• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Gewicht: 1502 g
Typ: Mumi­en­schlaf­sack
Maximale Körpergröße: 201 cm
Füllung: Dau­nen
Mehr Daten zum Produkt

The North Face Inferno -29°C im Test der Fachmagazine

  • 22 von 25 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „Testsieger“

    6 Produkte im Test

    „... eines der leichteren Modelle. Die trotzdem hohe Isolationsleistung wird durch speziell imprägnierte Daunen erreicht. Gegenüber unbehandelten Daunen halten diese der Feuchtigkeit länger Stand. Der Reißverschluss liegt mittig und reicht bis zum Bauch. Er gewährleistet einen einfachen Einstieg. ... Der Innenraum bietet genügend Platz, um bei Bedarf mehrere Kleidungsschichten zu tragen. ...“

Datenblatt zu The North Face Inferno -29°C

Gewicht 1502 g
Typ Mumienschlafsack
Maximale Körpergröße 201 cm
Füllung Daunen
Temperaturbereich Limit: -29°C
Packmaß 28 x 51 cm
Eigenschaften Wasserabweisend
Außenmaterial Polyamid (Nylon)
Ausstattung
  • Innentasche
  • Wärmekragen
  • Reißverschlussabdeckung
  • Kompressionspacktasche

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yeti Fusion Dry 1700+High Peak Black ArrowValandré Chill Out 850Grüezi-Bag Biopod Wolle Goas ComfortMammut Kompakt Down 3-SeasonAlvivo Light 0Carinthia G 250Grüezi-Bag Synpod Island 175Jack Wolfskin Airflake 0Marmot Trestles Elite 15