outdoor prüft Outdoor-Navigationsgeräte (10/2007): „Hilfe aus dem All“

outdoor

Inhalt

GPS-Geräte sind perfekte Tourenguides - wenn sie halten, was sie versprechen: einen guten Empfang, Exaktheit und einfache Bedienung. outdoor hat sechs Modelle getestet.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs GPS-Geräte mit den Urteilen: 1 x „überragend“, 4 x „sehr gut“ sowie 1 x „gut“. Testkriterien waren Empfang, Bedienung, Ausstattung sowie Stromverbrauch.

  • Garmin GPSMap 60CSx

    • Gewicht: 213 g

    „überragend“ – Testsieger

    „Der perfekte Empfänger für GPS-Profis, die keine Kompromisse eingehen wollen. Happiger Preis!“

    GPSMap 60CSx

    1

  • Garmin eTrex Legend HCx

    • Gewicht: 156 g

    „sehr gut“

    „Empfangsstarkes, vielseitiges Gerät mit wechselbarem Speicher, das sogar als Autonavi funktioniert.“

    eTrex Legend HCx

    2

  • Garmin eTrex Venture HC

    • Gewicht: 160 g

    „sehr gut“

    „Der günstige Venture HC hat bis auf viel Speicherplatz alles, was ein gutes GPS-Gerät braucht.“

    eTrex Venture HC

    2

  • Garmin eTrex Vista HCx

    • Bildschirmgröße: 2,1";
    • Gewicht: 156 g

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Einer für alles: Der Vista HCx erweist sich als sinnvoll ausgestatteter Allrounder für Touren aller Art.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    eTrex Vista HCx

    2

  • Garmin iFinder H2OC

    • Gewicht: 253 g

    „sehr gut“

    „Klasse Allround-Empfänger mit sehr guter Empfangsleistung, Menüführung erfordert Einarbeitung.“

    iFinder H2OC

    2

  • Magellan Explorist 210

    „gut“

    „Ordentliches Einsteigermodell mit gelungener Menüführung. Der Empfang könnte jedoch besser sein.“

    Explorist 210

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoor-Navigationsgeräte