ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Ein Stuhl fürs agile Arbei­ten

Stärken

  1. Bewusst schlicht gehalten
  2. Einstellmöglichkeiten bei Sitz- und Rückenlehnen-Höhe
  3. Flexible Sitzvorderkante
  4. Optimiert für häufig wechselnde Arbeitsplätze

Schwächen

  1. Verhältnismäßig teuer
  2. Nur ein Minimum an ergonomischen Funktionen

Schlichtheit ist das Markenzeichen des Vitra Rookie. Nur Sitz und Lehne haben eine Höhenverstellung, Fulldressing ist seine Sache nicht. Auf Synchronmechanik, Lumbalstütze oder eine Armlehne pfeift Designer Konstantin Grcic, der den „kleinen, agilen und – für Bürostandards – unkonventionell einfachen Stuhl“ im Jahr 2018 mit bewusst wenigen Einstellungen entworfen hat. Das wirkt in der Masse der Hightech-Spektakel, die man zu diesem Preis überall findet, beinahe schrullig, lässt sich aber leicht erklären: Weil der Rookie hauptsächlich dort zum Einsatz kommen soll, wo neue Ideen entstehen, hat man ihm einen Entwurfscharakter verpasst. Seine Nutzer sollen nicht viel einstellen müssen, weil sie oft in Bewegung und in der Wahl ihrer Arbeitssituation flexibel sind. Obwohl Vitra den Purismus predigt, gibt es zumindest einen Hauch von Ergonomie am Stuhl. Auf eine zarte Wippfunktion und eine flexible Sitzvorderkante wollte man dann doch nicht verzichten. Wie extrem dieser Stuhl ist, merkt man aber erst bei längerem Sitzen. Ob es dann vielleicht doch in den Knochen zwickt, der Nacken schmerzt und man sich nach einem Stuhl vom Typ Bandscheibenmodell sehnt, müssen Tests und Erfahrungsberichte erst noch zeigen.

von

Sonja Leibinger

„Bei einem Bürostuhl muss die Dynamik stimmen. Mich fesseln Sitzkonzepte, deren Rückgrat so beweglich ist wie das eines gewieften Ehrgeizlers.“

zu Vitra Rookie

  • Vitra - Rookie Bürostuhl, soft grey / Volo nachtblau (Hartbodenrollen)

Passende Bestenlisten: Bürostühle

Datenblatt zu Vitra Rookie

Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Sitzhöhe 39 - 51 cm
Sitzbreite 48,5 cm
Sitztiefe 42
Lehnenhöhe 36 - 51 cm
Gesamthöhe 90 cm
Mit Kopfstütze lieferbar fehlt
Mit Armlehnen lieferbar fehlt
Fußauslösung fehlt
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Permanentkontaktmechanik fehlt
Wippmechanik fehlt
Bewegliche Sitzfläche fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Geteilte Sitzfläche fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung fehlt
Sitzneigeverstellung fehlt
Rückenlehnen-Höhenverstellung vorhanden
Kopfstütze fehlt
Lendenwirbelstütze fehlt
Muldensitz fehlt
Sattelsitz fehlt
Fußkreuz mit Auflageflächen fehlt
Sitztechnik für mehrere Nutzer
Gewichtsregulierung fehlt
Gewichtsautomatik fehlt
Verstellbare Lendenwirbelstütze fehlt
Rollen
Rollentyp Hartbodenrollen
Sitzlastgebremst vorhanden
Ungebremst fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Vitra Rookie können Sie direkt beim Hersteller unter vitra.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf