„Viel zu pfundig“ - Frühstückscerialien

Stiftung Warentest (test): „Viel zu pfundig“ - Frühstückscerialien (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Fruchtzwerge, Monsterbacke, Bärchenwurst: Lebensmittel für Kinder sind in. „So wertvoll wie ein kleines Steak“. Der Fruchtzwerge-Slogan hat Geschichte gemacht. Werbegeschichte zumindest. Fast jeder kennt ihn. Dabei ist er selbst Geschichte. Seit BSE werben die Anbieter lieber mit Milch und Vitaminen: „lecker und gesund“. Die STIFTUNG WARENTEST hat 40 Lebensmittel für Kinder getestet. Oft stecken sie voller Zucker und Fett. Das ist nicht besonders gesund. STIFTUNG WARENTEST online gibt Tipps zur Ernährung.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren acht Frühstückscerialien mit den Benotungen „geeignet“ und „nicht geeignet“.

  • Aldi Nord Gletscher-Krone Nut Crisp Vollkornflakes

    „nicht geeignet“

    „Viel Zucker, wenig Ballaststoffe, daher eher als Süßigkeit zu betrachten. Vitaminzusätze üppig bis sehr hoch. Vitaminisierung in stark gezuckerten Produkten grundsätzlich nicht sinnvoll: Sie suggeriert eine gesunde Ernährung und treibt so den Zuckerkonsum nach oben.“

  • Aldi Süd Knusperone Honey Wheat

    „nicht geeignet“

    „Viel Zucker, wenig Ballaststoffe, daher eher als Süßigkeit zu betrachten. Vitaminzusätze üppig bis sehr hoch. Vitaminisierung in stark gezuckerten Produkten grundsätzlich nicht sinnvoll: Sie suggeriert eine gesunde Ernährung und treibt so den Zuckerkonsum nach oben.“

  • Kellogg´s Froot Loops

    „nicht geeignet“

    „Viel Zucker, wenig Ballaststoffe, daher eher als Süßigkeit zu betrachten. Vitaminzusätze üppig bis sehr hoch. Vitaminisierung in stark gezuckerten Produkten grundsätzlich nicht sinnvoll: Sie suggeriert eine gesunde Ernährung und treibt so den Zuckerkonsum nach oben.“

  • Kölln Zauberfleks Honig

    „nicht geeignet“

    „Viel Zucker, wenig Ballaststoffe, daher eher als Süßigkeit zu betrachten. Vitaminzusätze üppig bis sehr hoch. Vitaminisierung in stark gezuckerten Produkten grundsätzlich nicht sinnvoll: Sie suggeriert eine gesunde Ernährung und treibt so den Zuckerkonsum nach oben.“

  • Lidl Little Man Flakers Sugar

    „nicht geeignet“

    „Viel Zucker, wenig Ballaststoffe, daher eher als Süßigkeit zu betrachten. Vitaminzusätze üppig bis sehr hoch. Vitaminisierung in stark gezuckerten Produkten grundsätzlich nicht sinnvoll: Sie suggeriert eine gesunde Ernährung und treibt so den Zuckerkonsum nach oben.“

  • Martin Evers Naturkost Choco Balls

    „nicht geeignet“

    „Viel Zucker, wenig Ballaststoffe, daher eher als Süßigkeit zu betrachten. Vitaminzusätze üppig bis sehr hoch. Vitaminisierung in stark gezuckerten Produkten grundsätzlich nicht sinnvoll: Sie suggeriert eine gesunde Ernährung und treibt so den Zuckerkonsum nach oben.“

  • Nestlé Cookie Crisp

    „nicht geeignet“

    „Viel Zucker, wenig Ballaststoffe, daher eher als Süßigkeit zu betrachten. Vitaminzusätze üppig bis sehr hoch. Vitaminisierung in stark gezuckerten Produkten grundsätzlich nicht sinnvoll: Sie suggeriert eine gesunde Ernährung und treibt so den Zuckerkonsum nach oben.“

  • Real / Tip Cornflakes

    „geeignet“

    „Entspricht dem Vergleichslebensmittel.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Müslis