Tango Plus Produktbild
  • Gut

    1,8

  • 1  Test

    256  Meinungen

256 Meinungen (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
183
4 Sterne
27
3 Sterne
27
2 Sterne
7
1 Stern
11

Kundenmeinungen (256) zu Miele Tango Plus

  • von hennnesssy

    20 Jahre Lebensdauer ??? Motor lässt sich nicht einmal warten !

    • Vorteile: attraktives Design, Sanftanlauf des Motors lobenswert
    • Nachteile: billige Verarbeitung
    Bereits nach 5 Jahren Nutzung in einem 2-Personen-Haushalt hat der Geräuschpegel durch Motor und div. Nebenluft und Undichtigkeiten erheblich zugenommen.
    Die normale Kombidüse ist bereits ihrem Ende nahe. Das Umschalten zwischen glatt/Teppich erfordert sehr viel kraft und Geschick. Der "integrierte Saugrohrhalter" ist indiskutabel. Wettbewerber bieten (seit Jahren) um Klassen bessere Ausführungen! Das Innere des Gerätes ist ausgesprochen schlecht zu reinigen: Viele Ecken, Nieschen, Vorsprünge und scharfe Kanten. Die Kombination von Saugrohr, Handgriff und Düse ist recht nachgiebig (wackelig). Jedenfalls nicht sehr vertrauenserweckend!
    Antworten
  • von hennnesssy

    Reparatur kostet mehr als 150% des Kaufpreises !

    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Handhabung, Länge des Kabels, Aufrollen des Kabels / Federstärke
    • Nachteile: billige Verarbeitung, Teleskop-Rohr wackelig, Rollenbefestigung nicht sehr stabil
    Saugeigenschaften: Sehr gut;
    Handhabung: gut;
    Qualitätseindruck: befriedigend;
    Reparatur des Motors: UNGENÜGEND 6- !
    Länge und Aufrollen des Kabels: Sehr gut.

    Durch Feuchtigkeit wurden Kollektor oder Kohlen des Motors beschädigt. Auskunft vom Kundendienst:
    "Da der Motor gekapselt ist, ist eine Reparur des Motors NICHT MÖGLICH!"

    Kosten ca. 150% des Neupreises...

    "Kapselung" des Motors sei im Sinne des Nutzers um ihn zu schützen. Zu schützen vor kostengünstigem Reinigen des Kollektors? Vor einem Ersetzen der Kohlen?
    Antworten
  • von StROM

    Einfach nur TOP

    • Vorteile: energiesparend, einfacher Beutelwechsel, angenehme Handhabung, einfach zu reinigen, höhenverstellbares Teleskoprohr, super Saugleistung
    Ich/Wir benutzen diesen Staubsauger nun schon seit über 5 Jahren! Der hatte von Anfang an, voll oder leer, eine hervorragende Saugleistung. Die maximale Saugstufe, hm, wofür ist die eigentlich?, wurde von uns (2 Erw., 2 Kinder, 1 Hund) bisher noch nicht benötigt. Meistens steht die im ersten Drittel und reicht völlig aus. Stösse schluckt der ohne Probleme weg. Selbst als mein Sohn einmal ohne Beutel saugte, was natürlich zu einer verdreckung des Innenraums sorgte, war es recht einfach den Sauger komplett zu zerlegen, zu reinigen und auch wieder zusammen zu bauen.
    Einziges Manko:
    Die Bürste, die brach nach einiger Zeit aus ihrer Verankerung und nutzte sich auch verhältnismässig schnell ab.
    Ansonsten - beste Staubsaugeranschaffung. Würde ich mir, ohne zögern, sofort wieder kaufen!
    Antworten
  • von Jule

    Wackelige Angelegenheit!

    • Vorteile: angenehme Handhabung, höhenverstellbares Teleskoprohr
    • Nachteile: laut, schwierige, klemmende Staubbehälter-Entnahme
    Die Saugleistung und Wendigkeit des Staubsaugers sind absolut in Ordnung. Leider schien uns aber die Klappe, die zum Beutelwechsel geöffnet wird, schon immer recht wackelig. Die Scharniere quietschten und wir hatten Angst, dass die Halterung abbricht.
    Nach etwa 1,5 Jahren hatten wir die Klappe nun auch in der Hand- mit dem Ergebnis, dass der Staubsauger eingeschickt werden muss, weil Scharniere und eine Federung "ausgeleiert" sind.
    Das sollte bei normaler Nutzung und dem Preis nach recht kurzer Zeit eigentlich nicht passieren!
    Ärgerlich wegen viel Lauferei- und im Vergleich zu einigen anderen Staubsaugern eine seltsame Vorrichtung.
    Darauf sollte man beim Kauf also auch noch achten!
    Antworten
  • von redcrosscruiser

    Nach vielen Typen, nun den Richtigen gefunden.

    Eigentlich wurde schon fast alles gesagt, aber eben nur fast. Der(oder die) Miele Staubsauger sind, ähnlich wie Miele Waschmaschinen,für eine lange Lebensdauer produziert. Es kommen sowohl beim Korpus, wie auch bei den Rollen, dem Schlauch, dem Teleskoprohr Materialien zum Einsatz, die eben nicht bereits ein Jahr später schon wieder defekt sind. Wenn man sich überlegt, wie oft so ein Schlauch geknickt wird, wie oft das Gerät gegen eine Kante donnert, wie oft ein Teleskoprohr aus und eingefahren wird, wie oft das Zubehörfach geöffnet oder der Staubbeutel gewechselt wird,dann bezahlt man gern (ca 135 Euro) und hat einen zuverlässigen, schier unverwüstlichen, saugstarken Freund und Helfer im Haus. TIPP: Kaufen Sie keinen 69 Euro Staubsauger, auch nicht weil sie arm sind oder weil Ihnen der Herstellername von den 60igern und 70igern noch im Ohr liegt. Diese Hersteller gibt es nicht mehr. Nur der gute Name existiert noch und wird heute für so manchen Chinaschrott missbraucht.
    Antworten
  • von Marcie

    Super Gerät

    Ich habe diesen Staubsauger im "Sonderangebot" gekauft, da mein alter noch nicht einmal die Hausrenovierung überstanden hat. Gut, Sonderangebot heißt nicht gerade billig - aber: Er hat eine super Saugleistung auch wenn der Filter schon etwas voll ist (gestern erst versehentlich mein Halstuch eingesaugt - konnte nicht so schnell reagieren, wie das Ding im Beutel verschwunden war), ist im Gegensatz zu meinen bisherigen Staubsaugern eher leise. Er ist bei seiner Größe nicht so schwer und man kann sogar die Treppe gut saugen, da er sich problemlos quer auf die Stufen stellen lässt. Ich finde, dass dieses Gerät jeden Cent wert war und würde ihn mir immer wieder kaufen.
    Antworten
  • von Benutzer

    Exzellentes Gerät

    Der Staubsauger war zwar im Vergleich zu anderen Herstellern, mit derselben Leistungsaufname, ein wenig teurer, aber er ist jeden Cent wert.

    Geräuschpegel:
    Alleine schon bei der Lärmentwicklung ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht. Er macht zwar Lärm, aber bei weitem nicht so starken wie die Staubsauger anderer Hersteller. Was daran liegt daß das Gehäuse doppelwandig ausgeführt ist.

    Saugleistung: Auch da zeichnet sich dieses Gerät besonders aus. Er reisst den Schmutz förmlich aus jeder Faser. Ein Teppich den ich mit meinem alten Staubsauger nicht mehr sauber bekam, sieht nun wieder fast aus wie neu.

    ZubehörVerarbeitung:
    In allen Details bietet dieser Staubsauger eben ein wenig mehr. Durch die drei beweglichen Rollen lässt er sich bequem in jede Richtung bewegen, ohne das man Angst haben muß das er Kratzer ins Parkett macht. Die Steckaufsätze sind tiptop aufgeräumt im Gehäuse untergebracht. Das Saugrohr ist aus Edelstahl und rastet alle 2.0 cm ein und lässt sich so perfekt auf die jeweilige Körpergröße einstellen. Auch alle Steckaufsätze sind mit einem angenehmen Einrastmechanismuß versehen.

    Negatives:
    Die Saugbürste für emfpindliche HolParkettböden ist nicht im Lieferumfang enthalten und muß leider extra gekauft werden.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf