Real / Tip Räucherlachs in Scheiben 1 Test

Räucherlachs in Scheiben Produktbild

Ø Gut (2,5)

Test (1)

Ø Teilnote 2,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Lachs
Zubereitung: Geräu­chert
Bioprodukt: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Real / Tip Räucherlachs in Scheiben im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 10 von 16
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,5)

    Sensorische Beurteilung (45%): „befriedigend“ (3,0);
    Schadstoffe (15%): „gut“ (1,7);
    Mikrobiologische Qualität (15%): „sehr gut“ (1,4);
    Nematoden (5%): nicht nachgewiesen;
    Verpackung (5%): „gut“ (1,8);
    Deklaration (15%): „befriedigend“ (2,6).  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Real / Tip Räucherlachs in Scheiben

Typ Lachs
Zubereitung Geräuchert
Herkunft Norwegen
Bioprodukt fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Real / Tip Räucher-Lachs in Scheiben können Sie direkt beim Hersteller unter real.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Büfett ist eröffnet

Stiftung Warentest (test) 1/2015 - Essen Sie Räucherlachs daher besser einige Tage vor Ablauf der Verbrauchsfrist. Angebrochene Packungen sollten Sie spätestens am nächsten Tag aufbrauchen. Richtig vorbereiten. Räucherlachs entfaltet sein volles Aroma, wenn Sie ihn eine halbe Stunde vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen. In Maßen zugreifen. Räucher- lachs enthält eine Menge Salz. In 100 Gramm Räucherlachs im Test waren es im Schnitt rund 3 Gramm - das entspricht der Hälfte der empfohlenen Tagesmenge von 6 Gramm. Verzicht üben. …weiterlesen

Rezept des Monats: „Dorade, gebacken“

Stiftung Warentest (test) 3/2007 - Unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen, innen leicht salzen. Frühlingszwiebeln samt Grün in fünf Zentimeter lange Stücke schneiden und mit der gewaschenen, kleingeschnittenen Petersilie in den Fischbauch legen. Schritt 2 Ein Backblech mit Fett ausstreichen, etwas körniges Salz auf das Blech streuen, die Fische flach darauflegen und noch einmal mit Salz bestreuen. Mit Butterflöckchen und Zitronenscheiben belegen. …weiterlesen