Katzenmenü Geflügel Produktbild
  • Mangelhaft 5,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Mangelhaft (5,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Nass­fut­ter
Altersempfehlung: Adult
Futterart: Allein­fut­ter
Fleischquelle: Rind, Geflü­gel
Mehr Daten zum Produkt

Vet-Concept Katzenmenü Geflügel im Test der Fachmagazine

  • „nicht zufriedenstellend“ (0%)

    Platz 18 von 21

    Ernährungsphysiologie (90%): „nicht zufriedenstellend“;
    Fütterungsempfehlung (10%): „nicht zufriedenstellend“.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vet-Concept Katzenmenü Geflügel

Typ Nassfutter
Altersempfehlung Adult
Futterart Alleinfutter
Spezialeigenschaften
  • Ohne künstliche Farbstoffe
  • Ohne künstliche Konservierungsmittel
  • Getreidefrei
Anwendungsgebiet Magen & Darm
Verpackungsart Dose
Fleischquelle
  • Geflügel
  • Rind
Futtermenge pro Verpackungseinheit 200 g

Weiterführende Informationen zum Thema Vet-Concept Katzenmenü Geflügel können Sie direkt beim Hersteller unter vet-concept.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tierisch unterwegs

freizeitguide aktiv 2/2008 - Einpacken sollte man auch genügend Futter der gewohnten Sorte. Sicherlich gibt es auch am Urlaubsort entsprechende Nahrung. Doch viele Hunde reagieren auf eine Futterumstellung mit Magen-Darmproblemen. Kommt dann noch die Aufregung der neuen Umgebung dazu, verbringen sie schnell die schönste Zeit im Jahr mit Putzen und stündlichem Gassigehen. Das kann man allen Beteiligten ersparen. …weiterlesen

Der Mix machts

Stiftung Warentest 5/2017 - Jedes zweite Produkt enthält zu viel Phosphor. Das kann möglicherweise den Nieren der Katze schaden. Chronische Nierenerkrankungen sind häufig und nicht heilbar Eine günstige Kalziummenge kann zu viel Phosphor ausgleichen, doch nur fünf der phosphorreichen Produkte Kitekat, Sheba und Whiskas gehören zu den sehr guten Produkten - alles Marken des US-amerikanischen Tierfutterherstellers Mars Petcare. Dessen kleine, teure Sheba-Schalen kaufen deutsche Katzenhalter besonders häufig. …weiterlesen

Katzen würden nicht online kaufen

Konsument 8/2016 - 13 Produkte im Test sind als "Alleinfuttermittel für Katzen" deklariert. Nimmt man diese Angabe ernst, müssten die Produkte auch für die Ernährung von Kitten (Katzenwelpen) geeignet sein. Das ist leider keineswegs der Fall. Lediglich ARAS und ANIfit entsprechen in allen Bereichen den ernährungsphysiologischen Anforderungen für Jungkatzen. Nicht ganz so gut fielen die Ergebnisse bei Clever, Napur und Husse aus. Eine ausdrückliche Fütterungsempfehlung für Jungtiere war nur auf dem Futter von Dr. …weiterlesen