Scopi Produktbild

Ø Befriedigend (3,4)

Test (1)

o.ohne Note

(233)

Ø Teilnote 3,4

Produktdaten:
Übertragung: Nur Ton
Geräuschaktivierung: Ja
Gegensprechen: Ja
Reichweite: 5000 m
Funkverbindung: PMR-​Funk
Nachtlicht: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Reer Scopi im Test der Fachmagazine

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 12 von 12

    „befriedigend“ (80,1%)

    „Eine nette Idee, ein Babyphon und ein Walkie-Talkie zu kombinieren, doch in diesem Falle kam mehr ein Walkie-Talkie dabei heraus, als ein Babyphon. Als Walkie-Talkie grandios, aber als Babyphon nur bedingt geeignet.“  Mehr Details

zu Reer Scopi

  • Reer 5006 Skopie Ersatzgerät / Zusatzgerät

    Reer 5006 Skopie Ersatzgerät / Zusatzgerät

  • Reer 5006 Babyphone Und Walkie Talkie Scopi 5km Reichweit

    Zuverlässiges und störungsfreies Babyphone und Walkie - Talkie in einem. Sendet sofort durch sensibles Mikrofon bei ,...

Kundenmeinungen (233) zu Reer Scopi

233 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
54
4 Sterne
21
3 Sterne
26
2 Sterne
37
1 Stern
96
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Mix aus Walkie-Talkie und Babyphon - tolle Reichweite, unausgereifte Funktionen

Stärken

  1. höhere Reichweite als die meisten Geräte
  2. alle wichtigen Funktionen vorhanden

Schwächen

  1. unbefriedigende Akku-Leistung und -Haltbarkeit
  2. keine volle Verlässlichkeit der Warnfunktionen
  3. hohe Strahlenbelastung

Reichweite & Betrieb

Signal & Reichweite

Das Reer übertrifft die Reichweite klassischer Babyphone deutlich, ist es primär auch eher ein Walkie-Talkie mit der Möglichkeit zur Nutzung als Babyphon. Perfekt also z. B. für den Urlaub: Während das Kind im Zimmer schläft, können Mami und Papi sich noch an die Hotelbar begeben und haben trotzdem ein Ohr beim Schützling.

Stromversorgung

Für Empfänger und Sender gibt es jeweils eine eigene Ladeschale, sodass es Dir freisteht, die Geräte im Akku- oder Netzbetrieb zu verwenden. Die Käufer weisen allerdings darauf hin, dass ein dauerhafter Betrieb in der Ladeschale die Lebenszeit des sowieso schon eher schwachen Akkus reduziert - auch wenn genau das laut Hersteller nicht sein sollte.

Bild & Ton

Qualität

Bei der Klangqualität musst Du leider Abstriche gegenüber der eines DECT-Babyphons machen. Wie man es vom klassischen Funk kennt, gibt es zunächst ein Rauschen, wenn ein Signal übertragen wird. Ein kurzer Schrei oder lauter Seufzer Deines Kindes mit anschließender Stille erzeugt also nur ein kurzes Rauschen an der Elterneinheit.

Funktionen

Vielfach beklagen sich Nutzer über die komplizierte Einrichtung und Einstellung der Funktionen. Die Anleitung hilft hier weiter. Neben Regler für Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit gibt es ein zusätzliches Mikrofon. Dieses ist per 2 m langem Kabel an die Babyeinheit anschließbar und bietet so mehr Freiheit beim Aufstellungsort.

Sicherheit

Kontrollfunktionen

Zwar sind die wichtigen Funktionen grundlegend abgedeckt, doch sie arbeiten leider nicht so zuverlässig wie gewünscht. Die Käufer berichten von fälschlicherweise anspringenden Reichweitenwarnungen genauso wie von Verbindungsabbrüchen oder sich leerenden Akkus ohne jegliche Warnung.

