Power Bull (74 Ah) Produktbild
  • Gut 2,4
  • 1 Test
34 Meinungen
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
24
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
9

Kundenmeinungen (34) zu Banner Power Bull (74 Ah)

  • bin sauer auf Banner

    von Subaru Fan

    Gerade 2 Jahre und 4 Monate- und die Kiste ist schon Müll.... Wurde bei meine Subaru-Werksatt damals gekauft... So viel Geld, und so eine Enttäuschung! Habe gerade im Not eine Bosch gekauft... Bin stinksauer...
    p.p sorry- bin Ausländer

    Antworten

  • Schrott!

    von Orckel
    • Nachteile: kurzlebig, geringe Temperaturtoleranz

    "Power Bull"??? Lächerlich! Fühle mich total vera...!
    Habe die Batterie vor 2 1/2 Jahren gekauft, weil sie in Tests sehr gut abgeschnitten hat. Eingesetzt im Ford Transit. Bei Kälte war sie schon von Anfang an schwach. Unmittelbar nach Ablauf der Garantie gab sie dann auch ihren Geist auf. Selbst das Laden mit einem Ladegerät bringt nichts mehr. Zum Vergleich: habe bei meinem anderen Auto (US-Car) erst nach 10 Jahren (!) die Batterie wechseln müssen, die zudem noch stark unterdimensioniert war (US-Fabrikat ACDelco). Da hab ich dann jetzt eine Varta reingesetzt. Banner ist für mich gestorben!

    Antworten

  • Schrott

    von leo1973
    • Nachteile: kurzlebig, geringe Temperaturtoleranz

    Ich hab die 74AH-Vesion seit einem Jahr. Sowie die 5 Grad unterschritten werden, bekomme ich mein Auto nicht mehr an. Eine 9V Blockzelle hat mehr Power. Nur ein LAdegerät in warmer Umgebung bekommt sie wieder für eine Woche zum Laufen. Totaler Müll. Eigentlich müsste man die Firma ... anzeigen.

    Antworten

  • Nur Schrott

    von qwertzpü

    Nachdem meine Batterie nach langen Jahren den Dienst quittierte habe ich über meinen Fahrzeugteilehändler eine Banner gekauft.

    Vier Monate später ging der Wagen in die Inspektion. Bei der Routinekontrolle wurde die Batterie mit "verbraucht" bewertet. Da auch der Wagen schwer ansprang habe ich mich zu einer Reklamation entschlossen.

    Der Austausch ging ohne Probleme von der Bühne, der Händler hat die Batterie selbst getestet und das Ergebnis von der Werkstatt bestätigt.

    Neue Batterie gleichen Typs und gleichem Hersteller eingebaut und nach Hause gefahren. Am nächsten Morgen dreht der Anlasser den Motor garnicht mehr durch.

    Wagen also zur Werkstatt gebracht und die Elektrik durchchecken lassen: Batterie defekt!

    Zweimal neue Batterie innerhalb eines Monats, beide defekt. Von diesem Hersteller möchte ich keine Batterie mehr haben.

    Antworten

  • Mangelhaft - Finger weg

    von stasi zensus
    • Nachteile: kurzlebig

    ich habe die vor einem 1 Jahr eingebaut (Avensis) - jetzt liefert sie zwar noch Strom, aber nicht genügend für den Anlasser-Nachladen geht nicht mehr da die Batterie den Ladestrom nicht mehr aufnimmt - die Originalbatterie hat 7 Jahre gehalten - das ist einfach nur teurer Schr....

    Antworten

  • Sehr kurze Lebenszeit

    von Angler 07
    • Nachteile: kurzlebig, geringe Temperaturtoleranz

    Habe diese als 62 Amp. Version, aber bereits nach gut ein Jahr nachgeladen da sie zusammenbrach. Ich bin nicht von ihr überzeugt werde aber versuchen sie umzutauschen. Sie bringt noch eine Spannung von 11,5 Volt.

    Antworten

  • Schlechte Batterie

    von Blach Magic
    • Nachteile: kurzlebig

    Habe diese Batterie erst 2 Jahre im Einsatz und sie ist schon im Eimer, diesen Winter mußte ich sie schon 4 x nachladen. Bei Kälte morgens bekomme ich den Wagen nicht mehr an. So eine schlechte Batterie hatte ich noch nie, die Varta, die vorher drin war., hielt immerhin 7 Jahre.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten