Lineo Kaffeemaschine Glas Produktbild
  • Gut

    2,3

  • 1  Test

    56  Meinungen

56 Meinungen (4 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
9
3 Sterne
12
2 Sterne
9
1 Stern
6

Kundenmeinungen (56) zu WMF Lineo Kaffeemaschine Glas

  • von almabu

    WMF Lineo: Wenn die Form nicht der Funktion folgt!

    • Vorteile: An-/Ausschalter beleuchtet, ausgezeichnetes Design
    • Nachteile: Elektronik defekt, Warmhaltekanne tropft, Warmhaltekanne nicht völlig entleerbar, System an mehreren Stellen undicht
    • Geeignet für: Teeliebhaber, Leute, die Nerven haben
    Die WMF-Kaffeemaschine Linea mit Metallkanne ist eine wahre Katastrophe. Schönes Design aber funktionell unbrauchbar!

    1.) Es ist weder mir, noch meiner Familie, noch anwesenden Gästen je gelungen tropfenfrei einzuschenken. Die Kanne kann auch nicht restlos entleert werden. Das sind doch wohl Basisfunktionen einer Kanne, sollte man meinen?

    2.) Nimmt man die Kanne weg, tropft es unter dem Filter permanent nach, auf die Warmhalte- bzw. Abstellplatte.

    3.) Es tropft auch Wasser unter der Brücke, die zum Filter führt.

    4.) Seit dem ersten Entkalkungsvorgang (mit dem vom Hersteller vorgeschriebenen Original-Entkalker) läuft die Maschine elektronisch nur noch im Entkalkungsmodus mit der permanenten Anzeige „calc“ und den vorgesehenen Unterbrechungen beim Wassererhitzen. Sie muss also stets mehrfach in Gang gesetzt werden...

    5.) Fazit: Diese Maschine ist nur schön anzusehen. Zur Kaffee-Zubereitung taugt sie allenfalls in der Badewanne, denn dann kann man die ganze unerwünschte Kaffeplörre mit der Brause wegduschen.
    Antworten
  • von herbert 6738

    WMF Lineo - Qualität absolut miess

    • Vorteile: An-/Ausschalter beleuchtet
    • Nachteile: Wassertank undurchsichtig
    Vornweg - vorher besaß ich eine Philips Kaffeemaschine welche schon 13 Jahre auf dem Buckel hatte und sich langsam die Thermobeschichtung der Warmhalteplatte löste.
    (Ich trinke am Tag 2-3 Tassen Kaffee - mehr nicht).
    Daraufhin kaufte ich diese doch nicht ganz billige Lineo. Bereits nach 3 Wochen!! löste sich die Beschichtung der Warmhalteplatte und ich schaffte es nie ohne zu kleckern die Kanne aus der Maschine zu nehmen. Immer tropfte diese aus dem Filter nach!
    Zurückgegeben - neue erhalten - die gleichen Probleme. nur diesmal hat die Beschichtung 4 Monate gehalten, jetzt der gleiche miserable Zustand wie bei der zurückgegebenen Lineo. Für WMF eine absolute Schlappe diese Kaffeemaschine. NACHBESSERN!!!
    Zum Abschluss noch was positives: Der Kaffeegeschmack ist in Ordnung und kräftig und lässt sich auch noch eine Stufe verändern.
    Antworten
  • von Henk Suelmann

    Nicht zufrieden

    Weil wir es eine schoene kaffemaschine fanden, und wir die meinung waren das WMF solche gute qualitaet liefert, haben wir die (teure) Lineo von WMF gekauft. Aber es ist eine enttaeuschung, weil die kanne kaffee spritzt und von der warmhaltplatte lasst das eisen schon los. Wir sind deshalb gar nicht zufrieden und werden nie socha ware von WMF wieder kaufen. Sind die selbe meinung wie fam. aus Ludwigsburg (30-8-2013)
    fam. Suelmann, Emmen, Niederlande


    Antworten
  • von Ludwigsburg

    WMF LINEO

    • Geeignet für: Gelegenheitstrinker
    Bei uns seit 2 Wochen im Einsatz. Kaufkriterium waren diverse Testberichte. Heute wundern wir uns, wie es zum Testsieger reichte!?
    Unsere Erfahrungen beziehen sich auf die Kombination mit Thermokanne. Beim Eingießen des Kaffees mit besagter Thermokanne ist es uns noch nie gelungen, dies OHNE Kaffeespritzer zu bewerkstelligen. Der Kaffee läuft mitunter auch in größeren Mengen entlang der Thermokanne unkontrolliert nach unten. Von Spritzer ist dann nicht mehr die Rede, das sind dann bereits "Kaffeelachen". Auch das Befüllen des viel zu dunkel gehaltenen Wassertanks bereitet uns Probleme. Es ist praktisch NICHT möglich, mittels Wasserstandanzeige die entsprechend benötigte Tassenanzahl/ Wassermenge in denTank einzufüllen. Die dafür auf der ! Rückseite !! des Wassertanks angebrachten weißen Wasserstandsinien, sowie die spiegelverkehrt aufgebrachten Mengenbestimmungen, also 2-4-6-8-10 Tassen sind, auch bei geöffnetem Wassertankdeckel NICHT zu erkennen.
    Wir können dieses Produkt NICHT weiterempfehlen.
    Antworten
  • von Jan niklas

    Lineo Kaffeemaschine > Lineo

    Zunächst kaufte ich mir eine WMF Kaffeemaschine > Skyline Lineo entkalken obwohl entkalkt ist.
    Weitere Mankos: Will man die Glaskanne unter die Filtertasse schieben oder herausnehment, so klemmt das Ganze.
    Hier der Clou: der Wasserbehälter besteht aus dunklem Kunststoffglas.
    Man kan dadurch die Füllmenge an der "spiegelschriftlichen " !!! Skala nicht ablesen. Der Konstrukteur hat wohl diese gute Stück vorher wohl nicht getestet
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Filter-Kaffeemaschinen