Multiquick 7 K 3000 Produktbild
  • Gut

    2,2

  • 6 Tests

290 Meinungen
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
149
4 Sterne
59
3 Sterne
15
2 Sterne
52
1 Stern
15

Kundenmeinungen (290) zu Braun Multiquick 7 K 3000

  • von Fehler

    Der Fehlkauf meines Lebens

    • Nachteile: schlechte Verarbeitung, schlechte Leistung, komplizierte Reinigung
    • Ich bin: Hobby-Koch
    Da ich eine Braun Küchenmaschine KM32, ich denke 40 Jahre alt, bis jetzt benutze und damit auch toll zufrieden war habe ich auch wieder eine Braun Küchenmaschine gekauft.
    Leider der Fehlkauf :
    Ich habe versucht einen Brotteich herzustellen; Eine Schmiererei, der Teig war nicht durchgeknetet und hing im Knethaken und in der Schüssel.
    In der Gebrauchsanweisung habe ich dann gelesen : Das Knetwerkzeug (7) nur von Hand spülen, Es darf nicht ins Wasser getaucht werden.
    Die größte Sauerei denn der Teig sitzt da in der Verzahnung. Ich möchte weiter mit Genuss essen.
    Da ich für die alte KM32 noch alle Teile bekomme werde ich sie weiter benutzen.
    Weiterhin hoffe ich das der Schrotthändler die neue Braun Mutliquick 7 K3000 als Schrott annimmt.
    Antworten
  • von kochfreund

    Der absolute Fehlkauf

    • Nachteile: schlechte Verarbeitung, schlechte Leistung, komplizierte Reinigung
    • Ich bin: Hobby-Koch
    Nach meinen bisherigen positiven Erfahrungen mit Braun-Geräten (Rasierer, Handrührer) habe ich vor zwei Monaten die K3000 gekauft. Auch wenn jedes Gerät eine Einarbeitungszeit braucht, muss ich nun einen absoluten Fehlkauf attestieren. Außer dem brauchbaren Mixaufsatz ist die Benutzung ein Ärgernis. Hefeteig klebt am Rand der Schüssel fest und lagert sich im Inneren des Knethakens ab. Von dort ist er nur mit einer Pinzette zu entfernen. Auch das Knetergebnis ist mangelhaft. Im Gemüseschnitzler klemmen Reste zwischen Deckel und Schneidescheibe.
    Die Kunststoffteile klappern und wirken unsolide.
    Antworten
  • von Hirthe,Karlheinz

    Bewertung der k3000

    • Nachteile: schlechte Leistung, komplizierte Reinigung
    • Ich bin: Hobby-Koch
    Lieber Sevice,

    wer diese Küchenmachine besser als ungenügend bezeichnet, wird meiner Mienung nach entweder von Braun gesponsert oder hat mit diesem Gerät nie ernsthaft gearbeitet, denn das wäre unmöglich.

    Eine andere Küchenmaschine werde ich mir anschaffen, möglicherweise eine Bosch oder bei ebay eine alte Braun mit Schwenkarm erstiegern.
    Antworten
  • von Eva Hirthe

    Ärgernis in der Küche

    • Nachteile: schlechte Leistung, komplizierte Reinigung
    • Ich bin: Hobby-Koch
    Guten Tag. Heute muss ich meinen Unmut über diese Küchenmaschine, die ich seit gut einem Jahr besitze, loswerden. Hefebrotteige sind so gut wie unmöglich zu verarbeiten, obwohl man angeblich bis zu 2 Kilo kneten kann. auch grössere Mengen Kuchenteig mit ca 750 g Mehl sind nicht zu verarbeiten.
    vom anschliessenden säubern der Teile ganz zu schweigen. auch das Schnitzelwerk ist keine Freude mit diesen viel zu kleinen Öffnungen. Das gilt auch für die Rührschüssel,, wobei auch bei normalem Teig nichts komplett vermengt wird und kein gleichmässiges Rührergebnis entsteht. So enttäuscht wurde ich noch von keinem Produkt. Meine vorige Maschine von Braun mit freiem Knetarm war super. nur deshalb habe ich wieder eine Braun gekauft. Jetzt vergeht mir das Backen, schnitzeln, etc. mit dieser Maschine und ich ärgere mich bei jeder Nutzung. mit freundlichen Grüßen ihre sehr verärgerte Verbraucherin
    Eva-Maria Hirthe
    Antworten
  • von genervte köchin

    Unbefriedigendes arbeiten in der Kücheä

    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Leistung, gutes Fassungsvermögen, einfache Reinigung
    • Nachteile: schlechte Verarbeitung, unpräzise Einsätze
    • Geeignet für: jeden Tag
    • Ich bin: Hobby-Koch
    Braun MultiSystem K3000, Typ 3210

    Email an Braun Customer Services:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    haben Sie schon einmal mit der Küchenmaschine Braun MultiSystem K 3000, Typ 3210 gearbeitet?! Wie war das?

    Ich schreibe Ihnen heute, weil ich mich leider seit ca. 2 Jahren über eben diese Küchenmaschine sehr ärgere.

    Mein Mann und ich hatten Jahre lang die uralte Braun Küchenmaschine die wir von der Oma geerbt hatten und die lief, bis sie nach ca. 30 Jahren Dienst kaputt ging, einwandfrei. Der guten Erfahrung wegen, haben wir damals beschlossen unbedingt bei Braun zu bleiben. Einmal eine Braun, immer eine Braun. Ha, das dachten wir!! Weit gefehlt, denn Braun ist offensichtlich nicht immer Braun, wie wir schnell und schmerzlich feststellen mussten.

    Im Werbeprospekt steht:

    Die Küchenmaschine umfasst drei Hochleistungssysteme:

    • System 1 für kraftvolles Kneten, Rühren und Schlagen: ...
    • System 2 für perfektes Schneiden, Raspeln und Reiben: ...
    • System 3 für optimales Mixen, Hacken und Zerkleinern: ...

    Vor allem PERFEKT und OPTIMAL sind Worte, die ich im Bezug auf die Leistung der K 3000 überhaupt nicht nachvollziehen kann. Und zwar aus folgendem Grund:

    Das Universalmesser, das Mixer-Messer, der Knethaken, die Schneidewendescheiben…alle Einsätze sind so ungenau bemessen, dass sie nicht bis an die Ränder, bzw. nicht bis ganz auf dem Boden und nicht bis an den Deckel reichen. Das führt dazu, dass man kleine Mengen gar nicht mixen/schlagen kann (z.B. 250ml Sahne oder 1 Ei+Öl für Mayonnaise), dass sich bei größeren Mengen immer unten und an den Seiten das sammelt, was eigentlich gemixt werden soll und dass z.B. Gemüse sich teilweise an den Schneidewendescheiben „vorbei“ mogelt oder zumindest, dass ich das letzte Stück zwischen Schneidewendescheibe und Deckel versteckt und nicht dazu zu überreden ist, sich auch schneiden zu lassen. WIRKLICH SEHR UNBEFRIEDIGEND.

    Wenn Sie nicht sowieso selbst auch schon dieses frustrierende Erlebnis hatten, dann sollten Sie unbedingt mal ausprobieren, wie es sich mit dem MultiSystem K 3000, Typ 3210 arbeitet. Allein schon, um Kunden, die sich beschweren, zu verstehen, diesen Ärger nachvollziehen zu können und direkt an die Entwicklungsabteilung weiterleiten zu können. Es sollte doch im Interesse von Braun sein, weiterhin gute Qualität zu liefern, oder? Bei der alten Maschine der Oma gab es diese Problem nicht und man sollte doch meinen, dass modernere Geräte verbessert und nicht verschlechtert werden! Wir vermissen die Präzision, die wir von Braun gewohnt waren und werden uns wohl eine andere Marke suchen müssen, für die nächste Küchenmaschine.

    Bleibt eine Frage an Sie: hat Braun eine Küchenmaschine bei der Behälter und Einsätze präzise aufeinander abgestimmt sind?! Wenn ja, welche?!

    In der Hoffnung, das Customer Service bei Braun ein guter Customer Service ist, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung.

    Mit besten Grüßen,


    ----------------------

    Email Antwort von Customer Services:
    Sehr geehrte Frau …,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Manche Sachverhalte lassen sich erfahrungsgemäß in einem persönlichen Gespräch einfacher und schneller klären. Bitte rufen Sie uns an.

    Sie erreichen uns gebührenfrei unter unserer Rufnummer 00800 27286463 von montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr.

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

    Mit freundlichen Grüßen
    ...
    Verbraucherberatung
    Procter & Gamble Service GmbH

    -----------------------

    Telefonat mit Customer Services, Zitat:

    „Das kann ich leider nicht bestätigen, die K3000 gibt es seit Jahren und wir bekommen keine schlechte Rückmeldung von den Kunden.“ Aha.
    „Nein, ich habe persönlich noch nicht mit der K3000 gearbeitet.“ Aha.
    Antworten
  • von Cutie

    Begeisterung hält sich in Grenzen

    • Vorteile: gute Leistung, einfache Reinigung, gute Ausstattung
    • Nachteile: schlechte Verarbeitung, laut
    • Geeignet für: Preisbewusste
    • Ich bin: Hobby-Koch
    Für diesen Preis kann man keine hohe Qualität erwarten. Leider lottern alle Raffelaufsätze und somit bleiben immer Gemüserückstände zwischendrin hängen. Beim kneten bleiben immer Rückstände am Boden und in der Mitte hängen, diese muss man dann mit einem Schaber in die Masse einrühren. Die Maschine und die Zubehörteile nehmen sehr viel Platz weg. Pflegeleicht dadurch, dass man alles in der Abwaschmaschine reinigen kann.
    Antworten
  • Antwort

    von Rosemarie Glänzel
    Hallo Hobby-Koch, nehme Bezug auf Ihren Testbericht und bin voll Ihrer Meinung, was die Macken angeht. Ich habe 42 Jahre mit der alten Braun-Küchenmaschine gearbeitet und war begeistert. Leider von der neuen nicht! Der Deckel ist hinderlich, da man während des Rührvorgangs nicht in die Schüssel kann was z.B. beim Knetteig sehr hinderlich ist. Auch kann ich leider kein Rezeptheft mehr erhalten. Würde z.B. gerne wissen, wie man Eis damit macht. Wenn Sie ein Rezeptheft zur Maschine haben, setzen Sie sich bitte mit mir per E-Mail in Verbindung. Viell. können Sie mir ein paar Fragen beantworten. Mit freundlichen Grüßen
    Antworten
  • von Hausfrau

    Tolles Gerät mit vielen Variationsmöglichkeiten

    Nachdem meine alte Küchenmaschine den Geist aufgegeben hat, war ich auf der Suche nach einem neuen Gerät und habe mir die Braun K 3000 zugelegt. Es ist ein kompaktes leistungsstarkes Gerät mit guter Ausstattung.
    Antworten
  • Antwort

    von Eva Hirthe
    Sie kennen Ihre Maschine überhaupt nicht. Es handelt sich nicht um eine Dekoration, sondern um ein Arbeitsgerät, also mal "ran" und es versuchen und dann
    bewerten. Verpackung war gut.
    mit freundlichen Grüßen
    Hirthe
    Antworten
  • von alium

    Beste Maschine am Platz, meiner Meinung nach.

    Ich glaube viele verschiedene Maschinen getestet zu haben, aber immer wieder gehre ich zur Braun K3000 zurück.
    Das mag vielleicht auch daran liegen da ich dem Hause Braun fast Bind vertraue, ich habe einige Produkte aus dem Hause Braun, auch meine alte Braun Küchenmaschine doch sorichtig kaputt war an meinen Maschinen noch nie was.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Küchenmaschinen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf