Für Oper und Ostwand

ALPIN: Für Oper und Ostwand (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Mit Multi-Funktions-Schuhen ist man im besten Fall nicht nur für den Ausflug in die Berge gewappnet, sondern auch für den Stadtbummel. Dabei sollen die Treter gut aussehen, bequem sein und vielseitig einsetzbar. Drei Wünsche auf einmal? Der ALPIN-Test beweist: Das geht.

Was wurde getestet?

Im Test waren 18 Multifunktionsschuhe mit Bewertungen von „gut“ bis „missraten“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien an- und ausziehen/schnüren sowie Passform und Stabilität.

  • ACG Air Wallowa II

    „mittelmäßig“

    „Leichter, angenehm zu gehender Wanderschuh für befestigte Wege, ausgedehnte Spaziergänge und City-Hikes.“

  • Asolo Tierra XCR

    „mittelmäßig“

    „Sehr stabiler Freizeit-Hiker mit sehr ungewöhnlicher Passform.“

  • Black Rock XCR

    Columbia Black Rock XCR

    „mittelmäßig“

    „Freizeitschuh in Turnschuhoptik, aber deutlich stabiler und mit mehr Halt. Gut für leichte Wanderungen und in der City.“

  • Five Ten Guide

    „gut“

    „Im Fels extrem griffige Sohle und verborgene Leisten machen ihn fast zum Kletterschuh. Gute Optik. Sohle zum Wandern eher nicht geeignet.“

  • Nagevi

    Garmont Nagevi

    „gut“ – Alpin-Tipp

    „Einer der Lieblinge im Test. Guter, sehr bequemer Allrounder, der gut gedämpft ist und trotzdem Halt vermittelt“

  • Garmont Sticky Twist

    „mittelmäßig“

    „Sehr technischer Schuh, für leichte Kletterei und Klettersteige geeignet. Wegen der weniger guten Dämpfung nicht so gut für Wandern und City.“

  • Hanwag Falun GTX

    „mittelmäßig“

    „Klassischer, leichter Wanderschuh, den es auch ohne Gore gibt (scout). Sehr ‚brav‘ von der Optik. Wegen der Bauweise gut für Klettersteige.“

  • Mammut All Degree

    „gut“ – Alpin-Tipp

    „Schuh, der, obwohl er sehr steif ist (festester Schuh im Test), noch sehr gut abrollt. Sehr guter Allrounder, mit guter Optik. Fällt groß aus.“

  • Mammut Matrix MS

    „mittelmäßig“

    „Weicher als der All Degree, eher für leichte Wanderungen und City geeignet. Fällt auch sehr groß aus.“

  • Meindl Saturn

    „gut“ – Alpin-Tipp

    „Sehr stabiler Wanderschuh, besonders für Leute mit breiten Füßen (Vorfuß fällt sehr breit aus). Trotz stabiler Art rollt der Schuh sehr gut ab.“

  • Merrell Ventilator

    „missraten“

    „Steifer Schuh, der merkwürdig abrollt. Die Sohle scheint für einen weichen Schuh konzipiert, kommt hier aber bei einem steifen Schuh zum Einsatz.“

  • Salomon Expert Low GTX

    „mittelmäßig“

    „Bequemer Leicht-Hiker mit guter Dämpfung und gutem Abrollverhalten. Absolut Citytauglich.“

  • Salomon Prosticky Low

    „gut“

    „Technischer Schuh, der dem Garmont Sticky Twist sehr ähnlich ist. Sehr gut für leichte Klettereien und kurze ‚Sportklettersteige‘ geeignet.“

  • Helium

    Scarpa Helium

    „gut“ – Alpin-Tipp

    „Sehr ausgewogener Leicht-Hiker, der nur beim Klettern nicht ganz überzeugt, ansonsten aber voll und ganz begeisterte. “

  • Lite Acent

    Scarpa Lite Acent

    „gut“

    „Technischer, überzeugender Schuh fürs leichte Klettern und Klettersteig. Geringe Dämpfung und schwaches Profil, deshalb nicht so gut fürs Wandern.“

  • Teva Bridgetrail

    „mittelmäßig“

    „Extrem leichter und trotzdem recht fester Hiking-Schuh für leichte Wanderungen und City.“

  • Trezeta T-One low

    „mittelmäßig“

    „Fester Wanderschuh mit sehr ungewöhnlicher Passform (breiter Vorfuß, Breite Ferse) mit ansprechender Optik.“

  • Vaude Axon

    „missraten“

    „Sehr instabiler, leichter Schuh, der den Fuß sehr wenig schützt/stützt. Daher nur für die City empfehlenswert.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderschuhe