann sich wirklich sehen lassen, auch lange Kerls freuen sich über entspannte Knie- und Hüftwinkel. Und auch der Beifahrer thront auf hohem Komfortniveau.

Alles neu Motorrad News 4/2013 - Oder das Motorrad am Heck anfassen und dabei in der Waage halten - so gewöhnt man sich schon beim Erstkontakt wieder an die Abmessungen und die Masse der Maschine. Auch der Frühlingscheck für Motorrad und Ausrüstung (siehe rechts) macht uns wieder mit dem Material vertraut. Nach Ölwechsel, Kettenpflege und Batterieeinbau ist man mit dem Moped wieder per du und hat das gute Gefühl, die Technik wenigstens grob durchgesehen zu haben. Eine Inspektion ersetzt das natürlich nicht.

Stoff für neue Helden PS - Das Sport-Motorrad Magazin 1/2010 - Die Moto2-Klasse ersetzt ab 2010 die 250-cm³-Zweitakter im Straßen-GP. Neue Motoren, neue Fahrwerke, neue Helden. PS drehte einige Runden auf dem Renngerät des britischen Herstellers FTR Moto.

Der sanfte Riese 2Räder 10/2009 - Dass Hondas günstiger Alleskönner eine 1000er ist, merkt man nur an ihrer bulligen Durchzugskraft. Ansonsten gibt sich die flinke CBF sanft und lammfromm. Als Testkriterien dienten unter anderem Motor, Fahrwerk und Komfort. Des Weiteren wurde das Verhalten des Motorrads in der Stadt, auf der Landstraße und auf der Autobahn untersucht.

ELMOTO HR-2 MO Motorrad Magazin 9/2009 - Ein Mountainbike ohne Pedale - ob das die viel beschworene Elektrozukunft ist? Nein, es ist die Elektrogegenwart. Wir erleben derzeit die Pioniertage künftiger Antriebstechnik, das macht dieses Thema doppelt spannend.

Konzept Funbike - Sehr unterschiedliche Definitionen Für eine Menge Fahrspaß auf holprigen Landstraßen und in engen Kurven muss man sich nicht zwangsläufig einen slickbereiften Supersportler zulegen; ein so genanntes Funbike tut es auch. Allerdings wird die Bezeichnung ''Funbike'' von jedem Hersteller anders definiert und umgesetzt. Der Vergleichstest der Zeitschrift PS (06/2008) zeigt, wie unterschiedlich die Motorräder daher ausfallen und welche Vorzüge sie haben.

Der Thronfolger Scooter & Sport 4/2007 - Mit Einspritzung und G-Kat ist der neue Otello voll auf Höhe der Zeit.

Ganz große Oper MOTORETTA 3/2014 (Mai) - Seit 15 Jahren bietet Daelim den 125er-Leichtkraftroller Otello als quirligen Stadtflitzer an. Bis heute befindet er sich im Programm und hat sich einen Ruf als praktischer, zuverlässiger Begleiter mit guter Ausstattung erworben, das außerdem zum günstigen Preis. Auch gebraucht kann der Südkoreaner ein lukratives Angebot sein. Im Check war ein gebrauchter Motorroller, der jedoch nicht benotet wurde.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Daelim Motor Motorräder.

Infos zur Kategorie

Das hierzulande relativ unbekannte koreanische Unternehmen Daelin vertreibt hauptsächlich Motorroller der 50ccm-/125ccm-Klasse mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Produziert werden wendige Freizeit- und Stadtflitzer sowie sogenannte "Sofa-Cruiser". Das günstige Einsteigermotorrad in die 125er-Cruiser-Klasse wiederum, die VL125, wird wegen ihres auffälligen Designs auch "kleine Harley" genannt.