Zum Produkt

Meinungen zu Canon EOS 1000D

EOS 1000D Produktbild
  • Gut 1,8
  • 45 Tests
53 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
41
4 Sterne
7
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Produktvarianten
  • EOS 1000D Kit (mit EF 50mm f/2.5 Compact Macro)

Kundenmeinungen (53) zu Canon EOS 1000D

  • Canon EOS 1000D

    von mareen**
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, gutes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, Hobbyfotografen mit wenig Ansprüchen, Jugendliche, Anfänger
    • Ich bin: Amateur

    Ich habe die Canon EOS 1000D jetzt seid knapp einem Jahr & bin total zufrieden damit !! Diese Kamera ist ein optimales Modell für Anfänger!
    Ich habe schon von vielen Gehört, dass die Bilder, die Ich mit der Kamera gemacht habe, eine sehr gute Farbequalität haben.

    Daumen Hoch !

    Antworten

  • Yes, we can.

    von matthi79
    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Auflösung, gute Bildbearbeitungsmöglichkeiten
    • Geeignet für: Foto-Journalismus, Draußen, Portraits, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Amateur

    habe mir die eos 1000d bestellt und kann es kaum erwarten, endlich eine neue welt des photografierens kennenzulernen.

    kenne diese kamera nur von einer freundin, die ebenfalls ein einsteiger mit der eos ist. ihre fotos sind umwerfend schön, wow.

    Antworten

  • SUPER KAMERA FÜR EINSTEIGER!

    von .-Michael-.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, Einstellungen im manuellen Modus
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Anfänger/Einsteiger

    Ich selbst habe diese Kamera als Einsteigerkamera verwendet. Ich bin sehr beindruckt von der Bildqualität. Die Bedienung ist, wenn man die Anleitung gelesen hat,
    sehr einfach und auch wenn man sich die Anleitung nicht durchliest, ist die Kamera mehr oder weniger selbsterklärend.

    Antworten

  • TOP!!! SUPER EINSTEIGERCAM!

    von sandra86
    • Nachteile: Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab
    • Geeignet für: Portraits, Sport/Bewegung
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Hab jetzt meine Canon und finde die toll!

    Was das wichtigste ist, was ihr braucht um gute Bilder zu haben, ist das Objektiv!!!!

    Gutes Objektiv -> Gute Bilder

    Und ich muss sagen, bei gutem Licht, können echt gute Bilder gelingen.

    Für Landschaftsbilder könnte mir eine Digicam auch ausreichen, weil ich da nicht so einen starken Unterschied zur Canon sehe.

    Bilder im dunkeln finde ich jetzt auch nicht so toll, aber denke wenn man einen richtig guten Blitzer hat, klappt das schon.

    Für Potraitbilder reicht der aufjedenfall aus.

    FAZIT: kann ich für den Preis aufjedenfall empfehlen!

    Antworten

  • Erste Kamera - Toll!

    von Puella de terra
    (Gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, Autofokus, Bilqualität
    • Geeignet für: Draußen, Kunst, Portraits
    • Ich bin: Amateur

    Also ich habe mir vor einigen Wochen die Canon EOS 1000D zugelegt und bin sehr zufrieden!

    Die Bilder haben eine super Qualität und lassen sich dank dem beigelegten Bearbeitungsprgramm auch noch gut am PC weiterbearbeiten (wenn nötig).
    [ Probleme mit dem Verwackeln der Bilder hatte ich bis her nicht, da die Kamera im Autofocus sowie ausgleicht, also das die Bilder nicht verwackeln :); kann im Manuellen Programm jeddoch schonmal vorkommen]

    Sie ist sehr leicht, was mich anfangs ziemlich irritiert hat, da ich bisher noch mit einer analogen Spiegelreflexkamera gearbeitet habe, welche deutlich schwerer war.

    Zum Material kann ich sagen, dass es zwar alles Plastik ist, aber trotzdem robust und stabil scheint.

    Das ein Spiegel Klickt wenn er runterklappt ist völlig natürlich (wie unten jemand bemängelt hat), also ich habe bis jetzt noch keine SPIEGELREFLEXkamera kennen gelernt, die nicht klickt.

    Man sollte jeddoch beachten, das die Kamera wirlich nur zum Bilder machen gut ist!
    Sie verfügt über keinerlei Videofunktionen, aber jemand der gerne Videos macht, sollte sich auch keine Spegelreflexkamera anschaffen.

    Also ich bin jedenfalls zufrienden!:)

    Antworten

  • Sehr gute Kamera für Anfänger

    von Nina167
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Geeignet für: Foto-Journalismus, Draußen, Kunst, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Anfänger/Einsteiger

    Ich habe mir dieses Modell von Canon erst vor kurzem zugelegt, vor allem weil sie bei Stiftung Warentest mit am besten abgeschnitten hat. Über den Preis der Kamera kann man auch nicht meckern. Die Kamera ist leicht zu handhaben und man kann auch ohne Vorkenntnisse sofort anfangen zu fotografieren. Auch in der Bedienungsanleitung sind die Schritte verständlich erklärt und man kann sich Stück für Stück mit der Kamera und ihren Funktionen vertraut machen.

    Antworten

  • wunderbare Einsteigerkamera

    von Anna_F
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, Bilqualität
    • Geeignet für: Draußen, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Anfänger/Einsteiger

    Nachdem ich lange lediglich zum Spass fotografiert habe, habe ich mir letztes Jahr die Canon EOS 1000d zugelegt, um mich in die digitale Spiegelreflexfotografie einzuarbeiten, und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht: Die Kamera ist ein wunderbares Einsteigermodell, da sie dem Laien, vor allem am Anfang, die gesamte Arbeit durch ihre Voreinstellungen abnimmt und gute Fotos macht. So bekommt man schnell ein Gefühl für gute und schlechte Bilder und Perspektiven und kann sich nach und nach, durch ausprobieren und lesen, immer mehr Wissen und Einstellungsmöglichkeiten aneignen und anwenden. Meine Bilder sind innerhalb von einem Jahr recht schnell qualitativ besser geworden. Soll es jedoch mal schneller gehen, kann man sich auch ohne spezielles Fachwissen gut mit der Kamera arangieren und weiter lernen. Auch die Menüführung ist einfach und schnell zu verstehen, vor allem, wenn man vorher schon Canon-Kameras bedient hat. Ich kann diese Kamera nur empfehlen, da der Fotograf mit ihr "wachsen" kann.

    Antworten

  • Top Bildqualität, was will man mehr. Eine Kamera auch für den " Nichtprofi "

    von Reiner Schwartz
    (Gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Auflösung, großer Sensor, Gehäusequalität, Autofokus
    • Geeignet für: Foto-Journalismus, Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Die Kamera macht super Bilder, daß ist wohl auch das wichtigste. Und das geht auch in der Dämmerung. Der eingebaute Blitz ist ausreichend, um auf einer Party schöne Fotos zu schießen. Sicher ist es kein Profigerät da wollen wir uns nichts vormachen. Einstellmöglichkeiten sind nur bedingt vorhanden. Aber die Kamera macht ihren Jop auch selbst per Programm herforragend. Kann das Teil jedem empfehlen. Auch dem Profi, für schnelle und wirklich gute Bilder.

    Liebe Grüße
    Reiner Schwartz

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten