Gut (1,7)
3 Tests
Sehr gut (1,3)
5.439 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Thermos King Tumbler Mug (470 ml) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (81%)

    Platz 2 von 20

    Isolieren und Dichtigkeit (50%): „gut“;
    Haltbarkeit (15%): „sehr gut“;
    Konstruktion (5%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Schadstoffe (5%): „sehr gut“.

  • „gut“ (1,9)

    Platz 3 von 15

    „Isolierkönig. Hält am längsten warm: 16 Stunden. Drehverschluss öffnet zwei Trinköffnungen, bei falscher Haltung läuft das Getränk aus beiden. Dickster Becher im Test; nichts für schmale Hände.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    21 Produkte im Test

    „Der absolute Edelteil, super Isolation und Funktion.“

zu Thermos King Tumbler Mug (470 ml)

  • THERMOS 4002.256.047 Coffee-to-Go Thermobecher Stainless King,
  • THERMOS 4002.256.047 Coffee-to-Go Thermobecher Stainless King,
  • THERMOS Stainless King Reisebecher, 473 ml, Mattschwarz
  • Thermos Isolierflasche Tumbler King, Mattschwarz, 0.47 Liter, 1902510
  • Thermos Tumbler King Thermosbecher 0,47 L dunkelblau

Kundenmeinungen (5.439) zu Thermos King Tumbler Mug (470 ml)

4,7 Sterne

5.439 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

5.439 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Datenblatt zu Thermos King Tumbler Mug (470 ml)

Typ Thermobecher
Inhalt 0,47 l
Material Edelstahl

Weiterführende Informationen zum Thema Thermos Thermobecher King Tumbler können Sie direkt beim Hersteller unter thermos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Manche halten‘s heiß

Konsument - „Nur 2 von 20 sind sehr gut. Der Testsieger ist der preiswerteste und kommt aus einem schwedischen Möbelhaus – er muss aber nicht selbst zusammengebaut werden.“Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 20 Thermobecher. Die Testurteile reichen von „sehr gut“ bis „weniger zufriedenstellend“. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Isolieren und Dichtheit, Haltbarkeit, Konstruktion, Handhabung und Schadstoffe. Testfazit des Magazins: „ Wer auf die beste Isolierleistung und den günstigsten Preis Wert legt, kommt am IKEA-Becher nicht vorbei. Wem diese Punkte nicht so wichtig sind, der kann auch zu jedem anderen der „(sehr) guten“ Becher greifen. Die schlechter benoteten sind aus den genannten Gründen nicht zu empfehlen. Gefährliche Schadstoffe sind übrigens kein Thema: Nur in drei Modellen (Primus, Keep-Cup, Hydro Flask) wurden geringe Mengen an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) nachgewiesen, allerdings keine der als krebserzeugend eingestuften. “ …weiterlesen