Fotobuch Produktbild
Gut (2,1)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Typ: Foto­buch
Mehr Daten zum Produkt

Saal-Digital Fotobuch im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 2 von 12

    Standard-Fotobuch (20%): Entfällt*;
    Premium-Fotobuch (20%): „gut“ (1,8);
    Abwicklung (35%): „gut“ (2,1);
    Vielseitigkeit des Angebots (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Basisschutz persönlicher Daten (15%): „gut“ (1,8);
    Mängel in den AGB (0%): keine.

    * Kein Standard-Fotobuch erhältlich. Die 20 Prozent Gewichtung teilen sich proportional auf die anderen Urteile auf.

  • „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 6

    „Bei Saal Digital erhalten Sie Fotobücher wahlweise mit Hard- oder Softcover. Außerdem legen Sie fest, ob die Bilder matt oder glänzend abgedruckt werden sollen. Als Größen stehen verschiedene Formate zwischen 15 x 21 cm und 42 x 28 cm zur Auswahl. Saal Digital kommt aus dem Profibereich und verzichtet auf einen digitalen Assistenten. Sie müssen Bilder, Hintergründe, Cliparts & Co. also manuell anordnen. ...“

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    Platz 5 von 7

    Gestaltungsmöglichkeiten: „gut“ (15 von 20 Punkten);
    Software: „super“ (19 von 20 Punkten);
    Verpackung: „super“ (10 von 10 Punkten);
    Qualität Druck und Bindung: „sehr gut“ (45 von 50 Punkten).

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Das Programm merkt sich die zuletzt verwendete Schriftart. In einer Vorschau kann man schon vor der Schriftwahl erkennen, wie diese im Buch aussehen wird. ... Das Echtfotobuch von Saal ist hochwertig ... Außerdem kommt es ebenfalls sehr schnell an. Profis werden jedoch den etwas steileren Kontrast und die kräftigeren Farben bemängeln. ...“

Datenblatt zu Saal-Digital Fotobuch

Typ Fotobuch

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Meinfoto.de Foto auf LeinwandPosterXXL Forex-PlatteFujifilm PROline Rossmann Premium Fotopapier Glanz Galerieprint (20 x 30)fotobook.at HD book by CanonPicapoco Panorama XXL

Der neueste Test erschien am .