Das Reer Scopi wurde zuletzt von Eike am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Scopi

„Babymike“ soll Strahlenbelastung mindern

Walkie-Talkies wie das Reer 5006 liegen als Babyphone-Alternative aufgrund ihrer enormen Reichweite und geringen Störanfälligkeit im Trend. Zugleich gibt es aber lautstarke Kritik von Experten: Solche Funkgeräte arbeiten mit dem sehr stark strahlenden PMR-Funk, was einen nach ihrer Ansicht inakzeptablen Elektrosmog erzeugt. Dieser könne die Entwicklung des kindlichen Gehirns negativ beeinflussen, zudem sei generell noch nicht der Einfluss von starker Funkstrahlung auf die Entwicklung von Babys und deren noch nicht voll ausgeprägtes Immunsystem erforscht. Daher wird von Walkie-Talkies grundsätzlich abgeraten. Doch Reer tritt dem mit einem sogenannten „Babymike“ entgegen. Dieses senke die Strahlenbelastung um 90 Prozent ab.

Wie genau soll das also funktionieren? Die Antwort ist dann doch ein wenig ernüchternd: Es handelt sich keinesfalls um eine raffinierte technische Lösung. Vielmehr handelt es sich um ein simples externes Mikrofon, welches mit einem zwei Meter langen Kabel an den Sender angeschlossen wird. Auf diese Weise könne man letzteren einfach zwei Meter entfernt vom Kind positionieren, was durch die höhere Entfernung den Elektrosmog um 90 Prozent reduziere. Trotzdem: Die Lösung ist sicherlich nicht elegant, aber immerhin durchaus wirksam. Der Elektrosmog durch PMR-Funkgeräte ist vor allem aufgrund der hohen Sendeleistung bedenklich, was mit einer größeren Entfernung zwischen Kind und Sender gut umgangen werden kann.

Allerdings hat das Reer 5006 ganz unabhängig von der Strahlungsthematik ein anderes Problem: Nutzerberichten zufolge soll das Lade-Management des Gerätes völlig unsinnig sein. Demnach würden die Akkus während des Betriebs niemals geladen, auch nicht, wenn die Geräte in ihren Ladeschalen stünden. Dann fielen sie trotzdem irgendwann mit leerem Akku einfach aus. Überhaupt scheint das ein weiteres Problem zu sein: Vor allem von den Empfängern wird immer wieder berichtet, sie fielen bei niedrigem Akkustand kurzerhand aus, ohne jegliche Warnung. Für ein Babyphone ist spätestens das ein K.O.-Kriterium. Und so kann für das Reer 5006 trotz der hohen Reichweite wahrlich keine Empfehlung abgegeben werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Reer Scopi

Betriebsart
  • Netz
  • Batterie
Geräusch- & Bildübertragung
Übertragung Nur Ton
Regelbare Mikrofonempfindlichkeit vorhanden
Lautstärkeregler vorhanden
Geräuschaktivierung vorhanden
Gegensprechen vorhanden
Nachtsicht fehlt
Reichweite & Stromversorgung
Reichweite 5000 m
Stromversorgung Elterneinheit Kabellos und netzgebunden
Stromversorgung Babyeinheit Kabellos und netzgebunden
Integrierte Ladefunktion vorhanden
Sicherheit
Reichweitenkontrolle vorhanden
Batterie-/Akkustandswarnung vorhanden
Optische Geräuschanzeige vorhanden
Abschaltbare Reichweitenkontrolle fehlt
Bewegungsmelder (Sensormatte) fehlt
Vibrationsalarm fehlt
Verbindung & Kanäle
Funkverbindung PMR-Funkinfo
Anzahl der Kanäle 8
Ausstattung
Raumtemperaturanzeige fehlt
Luftfeuchtigkeitsanzeige fehlt
Schlaflieder fehlt
Nachtlicht vorhanden
Timer-Funktion fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Reer Scopi können Sie direkt beim Hersteller unter reer.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Withings Smart Baby MonitorMotorola MBP 33Reer WegaNUK ECO Control+Philips DECT SCD 535/00Motorola MBP 16Topcom Babytalker 3600Tomy Digital Plus TD350m-e modern electronics DBS 5Philips Avent SCD610/00