Eines für alles

ALPIN: Eines für alles (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Irgendwann und irgendwo geht immer etwas kaputt. Und verlassen Sie sich drauf, es wird garantiert im entlegensten Winkel der Berge und weitab von der Route der ‚Gelben Engel‘ passieren. Grund genug, zumindest ein Multitool dabei zu haben. Aber nicht alles, was diesen Namen trägt, hat ihn auch wirklich verdient.

Was wurde getestet?

Im Test waren elf Multifunktionswerkzeuge, deren Bewertungen von „gut“ bis „missraten“ reichen. Zu den Testkriterien gehörten unter anderem Bedienung und Verarbeitung.

  • Gerber Multi Plier 800 Legend

    „gut“ – Alpin-Tipp

    „Tolles, sehr gut verarbeitetestes Tool mit allen wichtigen Funktion. Verschleißteile wie Säge und Drahtschneider lassen sich austauschen. Sehr gut zu bedienen. Aber: Qualität hat ihren Preis.“

    Multi Plier 800 Legend
  • Leatherman Juice CS4

    „gut“

    „Sehr kleines und leichtes Tool für alle, die ein super kompaktes Werkzeug haben wollen und die aufs Gewicht achten. Gut zu bedienen, einige Funktionen eingeschränkt (Messerlänge, Drahtschneider).“

    Juice CS4
  • Victorinox Swiss Champ

    „gut“

    „Der Klassiker unter den Multifunktions-Messern. Gibt es schon deutlich länger als alle Multitools. Bringt es auf stolze 33 Funktionen, wenngleich einige eher überflüssig sind.“

    Swiss Champ
  • Victorinox Swiss Tool X

    „gut“ – Alpin-Tipp

    „Super solides (aber auch schweres) Tool mit sehr vielen Funktionen. Die Qualität des Drahtschneiders hat uns etwas enttäuscht, war schnell eingekerbt.“

    Swiss Tool X
  • Black Bear Multitool

    „mittelmäßig“

    „Durch die Bits vor allem für den Tourengeher interessant, weil große Kreuzschlitze dabei sind. Mäßig verarbeitet, teilweise sehr schwergängig. Preiswert!“

  • Gerber Multi Plier 400

    „mittelmäßig“

    „Gutes Grundtool mit den wichtigsten Funktionen. Relativ leicht und klein. Guter Schlitzschraubenzieher.“

    Multi Plier 400
  • Leatherman Pulse

    „mittelmäßig“

    „Der Klassiker! Kompaktes Tool mit allen wichtigen Funktionen, recht klein und leicht. Im Handling gibt es einige Punkte, die zu verbessern wären.“

    Pulse
  • Schrade Navitool

    „mittelmäßig“

    „Das Spielzeugtool für den nie erwachsen werdenden Outdoorer. Nicht schlecht ist allerdings die kleine LED-Leuchte für Notzwecke. Groß und sperrig.“

  • SOG PowerLock

    „mittelmäßig“

    „Sehr solide verarbeitetes Tool im Heavy Duty Look. Von der Bedienung und der Qualität (Drahtschneider) hält es, was es auf den ersten Blick verspricht.“

    PowerLock
  • Black Bear Mai Tai

    „missraten“

    „Billiges Tool mit den wichtigsten Funktionen, Werkzeuge rasten nicht ein, die Verarbeitung ist mäßig. Gutes Gelegenheitstool. Drahtschneider schnell beschädigt.“

  • Lux Tools Multi-Tool

    „missraten“

    „Das Baumarkt-Tool! In Funktion wie Verarbeitung auch im Vergleich zu den preiswerteren Testtools erschreckend schlecht! Absolut nicht empfehlenswert.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoormesser