DigitalPHOTO prüft Bilderdienste (3/2006): „Fotoposter“

DigitalPHOTO: Fotoposter (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Ein Foto aus der Digitalkamera mit 2 Megapixeln soll genügen, um ein hochwertiges Fotoposter der Größe A3 und höher in den Händen zu erhalten. Größe allein genügt und nicht. Wie sieht es mit den Farben und einem Schutz vor Umwelteinflüssen aus? DigitalPhoto machte den Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Online-Posterdienste mit den Bewertungen von 67% bis 87%.

  • Unique Posters Posterdienst

    • Typ: Online-Bilderdienst

    „gut“ (87%) – Testsieger

    „Auf Wunsch legt bei Unique Posters vor dem Entwickeln ein Profi Hand an und optimiert Ihre Fotoposter.“

    1

  • Pixopolis.de Posterdienst

    • Typ: Online-Bilderdienst

    „gut“ (86%) – Tipp Preis-Leistung

    „Der Offline-Designer übernimmt die individuelle Gestaltung eines Fotoposters und kontrolliert dabei die Bildqualität der importierten Fotos.“

    2

  • unikatprint Posterdienst

    • Typ: Online-Bilderdienst

    „gut“ (84%)

    „Neben einem Offline-Designer können Sie auch Online ein Fotoposter erstellen. Allerdings benötigen Sie hierfür einen aktuellen Flash-Player.“

    3

  • digiposter.de Posterdienst

    • Typ: Online-Bilderdienst

    „gut“ (83%)

    „Auf den Internetseiten von digiposter wird der Kunde umfangreich über das Produkt Fotoposter informiert.“

    4

  • PrintPlanet.de Posterdienst

    • Typ: Online-Bilderdienst

    „befriedigend“ (76%)

    „Wenn Sie ein Papierfoto zum Poster vergrößern lassen wollen, dann übernimmt PrintPlanet kostenlos den Scan der Vorlage.“

    5

  • PosterXXL Posterdienst

    • Typ: Online-Bilderdienst

    „ausreichend“ (67%)

    „Der Auftritt von PosterXXL war in unserem Test weniger glanzvoll.“

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bilderdienste