Café Gourmet HD5407/60 Produktbild
441 Meinungen
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
278
4 Sterne
71
3 Sterne
22
2 Sterne
29
1 Stern
43

Kundenmeinungen (441) zu Philips Café Gourmet HD5407/60

  • Neues Modell verschlimmbessert!

    von Symply objective

    Kaffeequalität gut, dennoch Mängel!

    Teflonbelag blüht mit der Zeit aus.

    Position der Kanne unter Abtropfventil hat zu viel Spiel, so dass das Ventil nicht immer öffnet. Resultat : Kaffe läuft über. Erstes Ärgernis!

    In der neuen Ausführung lässt sich der Deckel des oberen Glaseinfüllbehälters der Maschine nicht abnehmen, ohne dass das Kondenswasser, das sich auf dem Innenteil des Deckels ansammelt, überall hin läuft. Ein Ärgernis, das sich bei jedem Befüllen des oberen Behälters wiederholt.

    Daher Note 3 minus. Die nächste Maschine wird keine PHilips Gourmet mehr.

    Antworten

  • Beschichtungsablösung obere Heizplatte

    von Wedeler

    Nach eineinhalb Jahren Gebrauch, und einer kostenlosen Reparatur
    wegen starken Wasserkochens und keinem Durchlauf - stelle ich fest, dass sich die graue Beschichtung der oberen Heizplatte sich partiell ablöst, obwohl eine regelmässige Entkalkung mit der empfohlenen, auf Zitronensäurebasis, stattfand.
    Da noch eine Garantie bis 2/2016 besteht, werde ich das Gerät bei Euronics zurückgeben. Bin mal gespannt!

    Antworten

  • Kann mit Vorgaengermodell HD5405 nicht mithalten

    von skin73
    • Vorteile: An-/Ausschalter beleuchtet
    • Nachteile: Anschaffungspreis sehr hoch
    • Geeignet für: Kaffeegenießer, Leute, die Nerven haben

    Nach gut 10 Jahren und treue Dienste wollte unsere Kaffeemaschine HD5405 nicht mehr... wir kauften das neue Modell HD 5407...war leider ein Fehlgriff.. ich versteh nicht wie man eine Kaffeemaschine so verschlimmbessern kann.... man muss doch eine Neuerung mal testen!!!! Kanne sappert beim Wasser auffüllen und Kaffee ausgießen... alles immer überflutet!!!! Deckel muss jetzt abgenommen werden ...gefummel...Maschine rutscht auf Arbeitsplatte...sprich man hält sie mit einer Hand fest und mit der anderen Hand versucht man Wasser einzufüllen ohne alles zu fluten, am besten Geschirrtuch oder Lappen davorlegen!!!! Über Design lässt sich auch streiten ....die Vorgängerin war schon hoch und die Hängeschraenke mussten höher, aber die neue ist noch höher...unmöglich!!!!! Warmhalteplatte gibt's auch nicht mehr... da sie nach einigen Minuten abschaltet!!! Wenigstens kocht die Neue noch den selben guten Kaffee, das ist aber auch das einzige!

    Antworten

  • Die 5te in15 jahren kaputt

    von Rainer0815

    Finger weg!!!!!
    Jetzt ist die nr. 5 auch kaputt, das ist doch kein zufall.
    In den letzten 15 Jahren haben wir 5 Cafe Gourmet gekauft das sagt doch wohl alles. Wir werden keine produkte von philips mehr kaufen.

    Antworten

  • Sehr zufrieder, aber

    von tanros
    • Geeignet für: Kaffeetrinker

    Habe mittlerweile schon davon die 2. Kaffeemaschine. Neuerdings stelle ich aber häufiger fest, das der Gummistopfen zwischen Wasserzulauf und Filter herausfällt. Diesen muss ich dann immer aus dem Kaffeefilter herausfischen. Jedesmal nach Gebrauch prüfe ich, ob der Gummistopfen noch sitzt. Das finde ich nervig, zumal wenn man mal nicht darauf achtet, kann es sein, dass man in der Bio-Tonne die benutzten Kaffeefilter durchsuchen muss.
    Wie kann das sein? Bei der 1. Kaffeemaschine ist das nie vorgekommen.
    Im Fachgeschaäft, wo ich die Maschine gekauft habe, habe ich keine Erklärung dafür bekommen.
    Über eine Antwort bezüglich Abhilfe würde ich mich freuen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten