Bergsteiger prüft Zelte (7/2008): „My home is my castle ...“

Bergsteiger

Inhalt

... auch in den Bergen! Wer die eigene ‚Hütte‘ im Rucksack mit auf Tour nehmen möchte, der muss sich auf sein Zelt absolut verlassen können!

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Zelte, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Testkriterium war Aufbau Zelt.

  • Salewa Micra

    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Komfortables Kleinzelt für Sommertouren, problemloser Aufbau dank genialer Farbmarkierung, beste Innenzeltbelüftung, ausreichende Apsis, perfekte technische Angaben, mäßige Windstabilität.“

    Micra
  • Vaude Hogan Ultralight Argon

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Einbogenzelt

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten) – Bergsteiger Tipp Gewicht

    „Ultraleichtes Kleinzelt für harte Touren; eher für 1 Person (Variante für 2 Personen), Innenzelt tropfdicht + hält Wärme, einziges nahtdichtes Silikon-Überzelt, sturmstabil ... mäßige Lüftung.“

    Hogan Ultralight Argon
  • Mountain Equipment Dragonfly 2 XT

    „gut“ (4 von 5 Punkten) – Bergsteiger Tipp Extrem

    „Kleines Komfort-Kleinzelt für harte Touren mit schlechter Witterung ... sturmstabil, Innenzelt tropfdicht + hält Wärme, kochertaugliche Tunnelapsis, Kopf am Eingang, Lüftung mäßig.“

    Dragonfly 2 XT
  • Northland Rifugio 2 Tent

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Günstiges Komfort-Zelt für härtere Touren mit schlechter Witterung; sehr windstabil, Innenzelt tropfdicht + hält Wärme, super Eingangs-Raffung, Hintereingang ohne Netz, Überzelt flabbert, keine technischen Angaben.“

    Rifugio 2 Tent
  • Rejka Zelt

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Einfaches Allwetterzelt mit top Preis-/Leistungsverhältnis; 2 kochertauglich geräumige Apsiden, wenig interner Stauraum, aber Ösen für Wäscheleine, keine Überzelt-Lüftung ... mäßige Windstabilität.“

  • Tatonka Mountain Dome Light

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „gut“ (4 von 5 Punkten) – Bergsteiger Tipp Raum

    „Super geräumiges Allwetterzelt; 2 kochertaugliche geräumige Apsiden, Türnetze abdeckbar, gute Anleitung, wenig interner Stauraum, mäßige Windstabilität, Packpaket unförmig, Stangensegmente variieren.“

    Mountain Dome Light
  • Wild Country Duo Lite

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... sehr leichtes und günstiges Zelt für härtere Touren mit schlechter Witterung; sehr windstabil, Innenzelt tropfdicht + hält Wärme, große Apsis, unten aufrollbar, Kopf am Eingang, Zelt niedrig, Lüftung mäßig, breite Packrolle.“

  • Nordisk Vitus (Si 2000)

    „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Sehr leichtes Zelt für längere Touren mit schlechter Witterung; super Verhältnis Gewicht/Raum, stabile Profilhaken, Kopf am Eingang, mäßige Anleitung, keine technischen Angaben, nicht selbststehend/auf hartem Untergrund.“

    Vitus (Si 2000)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Zelte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf